Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Motor startet bei Kälte mit Benzin

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Seppl



Anmeldedatum: 19.03.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Weinviertel

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 18:19 Beitrag speichern    Titel: Motor startet bei Kälte mit Benzin Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Gas Freunde.

Ich bin der Seppl.
Ich habe seit paar Monaten einen VW Caddy Ecofuel Baujahr 2009.
Bisher lief der Wagen eigentlich nur auf Gas.
Jetzt in den letzten Tagen bei Temperaturen unter 10° Aussentemperatur startet der Wagen auf Benzin und braucht etwa 2 km bis er auf Gas umschaltet.

Ist das normal, oder ist da irgendwas defekt?

Seppl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gaseous



Anmeldedatum: 21.11.2014
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 19:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Moin,

Willkommen bei den Erdgasfahrern.
Unter 15° Motortemperatur startet der Caddy auf Benzin.Die ca 2 Km bis zum Umschalten passen auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiko



Anmeldedatum: 02.06.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 20:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das betrifft aber nur die alten Fahrzeuge. Unser Caddy (Baujahr 2010) startet jetzt auch auf Benzin.

Unser Up ist selbst im Winter bei unter -10 Grad nicht mit Benzin gestartet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seppl



Anmeldedatum: 19.03.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Weinviertel

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 20:08 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Wie sieht das dann aus, wenn es noch kälter wird?
Fährt dann der Wagen noch länger mit Benzin, bis er auf Gas umschaltet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiko



Anmeldedatum: 02.06.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 08.10.2017 20:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Maximal 2 Kilometer. Mehr nicht, egal wie kalt es draußen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seppl



Anmeldedatum: 19.03.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Weinviertel

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 12:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Heute hatten wir + 5° C
Da hat der Wagen erst nach 2,7 km auf Gas umgeschaltet.

Wo kommt das "Signal" daher für die Umschaltung,
gibt es da einen Temperatursensor in der Gasanlage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven2
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.07.2010
Beiträge: 3856
Wohnort: im Ländle

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 15:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich würde sagen: Völlig normal.
Umschaltkriterium, welches ausgewertet wird, ist die Kühlmitteltemperatur.
Ich hatte beim 1T2 das System folgendermaßen überlistet:
1. Kaltstart in der Garage
2. Rausfahren
3. Motor aus
4. Tor schließen
5. Neustart
Die paar Meter Fahrt reichten bis ca. +5 ° aus, um die kritische Temperatur zu überspringen. Wenns noch kälter war, funktionierte der Trick nicht mehr und ich musste zwischen 1 und 2,5 km auf Benzin fahren.

Und richtig: Seit Modelljahr 2010 ist der Kaltstart auf Gas bis ca. -9 ° möglich.
Alles davor: Kaltstart bis ca. +9° auf Gas.

Die Selbststudienprogramme (SSP) die hauptsächlich dem WS-Personal die Funkttion erklären sollen, sind ins Internet entkommen. Bitte selber googeln, Links sind hier im Forum nicht erwünscht, da das Ganze mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht 100% legal ist.
_________________
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gasgeberin



Anmeldedatum: 09.04.2016
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 16:07 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das finde ich schon sehrl lange. Ist das echt normal. Unser Fiat Punto CNG startet immer auf Benzin, geht aber nach wenigen Sekunden auf CNG. Bei Minunsgraden kann das dann bis zu 800m sein. Aber dann ist es richtig kalt.
Der A3 g-tron den wir auch noch haben, startet bis -9.5 °C auf CNG. Wenn es kälter ist, startet er auf Benzin und ist dann ca. 200m später wechselt er in den Gasmodus. 2,7km bei 5 Grad plus fände ich ärgerlich.
_________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7313
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 17:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ist normal, bei den älteren VW-Modellen.
Mit Fiat oder Opel nicht vergleichbar.
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
not_arzt
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.09.2012
Beiträge: 1362
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

BeitragVerfasst am: 09.10.2017 19:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Kann ich auch so bestätigen. Ab deutlich unter +10 Grad ca. 1-2 km Benzinbetrieb (je nachdem ob noch Zeit an der Ampel dazukommt oder man überall grün hat) beim 2009er Passat EF.
_________________
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
JM1374



Anmeldedatum: 09.02.2009
Beiträge: 1564
Wohnort: Orsingen

BeitragVerfasst am: 10.10.2017 23:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Man kann die Umschaltung unter 10 Grad Celsius auf ein paar hundert Meter verkürzen wenn man die Climatronic an Bord hat. Taste "AC" und "Luft oben" zusammen drücken um in den Diagnosemodus zu kommen. Am linken Drehrad im linken Temperaturdisplay auf 19 drehen, am mittleren Drehrad im linken Temperaturdisplay auf 19^2 drehen und am rechten Temperaturdisplay die Kühlwassertemperatur ablesen. Wenn die bei 11-12 Grad Celsius steht, Motor kurz ausmachen und neu starten. Der Motor startet dann auf Gas.
Der Vorgang ist hier im Forum auch mit Bild erklärt. Ich finde ihn nur grad nicht. Um ihn zu verlinken.
_________________
Bertolt Brecht:"Scharfes Denken ist schmerzhaft, der vernünftige Mensch vermeidet es, wo er kann"

VW Touran Bj. 2007
Green Mover Bulls E45 Bj. 2013
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de