Bioethanol statt Super zum starten

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Chrischanx
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Bioethanol statt Super zum starten

Beitrag von Chrischanx » 15.03.2017 10:41

Hallo zusammen,

hat schon mal jemand von Euch Seinen Elch mit Bioethanol betankt? Ich bin mir nicht sicher, ob der cng ab MJ 2010 problemlos Bioethanol (wegen der Umrüstung auf cng) verträgt.

Ich sehe keinen Grund Super+ für den Startvorgang zu verschwenden, wenn es auch mit E85 möglich wäre.

Gruß
Christian

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6194
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 16.03.2017 11:14

Die Haltbarkeit ist kein Grund? Wenn du den Tank einmal im Monat leer faehrst sehe ich da - abseits davon das die Steuerung vermutlich darauf nicht ausgelegt ist und damit das Gemisch zu mager ist - auch keinen Grund. Willst du das Zeug jedoch laenger im Tank halten, wie die meisten hier, dann stell dich auf entsprechend mehr Probleme ein, denn das Zeug hat eine entsprechend geringere Lagefaehigkeit.
Anders ausgedrueckt: sparen, koste es was es wolle.

Chrischanx
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Beitrag von Chrischanx » 16.03.2017 15:58

Es geht mir dabei weniger ums sparen, mehr um die Umwelt. Aber egal. Das mit der Haltbarkeit war mir nicht bekannt. Ist natürlich ein Argument dagegen.

Ich habe noch beim Umrüster Westport angefragt, hier die Antwort:

Hello Mr. Mestrup.

Sorry for answering in English..
Your Bi-Fuel car can run on either petrol or CNG, not ethanol.

Best regards
Westport Service Team

Anscheinend ist auch etwas im Motorsteuergerät anders im cng Modell, denn Grundsätzlich ist die gaslose Version für E85 ausgelegt. Lustigerweise hat mein Motorsteuergerät mal geglaubt, dass ich mit 35% tigen Bioethanol Anteil im Tank fahre obwohl ich nur Super+ tanke. Der Freundliche musste diesen Wert manuell resetten.

Inwiefern sich die Adaption der cng Anlage dann auf die vom Motorsteuergerät gemeldeten (falschen) Werte auswirkt....Boah, ey.....das ist mir nun echt zu hoch.
Im Fahrbetrieb habe ich ja eh nichts gemerkt, da der Wagen sowieso beim Beschleunigen ruckelte. Ach ja, der unangenehm hohe cng Verbrauch (7,5 Kg) vielleicht......

Habe außerdem noch Volvo Deutschland angeschrieben....mal sehen ob die überhaupt antworten :eek:

Gruß
Christian

Antworten