Mercedes B200 NGT

Das Forum für E-Klasse und B-Klasse mit CNG an Bord.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Mercedes B200 NGT

Beitrag von Cobra » 02.11.2015 11:32

Hallo miteinander,

Ich hoffe, ich werde als eingefleischter VW-Fahrer nicht gleich erschlagen, wenn ich mich ins Mercedes-Forum wage und ein paar Fragen loswerde. :rolleyes:

Meine Firma hat sich entschieden, unseren Aussendienstmitarbeitern von nun an Mercedes B200 NGT zur Verfügung zu stellen. Gesagt getan, haben wir nun den ersten Wagen auf unserem Hof stehen.

Hierzu habe ich drei Fragen, welche mir von meinem Verkäufer um die Ohren gehauen wurden:

a) Ist es tatsächlich so, dass im B200 NGT (Baujahr 2015) nicht mehr manuell zwischen Erdgas- und Benzinbetrieb gewählt werden kann? Früher war dies meines Wissens ja noch nicht so. Hat Mercedes hier allenfalls das Konzept von VW kopiert... :rolleyes:

b) Unter Volllast stellt der Wagen vom Erdgas- in den Benzinbetrieb um? Warum ist dies so, hat er dort mehr Leistung zur Verfügung? Kühlung? Wurde der Motor nicht auf Gas optimiert?

c) Qualität der Sitze: mein Verkäufer hat massiv Rückenprobleme und bemängelt die Sitzqualität aufs Stärkste. Für mich ist dies etwas ungewohnt, da Mercedes ja eine Qualitätsmarke ist und keine schlechten Autos baut. Gibt es andere Leute, welche dies ebenfalls bemängeln?

Vielen Dank für eure Rückantworten & Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4036
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 02.11.2015 17:32

Ich hab' zwar nur einen 2014er, antworte aber trotzdem. Mein Eindruck: Hier sind nicht sehr viele B200 Fahrer aktiv.
Typenbezeichnung: Der 2015er heißt zumindest in der BRD B200c.

a) Kann ich bestätigen.
b) M.E. nicht, zumindest beim 2014er. Die Anzeige für den Benzinmodus ist allerdings schlecht gemacht: Es kommt nur für ein paar Sekunden eine Einblendung, danach kann man den Benzinmodus nur daran feststellen, dass im Tachomenü keine CNG relevanten Anzeigen mehr verfügbar ist. CNG Indikator ist genau so schlecht; Hier ebenfalls für ein paar Sekunden eine Einblendung, danach ist das Tachomenü wieder vollständig. Die Leistung des 2 l Turbos ist auch bei Vollgas ausreichend; Ich behaupte: Auf der dt. BAB fahre ich dem 1,4er VW Twincharger davon.
c) Im Vergleich zum VW wesentlich weniger Seitenhalt im Lehnenbereich und damit meinerseits Bedenken hinsichtlich Zugluft. Ich habe darauf geachtet, dass mein B eine Sitzheizung als Ausgleich hat. Sitzposition ist OK, allerdings hat meiner einen el. verstellbaren Fahrersitz. Dadurch sind Höhe und Neigung der Sitzfläche unabhängig voneinander einstellbar.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 03.11.2015 14:09

Hi Sven,

Huch, du hast ja die Fronten gewechselt. :D Erstmals vielen Dank für deine Ausführungen! Und ja, du hast Recht, der Wagen heisst auch bei uns B200c.

zu b) ich kläre dies noch einmal mit meinem Verkäufer ab. Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass der nicht alles kapiert hat. Aber das werden wir schon noch hinkriegen.

zu c) Wir haben die Standardausführung, d.h. dort sind keine Lendenstützen, etc. vorhanden. Ich habe meinem Verkäufer nun angeboten, den Sitz herauszunehmen und ihn durch einen orthopädischen Recaro-Sitz zu ersetzen.

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4036
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 03.11.2015 17:01

Wieso Fronten gewechselt? Ich fahre doch noch immer Erdgas!
Übrigens: Habe gerade mal im Konfigurator nachgeschaut: In der BRD haben alle B200c grundsätzlich das Sitzkomfortpaket. Also mit
  • Höhenverstellung
  • Sitzkissentiefenverstellung
  • Sitzkissenneigungsverstellung
für beide Vordersitze.
Evtl. nochmal RTFM und anschließend alle Einstellmöglichkeiten des Sitzes nutzen?
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Antworten