Druckverlust im Hochdruckbereich; V70 cng ab 2010

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.05.2016 14:16

Erstmal willkommen im Club!

Noch innerhalb der Garantiezeit? Sogar noch innerhalb der Gewährleistungszeit? Dann soll sich der Verkäufer kümmern.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 29.05.2016 14:33

Ich habe ihn letztes Jahr November mit 45000 km gekauft und 2 Jahre Garantie erhalten

Chrischanx
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Beitrag von Chrischanx » 31.05.2016 10:58

Willkommen im Forum!

Bleibe unbedingt am Ball. Du solltest zuerst die Leitungen im Motorraum und auch die im Kofferraum auf Dichtheit prüfen lassen. Entweicht dort nix, ist zu 99,9% der Druckregler hinüber.

Preis im WWW ca. 455.- zzgl. Einbau.

Ich drück Dir die Daumen, wäre schön wenn Du weiter berichtest.

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 01.06.2016 16:32

Ist bei Volvo, Gasgeruch deutlich zu riechen und auch zu messen.
Undichtigkeiten wurden nicht gefunden.
Mal schauen was Sie finden.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 01.06.2016 17:10

Mit einer Schnüffelmaschine ist das Leck kaum genau zu orten. Das geht, wenn man einen groben Anhaltspunkt hat, am besten mit Lecksuchspray oder eben mit Seifenwasser (Spülmittel), das man mit dem Pinsel auftragen kann.

Wenns undicht ist und nach Gas stinkt, gibt es auch ein Leck, das man finden kann. Wollen die bei Volvo Stunden schinden?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Chrischanx
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Beitrag von Chrischanx » 02.06.2016 12:15

Dem muss ich zustimmen! Unbedingt Lecksuchspray oder Spüli-Wasser benutzen.

Schminkspiegel und Taschenlampe sind für schwer einsehbare Stellen sehr hilfreich.

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 02.06.2016 12:31

Die Arbeiten ja auch mit Spray und haben alles abgesprüht aber noch nichts gefunden.
Wenn ich was erfahre schreibe ich es.

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 08.06.2016 18:42

Fehler gefunden, Anschlussleitung im Kofferraumbereich undicht.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 08.06.2016 19:06

Glückwunsch!
Jetzt nur noch dicht kriegen.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 08.06.2016 20:15

Pipeline-Verschraubung? Fester ziehen und erneut unter vollem Druck (frisch betankt) testen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 09.06.2016 17:40

Wird ausgebaut und dann neu bestellt beim Importeur, dauert aber wohl ca 2 Wochen, aber was soll es.
Hauptsache heile
Achso ist Volvohändler in Braunschweig , müssen also CNG Freigabe haben

Chegwidden
Beiträge: 12
Registriert: 06.11.2015 19:20

Beitrag von Chegwidden » 25.07.2016 17:23

Vermutlich sind die Gasflaschen undicht

danmeye
Beiträge: 80
Registriert: 30.09.2014 08:35
Wohnort: Dessau-Roßlau

Beitrag von danmeye » 26.07.2016 08:21

das wäre ganz schlecht :eek:
[ externes Bild ]

Volvo Bi-Fuel 2,5 L 231PS mit Automatik von 2010

Chrischanx
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Beitrag von Chrischanx » 26.07.2016 14:36

Das wären dann ja 2 Fehlerquellen....seltsam....an undichte Flaschen mag ich nicht so recht glauben. Auf jeden Fall ist eine undichte Flasche NICHT die Ursache für den Druckverlust.

In diesem Fall müsste die Flasche undicht sein und die Magnetventile an den Tanks schließen nicht. Dann hättest aber eine sehr große Menge Gas im Fond......Druck auf Null = Flasche leer = echt übel....in diesem Fall. Bloß nicht rauchen!!!!!

Das Manometer zeigt den Druck zwischen dem GDR und den Magnetventilen an den Tanks an. Quasi nur den Druck auf der Leitung, bei ausgeschaltetem Motor.
Ein undichter Tank ist nicht am Manometer zu erkennen, sehr wohl aber zu riechen.

Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht. Du hast ja Garantie, oder? Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen.

Gruß

Exmitsufahrer
Beiträge: 126
Registriert: 05.07.2015 14:25

Beitrag von Exmitsufahrer » 27.07.2016 06:28

Hi,

an undichte Flaschen mag ich nicht wirklich glauben. Zum einen aus den Gründen die Chris schon genannt hat, zum anderen wäre das zu 100% mit der Sonde messbar. Vor allem bei vollen Tanks und bei vollem Druck! Wenn überhaupt, dann könnten es imho nur die Verschraubungen, Ventile etc. sein.

Ich sage nach wie vor: Pragmatische Fehlersuche fängt mit Fehler auslesen und Logfile an. Dann "abschnüffeln" und Lechkpray. Sollte aber ein Volvo Händler mit CNG Zulassung wissen. Wobei ich nicht glaube, dass der bei der Menge an laufenden BiFuel so viel zu tun hat, sprich bisher viel Erfahrung sammeln konnte. Daher meine zweite Empfehlung: Skepisch bleiben und hinterfragen.

LG

Antworten