Erdgasautos sollte Markterfolg winken

Habt Ihr interessante Links ??? Hier könnt Ihr sie vorstellen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Peter_81
Beiträge: 123
Registriert: 14.01.2014 18:47
Wohnort: Niederösterreich

Erdgasautos sollte Markterfolg winken

Beitrag von Peter_81 » 28.06.2017 17:38

http://auto.oe24.at/thema/Erdgasautos-s ... /288102433
http://www.energate-messenger.de/news/1 ... -publicity
https://www.e-control.at/e-control-webinare

Wenn VW beginnt in ihren Werbespots verstärkt auf CNG hinzuweisen, würde wohl bald der Absatz steigen. Ich vermute aber, dass dies auch passieren wird.
[ externes Bild ]
Audi g-tron

Benutzeravatar
Gasgeberin
Beiträge: 367
Registriert: 09.04.2016 20:06

Beitrag von Gasgeberin » 28.06.2017 20:54

Hallo Peter,
wir sind neulich durch Österreich nach Italien gefahren. Ohne Smartphone. Ohne App. In Matrei haben wir getankt. Die Tankstelle war super ausgeschildert. Für die Rückfahrt hatte ich mir noch ein paar andere Tankstellen rausgesucht. Für die eine waren wir mit 16.00 Uhr sonntags schon zu spät unterwegs. Und bis wir die gefunden hatten. Da war nichts ausgeschildert. Und bei der anderen hatte ich keinen Nerv mehr, sie zu suchen, weil 3km von der Autobahn weg.... Da habe ich mir gedacht, die ist dann zwei Mal nicht ausgeschildert. Dank der Geschwindigkeitsbeschränkung auf der Autobahn von durchgängig 100km/h (!) - und dafür zahlt man noch Maut - sind wir locker mit unserer Tankfüllung vom Gardasee bis zum Irschenberg gekommen mit unserem A3 g-tron.
Wie wird CNG in Österreich publik gemacht? Es heißt doch "Tue Gutes und rede darüber". Teil 2 ist wohl vergessen worden. Übrigens, Österreich ist momentan noch das Land in Europa mit der höchsten CNG Tankdichte je Fläche. Und in Tirol ist es auch noch unschlagbar günstig. 81ct an der Autobahn je kg. Wow.
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2259
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 28.06.2017 21:55

Gasgeberin hat geschrieben:Übrigens, Österreich ist momentan noch das Land in Europa mit der höchsten CNG Tankdichte je Fläche.
Österreich hat auch ein viel weniger Verkehrswege, da ist es wesentlich einfacher ein gutes Tankstellennetz aufzubauen. In großen Flächenstaaten wir Deutschland oder Frankreich ist das wesentlich aufwendiger.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Peter_81
Beiträge: 123
Registriert: 14.01.2014 18:47
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Peter_81 » 29.06.2017 16:51

Gasgeberin hat geschrieben: Wie wird CNG in Österreich publik gemacht? Es heißt doch "Tue Gutes und rede darüber". Teil 2 ist wohl vergessen worden. Übrigens, Österreich ist momentan noch das Land in Europa mit der höchsten CNG Tankdichte je Fläche. Und in Tirol ist es auch noch unschlagbar günstig. 81ct an der Autobahn je kg. Wow.
Momentan praktisch gar nicht. Meiner war damals einer der ersten Vorführwagen, als der A3 g-tron neu rausgekommen ist. Der Verkäufer war sehr gut informiert und auch daran interessiert CNG Fahrzeuge zu verkaufen - obwohl im Umreis von 20km keine Tankstelle zu finden ist. Leider hat sich seit dem nicht mehr viel getan - keine Tankstelle, und ich glaube, dass bis auf die 3 Vorführer von damals auch keine zusätzlichen Gaser in der Gegend verkauft wurden. Ein Grund, warum CNG in Ö so
einen schweren Start hat, könnte auch sein, dass es bei uns praktisch kein LPG gibt. Gas (welches auch immer) ist im Verkehrssektor nicht vorhanden, und daher gibt es
auch keine Verkäufer/Mechaniker die damit Erfahrung haben, was wieder dazu führt,
dass sie nicht auf die Idee kommen irgendjemanden ein Gasauto zu verkaufen.
Aber wer weiß - vielleicht drängt VW aktiv seine Händler eine gewisse Anzahl von CNG
Autos an den Mann zu bringen, und dann geht vielleicht was weiter...
[ externes Bild ]
Audi g-tron

Antworten