Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


CNG Zafira B (EZ 2007) - vom Opelhändler noch ohne HU

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
X_FISH



Anmeldedatum: 02.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.04.2016 19:13 Beitrag speichern    Titel: CNG Zafira B (EZ 2007) - vom Opelhändler noch ohne HU Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

*räusper* Ist ja erst knapp 10 Jahre her seit meinen letzten beiden (ersten) Postings und schon belästige ich euch wieder. ;)

*** Kurzvorstellung (kann übersprungen werden ***

Im Ernst: Nach langer Zeit mit LPG in einem VW T4 VR6 sowie einem Audi A4 B5 1.6 dümple ich gerade mit einem Golf V Benziner (Limousine) ohne Gas umher.

Da sich durch einen Arbeitgeberwechsel nun einige zusätzliche Kilometer ergeben -> die Suche nach einem Gasfahrzeug mit etwas mehr Platz läuft schon seit knapp 6 Monaten.

Mit VW bin ich jetzt durch, weder LPG noch CNG sind preislich interessant bzw. akzeptabel. Ein Caddy oder Touran ohne lückenloses Serviceheft und mit anstehender GAP/HU ist meistens faktisch 0 Euro wert, soll aber 6'000 Euro kosten. :)

Ich bin jetzt bei Opel gelandet. Hatte zwei Jahre lang im Fuhrpark einen Zafira A, dem Zafira B bin ich nicht abgeneigt (muss jedoch noch die Breite checken - Tiefgarageneinzelstellplatz mit zwei massiven, unnachgiebigen, harten Wänden).

*** Das Fahrzeug ***

Beim Händler steht ein optisch recht ansprechender Zafira B von 2007. Mit 7'000 Euro und noch fehlender GAP / HU sowohl etwas über meinem Budget und gut 1'000 bis 1'500 Euro über dem was andere Händler (!) verlangen. Die sind aber bis zu 250 km weit weg, der Zafira B steht bei mir fast vor der Haustüre.

Das Problem: Im Gespräch wurde ziemlich schnell klar das die bemühte und freundliche Verkäuferin viel Ahnung vom Anpreisen und Bauchpinselei hat, von CNG und der Rostproblematik bei wohl allen Modellen (und Herstellern) jedoch von mir noch was lernen kann.

Der Zafira hat knapp 98'000 km runter. Ich bekomme ihn mit neuen Bremsen, frischer HU (GAP musste ich erklären ;) ) und soll am Montag noch mal nachhaken. Dann sei der Verkäufer da, der sich mit dem Fahrzeug (oder CNG?) besser auskennt.

Obligatorisch: »Es gibt schon einen Interessenten.«.

Nachgefragt: »Aufpoliert und Rausgesaugt ist er.... Wieso hat er dann noch keine HU wenn es schon Interessenten gibt?«

Scheint also doch nicht ganz so sehr gefragt zu sein für 7'000 Euro? :)

*** Konkrete Frage(n) ***

Ich habe die Sammelthreads und aufgearbeiteten Infos gelesen. Sollte er mit den ersten Tanks (9 Jahre alt) da stehen oder definitiv schon mit neueren Tanks (Ventiltauschgeschichte) -> woran kann ich das erkennen?

Müsste das bei einem Opel Vertragshändler (dort steht er) im System abrufbar sein? Von VW kenne ich das - auch wenn die Reparatur bei einer anderen Vertragswerkstatt durchgeführt wurde.

Nicht das ich ihn jetzt kaufe und in zwei Jahren heißt es dann »keine HU da keine GAP da Tanks rostig, bitte 5'000 Euro«...

Grüße, Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen besuche den Blog
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28759
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 08.04.2016 21:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ja, wurde schon langsam lästig, was ich von Dir so alles zu lesen vorgesetzt bekam...

Schön, dass Du mal wieder im Laden bist.

Der FOH sollte über den Stand der Technik im Auto anhand der Fahrgestellnummer Auskunft geben können, z.B. auch, ob Rückrufe abgearbeitet sind. Vor
Zitat:
»keine HU da keine GAP da Tanks rostig, bitte 5'000 Euro
werden wir Dich nicht bewahren können. Da hilft nur penible Inaugenscheinnahme der Tanks nebst anschließender Rostvorsorge, falls sie noch nicht befallen sind, wobei die Anwendung von "Egalwas" sicher besser ist als gar nichts zu tun.

Bei der Zoll-Auktion gibt es gerade einen Opel-Combo. Aktueller Preis bei 4555€. Vielleicht ist der als Kilometerfresser für Dich interessant.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
X_FISH



Anmeldedatum: 02.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09.04.2016 08:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Der FOH sollte über den Stand der Technik im Auto anhand der Fahrgestellnummer Auskunft geben können, z.B. auch, ob Rückrufe abgearbeitet sind.

Da werde ich dann mal am Montag nachhaken. Das Fahrzeug lief ursprünglich woanders -> die Kennzeichenhalter sind jedenfalls von einem weiter entfernten Ford Händler. Ich gehe daher von einer Inzahlungnahme aus, das Fahrzeug wurde woanders gewartet (oder auch nicht).

In der fast endlosen Ausstattungsliste (über 30 Punkte) nimmt alleine die Information über die Sitze 1/8 der A4-Seite ein. Die harten Fakten bzgl. Zahnriemen, Serviceintervalle, fallen dann so ganz wichtigen Informationen wie »Ablagen« und »getönte Scheiben hinten« zum Opfer. Glücklich

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Vor
Zitat:
»keine HU da keine GAP da Tanks rostig, bitte 5'000 Euro
werden wir Dich nicht bewahren können. Da hilft nur penible Inaugenscheinnahme der Tanks nebst anschließender Rostvorsorge, falls sie noch nicht befallen sind, wobei die Anwendung von "Egalwas" sicher besser ist als gar nichts zu tun.

Als ich bei VW wegen Caddy und Touran war -> verkaufen sie gar nicht weiter. Werden in Zahlung genommen und dann via Versteigerung geht's weiter an Verwerter oder Fähnchenhändler - zumindest wenn sie 100'000 km und 6 Jahre überschritten haben (Aussage eines VW-Händlers).

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Bei der Zoll-Auktion gibt es gerade einen Opel-Combo. Aktueller Preis bei 4555€. Vielleicht ist der als Kilometerfresser für Dich interessant.

Ist mir zu riskant. Habe mir ehemalige DHL/Post-Fahrzeuge angeschaut, im Bekanntenkreis jemanden der sich Zollfahrzeuge zum Schlachten geholt hat -> muss man Glück haben und schrauben können. Wenn ich mich meine letzten Lottogewinne anschaue (und das Glück mit meiner Suzuki, welche eigentlich verkauft werden soll, sich aber mit kleineren Defekten dagegen sträubt) -> vom Schrauben habe ich aktuell gerade genug. Glücklich

Ich kläre am Montag mal die Infos bezüglich Rückrufe, Zustand der Tanks, etc. ab, dann sehe ich weiter.

Wie es hier im Forum ja immer wieder auf den Punkt gebracht wird: Manche Fahrzeuge sind leider ausschließlich bei der (CNG) Gasanlage in einem Zustand, in welchem sie einen Dummen brauchen, der sie kauft. Ich möchte aber nicht dumm sein. ;)

Grüße, Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen besuche den Blog
ZafiraCNG



Anmeldedatum: 16.01.2013
Beiträge: 876

BeitragVerfasst am: 09.04.2016 17:16 Beitrag speichern    Titel: Re: CNG Zafira B (EZ 2007) - vom Opelhändler noch ohne HU Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

X_FISH hat Folgendes geschrieben:
Beim Händler steht ein optisch recht ansprechender Zafira B von 2007. Mit 7'000 Euro und noch fehlender GAP / HU sowohl etwas über meinem Budget und gut 1'000 bis 1'500 Euro über dem was andere Händler (!) verlangen. Die sind aber bis zu 250 km weit weg, der Zafira B steht bei mir fast vor der Haustüre.


Ich würde keinen Zafira B von 2007 kaufen. Der hat noch keinen Turbo und du bist völlig untermotorisiert. Bist Du schon einmal so ein Fahrzeug mit 94 PS (wahrscheinlich 50-60 PS nutzbar) gefahren? Den wirst Du später auch sehr schlecht wieder los. Ich würde einen B von 2009 nehmen mit Turbo und dafür kannst Du dann auch 300 km fahren, lohnt sich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
X_FISH



Anmeldedatum: 02.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10.04.2016 07:44 Beitrag speichern    Titel: Re: CNG Zafira B (EZ 2007) - vom Opelhändler noch ohne HU Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

ZafiraCNG hat Folgendes geschrieben:
Bist Du schon einmal so ein Fahrzeug mit 94 PS (wahrscheinlich 50-60 PS nutzbar) gefahren?

Derzeit fahre ich den Golf V mit 55 kW. Die 69 kW sind da natürlich kein riesiger Sprung (insbesondere wenn man Fahrzeuggröße und -gewicht auch noch berücksichtigt). Man kommt von A nach B, ich fahre ausschließlich Landstraße auf meinem Arbeitsweg.

Wie gut (oder schlecht) sich ein so motorisiertes Fahrzeug verkaufen lässt? Nun ja, die TSI Caddys (1.2, 63 kW) oder 1.6 (55 kW) TDI werden auch gekauft... Jetzt. Aktuell. Käufer scheint es zu geben.

Das ein »dickerer Motor« interessanter sein könnte und somit eher Käufer anlockt, verstehe ich natürlich. Aber: Da sind wir dann jetzt schon beim Preis in Regionen, welche mein Budget übersteigen.

Grüße, Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen besuche den Blog
ZafiraCNG



Anmeldedatum: 16.01.2013
Beiträge: 876

BeitragVerfasst am: 10.04.2016 08:55 Beitrag speichern    Titel: Re: CNG Zafira B (EZ 2007) - vom Opelhändler noch ohne HU Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

X_FISH hat Folgendes geschrieben:
Da sind wir dann jetzt schon beim Preis in Regionen, welche mein Budget übersteigen.
Für 7000 bekommst du schon einen Turbo. Fahre den Zafira ohne Turbo erst einmal Probe... Dein Golf wird da deutlich besser motorisiert sein.Die Benziner verkaufen sich besser, weil man überall tanken kann. Für Kurzstrecke ist das eine Option. Die meisten CNG Fahrer fahren vermutlich eher längere Strecken und da ist eine ausreichende motorisierung nötig. Die 150 PS sind OK für den Zafira. Weniger sollte es nicht sein. Ein Golf Benziner mit 70 PS ist besser motorisiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7359
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 10.04.2016 10:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Beim Zafira Ecoflex Turbo ist nicht die Leistung entscheidend, sondern das hier ein größerer Turbo als im 1.4er TSI EF bei VW eingesetzt wird und der spricht halt später an.
So fehlt unter 2300 Touren einfach das Drehmoment etwas.
Der 1.6er Sauger ist halt noch deutlich phlegmatischer!

Ich fahre meinen Turbo oft um die 2000 Touren, da meist Landstraße mit 70-100km/h.
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ZafiraCNG



Anmeldedatum: 16.01.2013
Beiträge: 876

BeitragVerfasst am: 10.04.2016 12:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Trelo hat Folgendes geschrieben:
Beim Zafira Ecoflex Turbo ist nicht die Leistung entscheidend, sondern das hier ein größerer Turbo als im 1.4er TSI EF bei VW eingesetzt wird und der spricht halt später an.


Also der VW Motor hat, so vermute ich, noch einen zusätzlichen Kompressor, der bei niedrigen Drehzahlen Drehmoment liefert. Beim Zafira Turbo gibt es diesen nicht und daher gibt es das Turboloch und das Drehmoment liegt nicht so früh an.

Auch wenn man nur bei 2000 U/min voran zuckelt: Auf dem Beschleunigungsstreifen oder beim Überholen ist der Turbo extrem wichtig. Auf der Autobahn stehst Du sonst wahrscheinlich erst mal 5 Minuten auf dem Beschleunigungsstreifen, um die LKWs vorbeizulassen. In verschiedenen Tests vom ADAC kommt der Motor ohne Turbo sehr schlecht weg
https://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT4036_Opel_Zafira_16_CNG_ecoFlex_Edition/Opel_Zafira_16_CNG_ecoFlex_Edition.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7359
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 10.04.2016 13:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Kompressor ist natürlich richtig. Der arbeitet aber unter 1500 U/min.
Der modifizierte BorgWarner Turbo K03 des VW ist kleiner dimensioniert als der des Opel und kommt ab ca. 1500Touren ins Spiel.
Und der wirkt sich im Drehmomentverlauf eben weiter unten aus, als der des Opel.
Opel selbst gibt das Drehmoment von 210 Newtonmeter (Overboost außen vor gelassen) ab 2300 an.
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de