Nur noch 2x schlafen

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 14.12.2006 13:02

§ 4
Beispiele unlauteren Wettbewerbs
11. einer gesetzlichen Vorschrift zuwiderhandelt, die auch dazu bestimmt ist, im Interesse der Marktteilnehmer das Marktverhalten zu regeln.

http://transpatent.com/gesetze/uwg.html#4

Ich glaube, es ginge noch ein bisschen teurer :twisted:
Gruß, Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 14.12.2006 13:34

Glaub ich nicht.

Welches Marktverhalten sollte denn da geregelt werden? In Bayern gibts H-Gas. Und nix anderes. Da kann man dann aufs Preisschild gucken und das wars dann. In den 5 neuen Ländern ists so ähnlich. Ein paar L-Gas-Ausnahmen gibts da wohl.

Besonders interessant wären die Grenzen um die "blauen" Gegenden auf der Brennwertkarte.
http://forum.erdgasfahren.info/viewtopic.php?t=880
Aber da hilft dann auch die Kennzeichnung H/L-Gas nichts: Da ist häufig auch nur die Grenze zwischen zwei H-Gas-Gebieten mit Gas unterschiedlichen Energiegehaltes (Saarland, BaWü oder auch Schl-Holst) Ob man 11,1 oder 12,25kWh/cbm im Tank hat, merkt man sehr wohl, aber es steht nicht an der Säule.

Außerdem ist die Tankstellendichte noch immer niedrig genug, daß eben getankt wird, was "auf den Tisch kommt", mit Auswahl und "Markt" ist da nicht viel zu merken.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 14.12.2006 13:51

Magst schon recht haben und ich werde das ja auch nicht weiter verfolgen, trotzden stellt sich mir die Frage, ob die Kennzeichnungspflicht nicht ausschließlich aus diesem Grund besteht.
Gruß, Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 02.01.2007 13:11

[ externes Bild ][ externes Bild ]
Kein Problem, oder? :D
Notrad-Fehlanzeige! :cry:
Reifenfüllset-geht nicht, Reifen geplatzt! :evil:
Gut, dann halt die umliegenden Reifenhändler anrufen, wer so einen Reifen auf Lager hat (die anderen 3 sind praktisch noch neu, weshalb ich nicht mischen möchte)-Fehlanzeige! :twisted:
ADAC-ok, wir schleppen das Auto in die Werkstatt und bis Freitag müssten wir den Reifen dann schon auftreiben, bis dahin bekommt Ihr dann einen Leihwagen. :shock:
Hallooooo, wir haben doch nur nen Platten!!!!! :shock:
Ok, dann holen wir ihn halt am Freitag wieder aus München ab; kein Problem, oder?

Hallo Bassmann,
haben 3 Royal-Wäschen für den Hinweis auf die fehlenden Aufkleber bekommen. Geht doch!

Gruß, Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 02.01.2007 16:16

neee - oder ?!?!

wegen eines platten Reifens so eine Aktion ?
Unglaublich. :?

Kommt jetzt zu spät, aber könnte man ein Notrad nachrüsten?
So ein Teil verbraucht ja nicht so viel Platz, und in diesem Fall hätte es euch geholfen.
Andererseits, wann passiert einem das schon ein zweites mal???

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
CNG-Driver
Beiträge: 126
Registriert: 11.09.2006 17:45

Nachtrag zu fehlenden Erdgasaufklebern an den Zapfsäulen

Beitrag von CNG-Driver » 02.01.2007 18:04

Hallo Conny und Chris,
ich war heute an der Aral Tankstelle in Ingolstadt, die Aufkleber für die Erdgas-Sorte ( H-Gas DVGW ) sind an beiden Zapfsäulen angebracht.

Gruß
CNG-Driver

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 03.01.2007 09:09

Hallo CNG,
ja in Ingolstadt sind sie jetzt dran, in München, Schenkendorfstr. fehlen sie immernoch.

Hallo Eric,
da wo eigentlich das Notrad sitzen sollte, ist beim Gaser angeblich der Benzintank. Aber es ist unser erster Reifenplatzer und ich hoffe auch, dass das nicht noch öfter passiert.

Gruß, Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 11.07.2007 14:28

So, jetzt mal wieder ein kleiner Zwischenbericht:
60.000km hat er mittlerweile runter, ist vor der Inspektion wg. eines defekten Zündkerzenkabels im Kaltlauf nicht mehr richtig gelaufen. Ansonsten vermissen wir zwar immer noch ein wenig Power (den geniessen wir halt mit den Moppeds), sonst läuft der Multi prima. Klar ist eine E-Klasse auf 2.000km auf ein Wochenende bequemer, aber unbequem ist der Multi deshalb noch lange nicht. Auch klappert nix und die Verarbeitung ist mit minimalen Abstrichen für das Geld absolut ok. Der Ölverbrauch von 1Ltr. auf 3.000km soll angeblich auch normal sein-Alles bestens.
Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 11.07.2007 16:47

Hui....

60.000Km in 7 Monaten...
Doch ja, da blieb dann doch wohl bei den Kraftstoffkosten einiges vom bisher gewohnten Satz übrig, oder?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 11.07.2007 18:41

:eek: boah, dass ist wirklich mal ne dolle Fahrleistung.
Also weiterhin fröhliches gasen :-D

NGT

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 12.07.2007 09:03

Kein Wunder das er hier kaum postet, is ja nur unterwegs ;-) 1l auf 3000km is aber schon net wenig... auch wenn die Hersteller meist 1l auf 1000km erst als Schaden ansehen. Benutzt der Multi wohl statt Flashlube sein Motoroel zur Ventilschmierung ;-)

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 12.07.2007 09:26

dridders hat geschrieben:Kein Wunder das er hier kaum postet, is ja nur unterwegs ;-) .............
Liegt wohl eher daran, dass es dieses Jahr keine witterungsbedingte Unterbrechung der Motorradsaison gab :lol: :lol: :lol: :lol:
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 07.08.2007 23:40

das ist ja ne neue art geld einzunehmen. aufkleber suchen und wenn nicht da verlangen nach irgendwas. der aufkleber h oder l gas fehlt mancherorts.

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Multipla und weg

Beitrag von Gövi » 08.08.2007 10:22

:cool: Ja das ist doch mal ein guter Ansatz! Solte eigentlich überall mal getestet werden wo so ein Schild fehlt. Wenn nur 50% erfolg haben und die Anderen immer wieder schreiben, haben bald alle Tankstellen so`n Wimpel. P.S. Wieviel Luxusbrühe verbrauchen eigentlich eure Q`s?(meine aus 1982 benötigt 6.0L :red: )
Gasgeben schadet ja nicht !

Benutzeravatar
Conny & Chris
Beiträge: 160
Registriert: 21.11.2006 12:40
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von Conny & Chris » 24.08.2007 09:14

Verbraucsanzeige nach 202 Betankungen, die 3544,01 € gekostet haben, endlich rot :-D

@ Gövi,
das Kälbchen braucht 3,32 ltr. und die Kuh lt. Bordcomp. 5,9 - real allerdings 6,81 ltr.

Chris
Eine schöne Zeit noch,
[ externes Bild ]
[ externes Bild ] mit Fiat Multipla 1,6 Bipower

Antworten