Werbung für neuen Panda

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28969
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Werbung für neuen Panda

Beitrag von Bassmann » 12.01.2017 21:56

Hi!

Eben hab ich einen Werbespot von Fiat für den neuen Panda gesehen.

Panda Erdgas war dabei und wurde nicht schamvoll versteckt.

Prima! Mich hat es gefreut, diese Werbung so zu sehen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1379
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 13.01.2017 06:58

Ist mir über die Feiertage auch 2-3x über den Schirm gelaufen, scheint also nicht wie beim ecoup ein gefühlt "einmaliger" Auftritt gewesen zu sein. (Es macht sich schon bemerkbar, dass die Eltern kein IP-TV mit Festplattenrekorder haben - ich hab seit Ewigkeiten mal wieder ein paar Verbraucherinformationen zu Gesicht bekommen :lol: )
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

CNG Paul
Beiträge: 18
Registriert: 08.09.2016 15:06

Beitrag von CNG Paul » 13.01.2017 12:02

Ist mir auch positiv aufgefallen. Mein Fiathändler erwähnte auch einen anstieg der Nachfrage der Gaser von 100% von 2015 zu ende 2016. Von 5 auf 10 :lol: .

DerRaucher
Beiträge: 534
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 13.01.2017 13:29

https://www.youtube.com/watch?v=J5oz1xVBf64

Anbei der Werbespot falls jemand den noch nicht gesehen hat.
Ich wollte den schon vor ner Woche hier posten und hab es dann wohl vergessen.

Verstehe nicht warum die anderen Hersteller ihre CNG Versionen nicht mitzeigen.
Besonders beim Golf, Leon und Octavia wird ja sonst recht viel Werbung gemacht.

Ist jetzt meine eigene Meinung aber ich finde VW könnte den TGI mit einer zuverlässigen und sparsamen Technik bewerben.

@Paul: Ich kann grad nicht herauslesen ob es ironisch gemeint ist oder nicht. Aber wenn durch die Werbung die Nachfrage wirklich gestiegen ist zeigt es doch wie Wirksam die Werbung ist und wieviele Menschen vorher garnicht wussten das es das Auto mit Erdgas gibt.

CNG Paul
Beiträge: 18
Registriert: 08.09.2016 15:06

Beitrag von CNG Paul » 13.01.2017 14:12

DerRaucher hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=J5oz1xVBf64

Anbei der Werbespot falls jemand den noch nicht gesehen hat.
Ich wollte den schon vor ner Woche hier posten und hab es dann wohl vergessen.

Verstehe nicht warum die anderen Hersteller ihre CNG Versionen nicht mitzeigen.
Besonders beim Golf, Leon und Octavia wird ja sonst recht viel Werbung gemacht.

Ist jetzt meine eigene Meinung aber ich finde VW könnte den TGI mit einer zuverlässigen und sparsamen Technik bewerben.

@Paul: Ich kann grad nicht herauslesen ob es ironisch gemeint ist oder nicht. Aber wenn durch die Werbung die Nachfrage wirklich gestiegen ist zeigt es doch wie Wirksam die Werbung ist und wieviele Menschen vorher garnicht wussten das es das Auto mit Erdgas gibt.
Ich spreche fließend sarkastisch und ironisch!
Cng bleibt vorerst ein Nischenprodukt. In Zeiten wo nach wie vor komplexe mit Hubraum und PS bewältigt werden, passen keine Kampfknubbel ala Panda, Doblo oder CitiGo bzw. UP.
Aber sollen se mal alle ihre Cayenes und Q7 fahren, vorallem mit dickem Schummeldiesel. Fiat hat da nämlich auch keine reine Weste!

schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von schrauberfee » 13.01.2017 14:35

Bravo Fiat!

Selbst in der Konfiguration findet sich der Erdgas Panda.
Das habe ich bei keinem anderem Autohersteller gefunden.

Neuer Erdgas Panda ab 16.000€

5000€ mehr als das Standardmodell, das wird schwierig.
Dafür hat der Gas-Panda ne recht gute Serienauststtattung.
Wieso gis den Panda nicht als Standardversion?
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

DerRaucher
Beiträge: 534
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 13.01.2017 15:03

@schrauberfee:
Dann schau mal bei Skoda auf deren Homepage. Da wird der G-Tec separat aufgelistet wenn man mit der Maus über Octavia oder CitiGo geht :)
Also im Prinzip nicht mal ein Mausklick um zur Erdgasvariante zu kommen.
Nur der Konfigurator ist bissle unübersichtlicher.

@Paul: Sorry, kann dir aber grad net folgen wie Du von der Werbung jetzt zu den SUV und so kommst.

Benutzeravatar
Gasgeberin
Beiträge: 378
Registriert: 09.04.2016 20:06

Beitrag von Gasgeberin » 13.01.2017 15:13

Es tut sich was im Erdgaswerbeland. Es sind zwar nur kleine Schritte, aber es geht los. :-)
Und Fiat hat wirklich viele CNG Modelle.
Unser Fiat Punto Erdgas war allerdings 3500 Eur teuerer als der Benziner laut Liste. Und dann hat der Händler nochmals 1800 Rabatt für den Benziner ausgepackt. Und NULL für den CNG. War uns egal, wir wollten den CNG. Nach 65000 km war der Mehrpreis reingefahren. Heute hat er 190.000km auf dem Tacho. :D
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2271
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 13.01.2017 16:14

Auch für VWs wird Werbung gemacht. Leider nicht von VW und leider auch nicht in D.

https://www.youtube.com/watch?v=YATAuU26irU
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Beitrag von copenfan » 15.01.2017 11:57

Den Panda Pop und Easy gibts nur mit dem uralt Standardmotor 1.2er mit 69 PS.

Erst in der höchstens Ausstattungslinie Loung gibts den Panda als Twinair Turbo mit oder ohne Erdgas und als Diesel.
Wobei ich die 2.500 Euro Aufpreis vom Twinair zum Twinair Natural Power noch vertretbar finde. Immerhin der Diesel ist "nur" 800 Euro günstiger als der Erdgas-Panda.

Antworten