Wartung V70 cng ab BJ. 2010 - Prins VSI

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Chrischanx
Beiträge: 187
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Wartung V70 cng ab BJ. 2010 - Prins VSI

Beitrag von Chrischanx » 13.10.2015 11:00

Ich habe mir die Service Anleitungen der Fa. Westport besorgt. Alle Wartungen die von 30.000 - 300.000 KM bei den 2,5 und den 2,0ern zu erledigen sind, sind identisch. Hier der Original Text:

At the 30,000 km service, the filter housing and the sintered filter in the high pressure regulator must be replaced.
If these filters are not replaced, the compressor oil can reach the injectors and damage them.

Diese Servicearbeiten an der Gasanlage sind alle 30.000 KM durchzuführen. Vorgabe Westport.

Zusammenfassung:

Vorfilter im Lock-off Ventil = Lifetime Filter, muss nur bei Problemen mit schmutzigem Gas getauscht werden.

Sinterfilter im Druckregler = alle 30.000

Filter im Niederdruckbereich = alle 30.000

Nach jeder Wartung ist eine Dichtigkeitsprüfung durchzuführen, also bitte nur in der Werkstatt warten lassen!

Ich denke, damit sind alle Unklarheiten bezüglich der Serviceintervalle beseitigt.

Nils Qn
Beiträge: 9
Registriert: 12.02.2013 11:59

Alle Klarheiten beseitigt..

Beitrag von Nils Qn » 13.10.2015 19:47

Hallo,
Ich habe die Zugangsdaten zum Westport-Serviceportal und wenn ich dort die Wartungsanweisungen für meinen 2010 2.5 mit Schalter eingebe kommen nur die Anweisungen für den 30-90-150 etc. Service. Dies deckt sich mit dem AFV Serviceheft. Von mir aus könnt ihr auch alle 15tkm wechseln. Bin jetzt 120tkm nach Vorschrift gefahren uns Alles bestens
Gruß
Nils

Benutzeravatar
wumpel
Forums-Sponsor
Beiträge: 407
Registriert: 13.08.2015 14:37
Wohnort: Stormarn

Beitrag von wumpel » 13.10.2015 21:14

Heu, genial, danke für die Info! :-)
Kannst du das auch Einscannen und elektronisch zur Verfügung stellen? Wür ich mir glatt ausdrucken und ins Serviceheft kleben.
Volvo V70 III 170kW Bi-Fuel
-----------------------
Männer verirren sich nicht, sie finden Alternativrouten.

Chrischanx
Beiträge: 187
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Beitrag von Chrischanx » 14.10.2015 08:01

Dann musst Du einen anderen Zugang haben. Ich habe auch die Daten des 2010ers eingebeben und erhalte die Anleitung von 30.000, 60.000 etc. also alle 30.000.

Ich habe jedes Modelljahr durchprobiert.

In meinem Serviceheft steht es auch wie von Dir beschrieben. Allerdings werde ich mich, nach meinen Erfahrungen, an die 30.000er Intervalle halten.

Antworten