Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


B180 NGT Werkstatttipp

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Mercedes-Benz NGT/NGD
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ggiovanni



Anmeldedatum: 11.11.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.11.2015 20:59 Beitrag speichern    Titel: B180 NGT Werkstatttipp Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo zusammen,

mein B180 NGT ist ca 5 Jahre alt und hat 160000 Kilometer runter.

In den letzten Jahren gab es immer mal wieder das Problem mit dem unrunden Lauf im Erdgasbetrieb mit Aufleuchten der Motorkontrollleuchte. Ausgelesene Fehlermeldung durch Werkstatt “Fehlzündung erster und vierter Zylinder”. Eine kleine freie Werkstätte vor Ort in Köln hat dies regelmäßig durch den Austausch von Zündkerzen gelöst. Aktuell ist der Erdgasantrieb komplett ausgefallen. Die kleine Werkstätte war mit ihrem Latein am Ende und verwies uns auf Mercedes direkt. Dort wurden wir auf die spezialisierte Werkstätte in Köln-Ehrenfeld verwiesen. Dort wiederum informiert man uns, dass man dort ein Fahrzeug pro Jahr vielleicht habe und daher ohnehin im Werk nachfragen müsse.

Kennt jemand im Raum Köln-Bonn vielleicht eine Werkstätte, die schon mehrere Mercedes- Erdgasfahrzeuge repariert hat und daher über einen größeren Erfahrungsschatz verfügt?

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse

Ggiovanni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28926
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 11.11.2015 21:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo und willkommen im Club!

Eine Adresse habe ich leider nicht für Dich, aber vielleicht hilft es Dir, Dich mal an einem großen Taxistand umzuschauen. Wenn Du dort einen Erdgasmercedes siehst kannst Du ja den Fahrer mal lieb fragen, wo das Auto idR gewartet wird. Übrigens erkennt man den E200 NGD/NGT an den größeren Tankklappen, wenn nichts auf dem Kofferraumdeckel steht.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ggiovanni



Anmeldedatum: 11.11.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.11.2015 17:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Bassmann,

danke für den Tipp, das probiere ich mal aus, wenn ich in der Nähe eines größeren Taxistands bin.

In einem älteren Thread kam ja auch der Tipp, dass sich ein Mercedes-Autohaus in Düsseldorf besonders gut auskennt eben wegen der vielen Erdgastaxen. Daher hatte ich mal angenommen, dass die Kölner Taxifahrer auch zu Mercedes gehen...

VG

Ggiovanni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ggiovanni



Anmeldedatum: 11.11.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.11.2015 16:23 Beitrag speichern    Titel: Werkstatt - gelöst? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo,

er läuft wieder...

Die Zündkerzenkabel sind getauscht worden, im Moment läuft er wieder wie ein Uhrwerk.

Wobei sich mir noch nicht erschließt, warum er mit Benzin lief, nicht aber mit Erdgas.

Danke für die Unterstützung!

Viele Grüße

Ggiovanni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28926
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 16.11.2015 16:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Er lief deshalb auf Erdgas schlechter, weil Erdgas eine höhere Zündspannung braucht.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Backmagic



Anmeldedatum: 06.09.2012
Beiträge: 696

BeitragVerfasst am: 17.11.2015 08:32 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Die Karre hat echt noch Zündkabel? Das ist ja finsterstes Mittelalter LOL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Mercedes-Benz NGT/NGD Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de