Opel CNG Combo, einige Fragen

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Opel CNG Combo, einige Fragen

Beitrag von schrauberfee » 14.12.2016 09:14

Moin,

nun bin auch ich mit nem Gaser unterwegs ...

Einpar kleine Fragen.

In die Gastank gehen 15 bzw. 17,30 Kg. Liegt das an der Gassäule oder müßen die Magnetventiele getauscht werden?

Der Verbrauch von 4,90 auf der Autobahn mit 130 geht der in Ordnung?
Ich komme auf eine Reichweite von 310 Kilometern.

Wenn sollte der Zahnriemen gewechselt werden? Bei ca. 42 tKm wurde der gewchselt, jetzigen Kilometerstand 70 tKm.

Gruß Nadja

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 14.12.2016 09:22

Die Frage ist, fährst du den komplett leer?
Wie alt ist der ZR? 8 Jahre oder 120.000 km?

paderradler
Forums-Sponsor
Beiträge: 133
Registriert: 01.03.2013 11:04
Wohnort: Paderborn

Re: Opel CNG Combo, einige Fragen

Beitrag von paderradler » 14.12.2016 10:58

schrauberfee hat geschrieben: In die Gastank gehen 15 bzw. 17,30 Kg. Liegt das an der Gassäule oder müßen die Magnetventiele getauscht werden?
liegt an der Gassäule
schrauberfee hat geschrieben:Der Verbrauch von 4,90 auf der Autobahn mit 130 geht der in Ordnung?
Ich komme auf eine Reichweite von 310 Kilometern.
ist voll in Ordnung
schrauberfee hat geschrieben:Wenn sollte der Zahnriemen gewechselt werden? Bei ca. 42 tKm wurde der gewchselt, jetzigen Kilometerstand 70 tKm.
meiner wurde das Erstemal bei 150.000 gewechselt.

Gruß
Michael

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 14.12.2016 12:30

Hallo Schrauberfee,

alle 90.000 km muss der Zahnriemen gewechselt werden.

Je nach Außentemperatur, Gasbeschaffenheit und Druck an der Säule können auch schon mal 19 bis 20 Kilo eingetankt werden.

Im Lauf der Zeit wächst die Erfahrung...

Viele Spaß mit dem Combo!

MfG Ruhrpott-Combo

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 14.12.2016 15:03

Der Zahnriehmen wurde 2014 bei 43 tKm gewechselt.

Mir fiehl auf, das der Combo nur nen gebremsten Hänger bis maximal 750 Kg ziehen darf.
Ist es möglich diesen Wert aufzulasten?

paderradler
Forums-Sponsor
Beiträge: 133
Registriert: 01.03.2013 11:04
Wohnort: Paderborn

Beitrag von paderradler » 14.12.2016 15:47

schrauberfee hat geschrieben:Der Zahnriehmen wurde 2014 bei 43 tKm gewechselt.
dann haste ja erstmal Ruhe
schrauberfee hat geschrieben: Mir fiehl auf, das der Combo nur nen gebremsten Hänger bis maximal 750 Kg ziehen darf.Ist es möglich diesen Wert aufzulasten?
ist mir nicht bekannt, liegt am Zusatzgewicht der Flaschen

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 15.12.2016 08:47

Beim Z16** sicher keine 8 Jahre / 120.000 ?

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 15.12.2016 09:23

Was noch wichtig ist:

Zündkerzen soll der Combo alle 30.000 km neu bekommen.

Bitte genau auf den Typ achten; es sind ganz besondere.

MfG, Ruhrpott-Combo

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 15.12.2016 15:05

Und welche Zündkerzen?
Denke für den sachdienlichen Hinweis.

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 15.12.2016 16:39

Ebay gibts die für 33 Euro :-) Kann man sich sonst nirgendwo leisten

Opel Zafira CNG Zündkerzen


PS, sind wohl wirklich 6 Jahre oder 90.000 beim ZR,

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 15.12.2016 21:53

Welche sind das, es gibt welche für LPG & CNG ..., unterschiedliche Hersteller?
Bin etwas ratlos ... :sheep:
Brisk - NGK - Bosch - Champion - Iridium ???

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28967
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.12.2016 22:05

Meine persönliche Vorliebe gilt NGK.
Ford-Eigner sollten auf Motorcraft gucken.

Aktuell wurde mein Golf4 bei Km 146600 mit NGK bestückt. Serienkerzen, geringfügig enger gestellt. Ich hab wieder Schpass an dem Auto. Läuft.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Sahib
Beiträge: 31
Registriert: 23.04.2012 11:22

Beitrag von Sahib » 16.12.2016 09:10

Ich bin bei unserem Combo sehr zufrieden mit den NGK LPG LaserLine No.1. Die sind laut NGK auch für CNG gedacht und haben einen Wechselintervall von 60.000 km (also doppelt so lange; Ich hatte den ersten Satz 75.000 km drin). Davon habe ich mittlerweile den zweiten Satz in Gebrauch (146.000 km) und hatte auch bei starken Minusgraden und Laternenparken noch nie Probleme beim anspringen:
http://adrian.kochs-online.net/2016/06/16/service-zeit/
Der Zahnriemen ist alle 90.000 km oder 6 Jahre dran. Ich habe den Wechsel damals selber gemacht:
http://adrian.kochs-online.net/2013/10/ ... riemen-ii/

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 16.12.2016 09:31

Original Opel 4x Zündkerzen 1214029 Z16yng Neu


Teilegruppe A Gewicht 0.045 kg

GM Teilenummer 93175994, Opel Katalognummer 1214029



33,90 €
- eBay
Versand gratis

CNG Paul
Beiträge: 18
Registriert: 08.09.2016 15:06

Beitrag von CNG Paul » 27.12.2016 17:15

Moin Nadja, schön das wir uns nun auch hier konstruktiv unterhalten können.
Das mit der Anhängelast haben wir ja schon in meiner Werkstatt erörtert.
Hast du mal nach der ECE nummer deiner Gasflaschen geschaut?

Grüsse aus dem Winterurlaub, Paul.

Antworten