aus für Becker & Falk - United Navigation

Hier könnt Ihr euch über all das auslassen, was nicht unbedingt zum Thema Erdgasfahrzeuge passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
schrauberfee
Beiträge: 164
Registriert: 11.12.2016 19:30
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

aus für Becker & Falk - United Navigation

Beitrag von schrauberfee » 15.07.2017 09:14

Moin,

United Navigation ist Geschichte ...
Das Becker Mamba benutzt eine hauseigene iGO Version.
Karten können von Naviextra zukünftig käuflich erworben werden.
Inwieweit die Geräte wie die Software benutzt werden können, wird sich zeigen.

Bisher habe ich meine "Becker Karten" auch für mein China Navi nehmen können. Da beide Navis auf iGO basieren.
Pois können nicht untereinander getauscht werden. Da beide Systeme anderen Dateiformen nutzen. Wie lange Pocketnavigation die Poi Aktualisierung bei der Becker Navigation unterstüzt, wer weiß ...?

Diskusion dazu

Bei Software & Kartenproblemen ist das Digital Elitebord sehr gut.
Digital Eleitebord
Hier habe ich meine optimierte iGO Primo Version her, welche auf meinem China Navi läuft.

Erst Medion GoPal, Becker ... am Ende bleibt nur noch Pest oder Colera ...

Gute Nacht - Nadja
"Mit Gas fahren, statt mit Strom aus Gas ..."

einherzfuerCNG
Beiträge: 185
Registriert: 17.08.2017 18:52

Navigon

Beitrag von einherzfuerCNG » 31.10.2017 20:45

Als mein olles Navigon nicht mehr unterstützt wurde, verwendete ich eine Zeit die iPhone-Version von Navigon. Hatte den Riesenvorteil, dass ich auf mein gut gepflegtes Adressbuch zugreifen kann ...

Dann kam ein Becker 5 LMU ... das letzte Update ist von Q2/2017 ... danach wird wohl auch nix mehr kommen ... soviel zu LifelongMapUpdates ;) ... wird wohl demnächst wieder auf iPhone und Navigon hinauslaufen.

Robert K. G.
Beiträge: 89
Registriert: 22.03.2017 09:26

Beitrag von Robert K. G. » 31.10.2017 21:37

Ja, das NAVIGON mag ich auch sehr. In meinem ECOUP! war es damals halt dabei (mittlerweile ist es ja Garmin) und auf den iPhone läuft auch das NAVIGON. Ich muss nicht umdenken, ich finde alle CNG Tankstellen, alles gut. Allerdings ist das NAVIGON im UP schon eine ziemlich alte Krücke. Updates machen keinen Spaß mehr. Die Stauumfahrung ist auf dem iPhone auch besser. Allerdings habe ich noch ein 5s und meine Augen werden auch immer schlechter. Ist scheiße wenn man alt wird! :razz:

Es findet momentan eine Marktkonsolidierung statt. Ich denke der nächste Schritt ist schon beim neuen UP gemacht. Klassische Navigationssysteme werden immer seltener genutzt, Festeinbauten sind teuer und nach 5 Jahren nur noch schön anzusehen. Mit dem eigenen Smartphone zu navigieren und dieses dann lieber vernünftig einzubinden... das ist eigentlich der einzig gangbare Weg. Selbst bei der Navigation auf dem Mopped.

Gruß
Robert

einherzfuerCNG
Beiträge: 185
Registriert: 17.08.2017 18:52

Beitrag von einherzfuerCNG » 31.10.2017 22:07

Ja, im nächsten Auto ist das große 8Zoll Display verbaut und CarPlay. werde im Dezember berichten, ob das dann auch funktioniert.

supercruise
Beiträge: 475
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 09.11.2017 21:09

Navigon läuft nicht auf CarPlay, da Apple Navigation-Apps von Drittanbietern derzeit nicht zulässt. Nur mit dem Jailbreak geht das, aber dieser ist nicht empfehlenswert.

Antworten