Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Keine Rede vom Polo TGI
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gasgeberin



Anmeldedatum: 09.04.2016
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 30.11.2017 23:59 Beitrag speichern    Titel: Re: Nische für uns Gaser? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Eginhard Wichmann hat Folgendes geschrieben:
Tja, wohin die Reise gehen kann, zeigt China! Und daß Akkus /Batterien aus E-Fahrzeugen mit 70 % Leistung z.B. bei BMW in Leipzig als Zwischenspeicher benutzt werden, ist nur ein Beispiel. (eigene Stromerzeugung per Windgeneratoren)
Da sehe ich im Wettrennen für uns Gaser nur eine Nische. Sollten wir froh sein, daß diese Nische nicht ausgetrocknet wird?
Es wird interessant und spannend. Natürlich finden E-Mobile nur erst in bestimmten Marktsegmenten Verwendung, aber z.B. die Post baut sich schon ihre E-Lieferfahrzeuge selbst (eine Ohrfeige für die großen Hersteller?) und auch andere Lieferbetriebe bestellen schon Fahrzeuge bei deren Hersteller!
Es wird interessant und spannend....


Das vor der Post ist Wahnsinn. Von uns Steuerzahlern subventioniert. Ohne Automarkenzeichen drauf, weil keiner seines für diese Kisten hergeben wollte. Die Post wollte E-Fahrzeuge für 16.000 Eur von VW kaufen ( inkl. Klimaanlage...). Die fast nackten Streetscooter kann man jetzt für 36.000 Eur kaufen. 80km/h vmax, ohne Nebennutzern wie Klima, Heizung..., 80 km Reichweite im NEFZ, im Winter kann man die in der Stadt mal einfach halbieren, wenn die Batterie neu ist. Die Fahrzeuge haben weniger Volumen als ein T-Modell, mehr als ein Caddy Maxi. Die müssen jetzt viel öfters ins Lager fahren um Pakete nachzuladen oder die Batterien. Ich hoffe, die Fahrer bekommen echten Stundenlohn und nicht eine Pauschale...
_________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerShaker



Anmeldedatum: 14.10.2015
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 08:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Gasgeberin,

habe ich von Einschränkungen beim Streetscooter auch schon mehrfach gelesen.
Den soll es aber wohl auch in einer XL-Version geben. Quelle finde ich nicht mehr (bin zu faul zum suche Schäm )

Generell sehe ich hier aber zumindest einen echten Vorteil. Das ist Hardcore-Stopp-and-Go, da ist ein Verbrenner nie sinnvoll und ein E-Motor die beste Wahl, auch vor CNG.
Und dass die Post die Teile über die Elektro-Prämie mitfinanziert, ist mir egal. Das Geld ist so oder so verbrannt.
So kann die Presse berichten, dass die Prämie nun endlich angenommen wird....

Ich finde viel, viel übler, dass die Ergebnisse der Dieselgipfel sein werden, dass auf unsere Kosten auf Teufel komm raus E-Busse angeschafft werden. Die kosten ein Vermögen und kommen aus einer Manufaktur in Polen.
100% Innerstädtisch ja noch OK, es gibt aber so viele Strecken mit richtig "Strecke", da ist Elektro bei einem 20 bis 30 to- Vehikel doch eher suboptimal.

Und Nachts wird auf dem Betriebshof dann schön Kraftwerks-Strom getankt, weil die PV-Anlage auf den Hallendach der Sporthalle Nachts leider nicht liefert.
Aber wenn man hier schön eine Jahressumme bildet - PV-Erzeugung minus Verbrauch der Busse über 12 Monate, dann sieht das super aus. Zeitungsbericht garantiert, und kritische Stimmen zu dieser Farce sind nicht zugelassen

Shaker
_________________
Octavia G-Tec
Durchschnittsverbrauch: 4,0kg H-Gas / 100km
lt. Bordcomputer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gulbenkian



Anmeldedatum: 14.09.2012
Beiträge: 2107

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 09:34 Beitrag speichern    Titel: Re: Nische für uns Gaser? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Gasgeberin hat Folgendes geschrieben:
Das vor der Post ist Wahnsinn. Von uns Steuerzahlern subventioniert.


Die Post ist seit über 10 Jahren eine AG. Die KfW hält meines Wissens noch Anteile, von Subvention durch den Steuerzahler würde ich hier aber nicht sprechen.

Zitat:

Die Fahrzeuge haben weniger Volumen als ein T-Modell, mehr als ein Caddy Maxi. Die müssen jetzt viel öfters ins Lager fahren um Pakete nachzuladen oder die Batterien. Ich hoffe, die Fahrer bekommen echten Stundenlohn und nicht eine Pauschale...

Ich hab mich letztens mit eine Fahrer der Post unterhalten und im Stadtverkehr sind die Dinger spitze, sagt er. Reichweite reicht locker für eine Schicht und Ladevolumen ist riesig. Ich meine er hätte was von 7-8m³ gesagt. Vielleicht bin ich einfach nur an ein völlig überzeugtes Exemplar von einem Mitarbeiter gekommen, aber sooooo schlecht können die Dinger nicht sein, sonst würde die Post die Flotte nicht so stark ausbauen und auch externe Kaufinteressenten scheint es zu zu geben. Die XL Variante soll mit Ford zusammen ebaut werden und Reichweiten bis 200km ermöglichen. Wenn man sich anschaut wieviele (Diesel) Transporter fürs Pakete ausliefern in deutschen Städten unterwegs sind, ist das defintiv der richtige Weg. CNG bringt hier keine Vorteile gegenüber Elektro, denn Verschleiß und Schadstoffausstoss bei Verrennern im Kurzstreckenbetrieb ist deutlich höher.

Und, die Post tankt Ökostrom, genau wie Du Windgas tankst Zwinker
_________________
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MK



Anmeldedatum: 17.01.2014
Beiträge: 204
Wohnort: Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 10:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bzgl der Post-Klitschen hätte ich da ein paar Anekdoten.

- Fzg hat keine Heizung
- Fahrer berichteten über Ausfälle wo das Fzg. während der Fahrt auf einmal stromlos stehen bleibt

- Bei Tests bei Automotive OEM's traten eklatante Mängel auf, die es so nicht Abnahme- und Verkaufsfähig gemacht hätten.
- Im Bordnetz sind z.T. Lüsterklemmen verarbeitet
- Lebensdauertests z.b. x-tausendmal öffnen/schließen von Türen/Klappen wurden nicht bestanden
- Und natürlich konnte kein OEM das gewünschte Preistarget halten, da es zu gering war.
_________________
Ciao
Martin
--------------------------
2x Golf VII TGI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gasgeberin



Anmeldedatum: 09.04.2016
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 12:12 Beitrag speichern    Titel: Re: Nische für uns Gaser? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Gulbenkian hat Folgendes geschrieben:
Gasgeberin hat Folgendes geschrieben:
Das vor der Post ist Wahnsinn. Von uns Steuerzahlern subventioniert.


Die Post ist seit über 10 Jahren eine AG. Die KfW hält meines Wissens noch Anteile, von Subvention durch den Steuerzahler würde ich hier aber nicht sprechen.


Natürlich war die Entwicklung durch Fördermittel stark subventioniert. Die Uni Aachen hat sehr viel staatliche Entwicklungsgelder dazu bekommen. Nannten sich Forschungsmittel, sind aber in eine seriennahe Entwicklung gegangen. Leider finde ich den Zeitungsartikel nicht mehr.

Ich wollte die Post nicht als Ex-Staatsbetrieb angreifen. So wie die Filialen schließen und Leute bezahlen, sind sie es schon lange nicht mehr.
Danke MK, für deine Offenheit.
_________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gasgeberin



Anmeldedatum: 09.04.2016
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 18:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich gehe jetzt wieder "on topic" Glücklich
Hat jemand schon einen Polo oder Ibiza bestellt?
Wie sind da die Lieferzeiten?
_________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonnenanbeter81



Anmeldedatum: 15.11.2017
Beiträge: 24
Wohnort: Saulheim

BeitragVerfasst am: 11.12.2017 20:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich habe am Freitag den Vertrag für einen Ibiza unterschrieben, laut Händler 5-6 Monate. Da ich noch bis April TÜV habe passt es super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gasgeberin



Anmeldedatum: 09.04.2016
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 11.12.2017 22:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Dankeschön!
_________________
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonnenanbeter81



Anmeldedatum: 15.11.2017
Beiträge: 24
Wohnort: Saulheim

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 07:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

den Polo hatte ich auch in Betracht gezogen aber bei gleicher Ausstattung waere das Fahrzeug sicher 1500Euro teurer geworden und bei Seat gibt es noch das Care Paket fuer 9,99Euro im Monat. Das Gesamtpaket hat dann den Ausschlag gegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ergasoli



Anmeldedatum: 11.12.2017
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 22:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Was meint Ihr zur Leistung des TGI? Hab eigentlich bereits einen Ibiza 1.5 EVO bestellt und überlege zu switchen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bl@ck-H@wk



Anmeldedatum: 16.06.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 15:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Habe bei Motortalk gelesen, dass der Polo n dritten Erdgastank bekommen soll. Gibt es schon nähere Infos ? Quellen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirco



Anmeldedatum: 08.09.2013
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 10:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das schrieb hier auch schon ein Forenkollege, soll sowohl Polo als auch Golf betreffen. Ein offizielles Statement habe ich dazu leider noch nicht gesehen.
_________________
Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel
L-Gas

VW Caddy Maxi 2.0 EcoFuel
L-Gas

BH emotion Nitro Race (S-Pedelec) ca. 1 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ergasoli



Anmeldedatum: 11.12.2017
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 11:49 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Wie schaut‘s aus? Hat schon jemand seinen Ibiza oder Polo TGI und kann erste Erfahrungen schildern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Topic speichern
Seite 16 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de