Zu viel Öl V70 gibt Fehlermeldung es sei zu wenig drauf.

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
miknane
Beiträge: 76
Registriert: 24.07.2014 21:23
Wohnort: Jaderberg

Zu viel Öl V70 gibt Fehlermeldung es sei zu wenig drauf.

Beitrag von miknane » 04.12.2014 18:24

Moin habe ein kleines Problem mit dem V70.
Er hatte zu wenig Öl drauf, daraufhin habe ich knapp einen Liter nach gefüllt.
Jetzt nach 3 Wochen wieder die Anzeige zu wenig Öl, aber dann auch noch Rotes warndreieck Motor mit weniger Leistung. Ab gestellt gewartet und alles wieder gut. Dann beim fahren wieder das gleiche von vorne aber dieses mal ohne Leistungsverlust. Jetzt sagt mir meine Werkstatt ich hätte zu viel Öl drauf gemacht. Es ist ein Tick zu viel ja aber nach Drei Wochen kommt jetzt diese Meldung.
Komisch oder.
Volvo Bi-Fuel 2,5 L 243 PS von 2011/ 7 kg auf 100 km
Ab und zu mal richtig Gas geben macht spaß

Benutzeravatar
miknane
Beiträge: 76
Registriert: 24.07.2014 21:23
Wohnort: Jaderberg

Beitrag von miknane » 04.12.2014 18:27

Bild
Bild
Volvo Bi-Fuel 2,5 L 243 PS von 2011/ 7 kg auf 100 km
Ab und zu mal richtig Gas geben macht spaß

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.12.2014 01:08

Hat der Hobel denn keinen althergebrachten Ölpeilstab? Dann richte Dich doch mal danach. Wenn nach den Ölmarken und deren Benetzung alles stimmt, würde ich die Elektronik ignorieren und den freundlichen Volvist mal wegen eines Updates befragen.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
miknane
Beiträge: 76
Registriert: 24.07.2014 21:23
Wohnort: Jaderberg

Beitrag von miknane » 05.12.2014 07:12

Doch haben ja dadurch gesehen das ein Tick zu viel drin ist. Aber warum erst nach Drei Wochen diese Meldung.
Volvo Bi-Fuel 2,5 L 243 PS von 2011/ 7 kg auf 100 km
Ab und zu mal richtig Gas geben macht spaß

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.12.2014 11:56

Beguck mal bitte den Ölstand-Sensor. Ich denke da an einen Fall, in dem ein Sensor undicht geworden war, so dass Öl in die elektrische Leitung gekrochen ist. Das Öl hat in jenem Fall auch Verwirrung gestiftet.

Was ja eigentlich überhaupt nicht geht, ist die Meldung "Zu wenig Öl!", wenn tatsächlich schon mehr Öl im Motor ist als vorgesehen.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

danmeye
Beiträge: 90
Registriert: 30.09.2014 08:35
Wohnort: Dessau-Roßlau

Beitrag von danmeye » 05.12.2014 13:48

warum hat der noch schwedisch als Sprache im BC?
Gab es das beim Kauf nicht dazu, bei mir hat das der Händler gemacht.

Meiner Verbraucht auch gut einen halben Liter auf 15000 Km, da kommt dann auch mal die Warnung und ich richte mich da auch immer nach dem Ölstab.
Stimmt aber wenn zuviel drin ist kann nicht die Warnung kommen das zu wenig ist

Gruß

Dan
[ externes Bild ]

Volvo Bi-Fuel 2,5 L 231PS mit Automatik von 2010

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 05.12.2014 15:22

Hallo,
ich bevorzuge Peilstab. Und fülle maximal 0,5 L auf. Und dann schaut man noch mal ins Heft ob Motor warm oder kalt gemessen werden soll und Wartezeit. Zuviel ist ebenso schlecht wie zu wenig.
Im Grunde alles klar. Dr Druck war womöglich durch eine knackige Kurvenlage ausgelöst?

Gruss sIggyV70
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Benutzeravatar
miknane
Beiträge: 76
Registriert: 24.07.2014 21:23
Wohnort: Jaderberg

Beitrag von miknane » 08.12.2014 09:26

So habe ein wenig öl abgelassen, bis jetzt noch keine Meldung bekommen.
Die Sprache ist halt noch so weil mich der Spaß 150-200 Euro kosten soll.
falls jemand, jemand kennt der das billiger macht bitte an mich weiter leiten.
:-)
Volvo Bi-Fuel 2,5 L 243 PS von 2011/ 7 kg auf 100 km
Ab und zu mal richtig Gas geben macht spaß

Antworten