Lieferzeit Punto Natural Power

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Lieferzeit Punto Natural Power

Beitrag von copenfan » 25.01.2016 13:49

Nachdem bei unserem sehr sparsamer Daihatsu Sirion mit Dreizylindermotor leider die Kolbenringe defekt sind und bei BJ 2004 mit 170.000 Kilometer die Reparatur in der Werkstatt nicht mehr wirtschaftlich ist, haben wir uns für einen Punto Natural Power als Neuwagen entschieden.

Bestellt haben wir Anfang Oktober 2015. Der Liefertermin wurde vom Händler im Vertrag auf Ende Dezember 2015 gesetzt, wobei er gemeint hat, dass es wahrscheinlich bis Mitte Dezember klappen könnte.

Im Dezember haben wir dann mal nachgefragt, da hieß es, der Wagen wäre laut Abfrage beim Werk in Melfi in Produktion. Der Händler konnte aber nicht sicher sagen, ob es noch vor Weihnachten klappt.

Pünktlich am 30.12. kam dann die Mail vom Händler, dass er uns kostenlos einen Leihwagen zur Verfügung stellt.

Jetzt fährt meine Freundin seit Anfang Januar mit einem normalen Punto durch die Gegend und gibt weiter Benzin statt Gas ;-)

Der Händler kann sich aber auch nicht erklären, warum der Wagen seit Dezember bis jetzt auf dem Status in Produktion steht.

Ich habe schon vermutet, dass der Erdgas Punto erst produziert wird, wenn genügend gleiche Bestellungen da sind, dass es sich "lohnt" anzufangen. Aber beim italienischen Mobile stehen ja seitenweise Punto Erdgas als Tageszulassungen drin, teilweise auch in der von uns bestellten Lounge-Ausstattung. Wobei auf den Bildern zu sehen ist, dass der italienische Lounge keine Klimaautomatik hat. Aber Exotenstatus hat der Punto Natural Power scheinbar nur auf Deutschland bezogen und nicht insgesamt.

An der hohen Auslastung des Werkes in Melfi kann es laut unserem Händler auch nicht liegen, da der neue 500X und der Renegade wohl auf separaten Produktionslinien laufen.

Was kann da los sein? Angefangen und dann vergessen? Eventuell fehlen Bauteile und es kann nicht weitergearbeitet werden?

Benutzeravatar
Anfrasi
Beiträge: 230
Registriert: 20.03.2013 10:57
Wohnort: Zwischen Bonn und Koblenz

Re: Lieferzeit Punto Natural Power

Beitrag von Anfrasi » 26.01.2016 09:09

copenfan hat geschrieben: Aber Exotenstatus hat der Punto Natural Power scheinbar nur auf Deutschland bezogen und nicht insgesamt.

An der hohen Auslastung des Werkes in Melfi kann es laut unserem Händler auch nicht liegen, da der neue 500X und der Renegade wohl auf separaten Produktionslinien laufen.
Ich hatte meinen Punto vor drei Jahren bestellt. Nicht von der Stange sondern auch mit Klima ; Nebel usw usw. Im Februar bestellt, im Mai zugelassen. Wenn man erst abwarten würde, dass aus D genügend Bestellungen kommen hättest du aber Lieferzeiten die nicht akzeptabel wären.

Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Beitrag von copenfan » 26.01.2016 22:35

Na, wenn ich den Dezember nur als halben Monat zähl, dürfte es dann ja Mitte Februar bei uns so weit sein ;-)

Vielleicht haben wir zu viel Ausstattung bestellt. Zusätzlich zum Lounge mit Erdgas noch als Sonderausstattung 4 x Fensterheber, Sitzheizung, Tempomat und Steckdose im Kofferraum. Da dauert das Zusammenbauen wohl etwas länger :razz:

Immerhin dürfte der Leihwagen vom Händler mit dem 1.2 8V ungefähr die gleiche Leistung haben wie dann der 1.4 8V im Gasbetrieb.

kanister
Beiträge: 194
Registriert: 03.11.2012 00:42
Wohnort: SWR-Land

Beitrag von kanister » 28.01.2016 21:14

Ne, ist nicht ganz vergleichbar. Stell dir eher einen 1.2er mit dauerhaft drei Passagieren vor.

Vmax ist einigermaßen ok, aber Steigungen bei Autobahngeschwindigkeiten sind eine echte Herausforderung.

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

LIEFER ... ZEITEN ...

Beitrag von DampfBahner » 05.02.2016 11:24

Und ?!?
Is er schon da, Euer PUNTO ?!?
Und wie läuft er im Vergleich zum 1,2er BENZINER ?!?

Würde mich echt interessieren :-) ... !!!

Herzlichen Gruss
aus Österreich;
vom 1,4er PANDA-Freak ;-) ............

Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Beitrag von copenfan » 07.02.2016 21:24

Ja, Punto ist diese Woche gekommen. Übergabe ist aber erst am Dienstag nach der Faschingsferienwoche, zum Fahreindruck kann ich also noch nix sagen.

Ansonsten haben wir den Wagen am Freitagabend schon mal angeschaut. Weiß eigentlich jemand, was das für Daten auf den Aufklebern sind? Zumindest das Produktionsdatum, das Werk und die Ausstattung scheinen da ja drauf vermerkt zu sein. Das Natural Power Logo fehlt auch irgendwie?

Dafür ist der Lack in 1A Zustand und auch die Spaltmaße sind alle passend. Die Fertigungsqualität hat sich zu den früheren Puntos doch deutlich gebessert!Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28969
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.02.2016 21:31

Die Zettel sind der Steckbrief vom Auto, quasi die Bauanleitung für die Leute am Band.

Wenn Du noch weitere Zettel findest, könnten da die Daten zu den Erdgasflaschen draufstehen. (Potentieller Fundort: Handschuhfach)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

NATURAL POWER ...

Beitrag von DampfBahner » 07.02.2016 21:41

Also den NaturalPower-Schriftzug würde ich schon gerne HABEN WOLLEN !!!
Bzw. reklamieren, wenn sie ihn mir "unterschlagen" :-( ... !

FARBE ... is ja sowieso immer Geschmackssache ;-) ... .

Bin auf Deine Erfahrungen und die Berichte darob schon sehr gespannt;
hast ja immerhin den gleichen Motor drin, wie ich in meinem Panda ;-) .............

JEDENFALLS - viel Spass ...
... und allezeit GUTE Fahrt !!!

Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Beitrag von copenfan » 07.02.2016 22:46

Hab grad mal bei Mobile geschaut und kann kein System bezüglich des Schriftzuges erkennen. Ich würde aber sagen, dass ca. 3/4 der in Italien angebotenen Tageszulassungen keinen Natural Power Schriftzug haben.

Vielleicht sind die mit Schriftzug aber nur Beispielbilder von älteren Fahrzeugen und der Schriftzug wird grundsätzlich nicht mehr verwendet? Naja, daran soll es jetzt nicht scheitern. ;-)

Ich bin auch überhaupt kein Fan der Nicht-Farben weiß, schwarz und der langweiligen Farben silber und grau.

Aber der Wagen wird hauptsächlich von meiner Freundin genutzt, die knapp 100 Kilometer täglich Bundesstraße pendelt. Ich brauch im Alltag kaum ein Auto und wenn, muss mein kleiner gelber Roadster Sommers wie Winters herhalten :cool:

Zudem ist die Farbauswahl beim Punto inzwischen ja schon ganz schön eingeschränkt worden und das rot am Punto gefiel ihr nicht. Das Valentino rot am neuen Panda z.B. wäre auch eine tolle Farbe gewesen.

Antworten