Golf 8 zur IAA 19 !

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1368
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

Golf 8 zur IAA 19 !

Beitrag von jarre » 23.06.2017 15:17

Gemäss aukteller Auto doof Ausgabe kommt der neue Golf zur IAA 19 angeblich mit 95 bis 150 CNG Ps !!!
Zitat: Gleichzeitig setzten die Wolfsburger auf Erdgas für den Golf sollen erstmals mehrte Leistungs Stufen kommen von 85 bis 150 Angeboten werden.
Ok schauen wir mal was da kommt!
Soll nicht teuer Werden ! Start bei rund 18'000€

Noch ein Artikel zu vw und Erdgas auf der folgenden Seite
Legen in morgen auf den Scanner !!

Cng Grüsse
Jarre 😎😎👍👍👍🤠🤠
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1368
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

Beitrag von jarre » 24.06.2017 11:26

So Hier der ganze Golf Bericht Wer will und auf Seite 4 die EG Übersicht von VW !

Grüsse
Jarre

https://www.dropbox.com/s/tn0uqsgx8eq3klf/VW.pdf
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 24.06.2017 15:55

Das entspricht ja genau dem Leistungsbereich des neu vorgestelltem 1.0 l TGI im Polo und dem 1.5 l TGI... Komisch... Aber sicher alles nur Lippenbekenntnisse ;)

Es gab auch einen langen Artikel in der AMS mit einem Mahle 1.2 l Motor mit VTG und Direkteinblasung. Es geht doch was...

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 25.06.2017 20:07

entspricht auch dem Preis für den Polo. Verrückte Welt. Warum Polo wenn es auch den Golf gibt?

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 26.06.2017 07:49

Warum Golf, wenn es auch Aerton gibt? Warum Aerton, wenn es auch Rolls Royce gibt? :rolleyes:
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 26.06.2017 17:19

hjb bezieht sich wohl auf den Einstiegspreis beim Golf 8 und meint, dass um diesen auch ein Polo (TGI) hergehen würde.
Und dann nimmt man sich eher den Golf bei "gleichem" Preis...

Er drückt sich manchmal halt nicht so eindeutig aus.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 26.06.2017 17:37

@Trelo

Stimmt, Polo und Golf unterscheiden sich nicht sehr vom Preis.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 27.06.2017 07:09

Stimmt; Einsteigspreis gerade mal um 5.100€ - wenn das vor mir bar auf der Straße läge, würde ich mich dafür nicht bücken, solche Beträge sind nur was für das Proletariat... :rolleyes:

(Oder anders: der Golf ist 40% teurer im Einstieg, als ein Polo - auch das bedarf ja keiner weiteren Überlegungen, schließlich gibt es mehr Auto; wobei ich dann vielleicht doch gleich den Passat nehme, der kostet auch nur 110% mehr :x: )
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 27.06.2017 19:33

@bljack

Einstiegspreis beim Golf 17850 Euro, wie man liest wohl auch beim Nachfolger. Die neuen Preise beim Polo laut Forum war das nicht fast genau so viel? NICHT verwechseln mit alten Preisen. Vorteil beim Polo der sehr gute Preis für den Gaser fast wie beim Benziner. DAS wurde doch grade erst gefeiert. Weniger als 1000 billiger als der Golf.

Niederländische Preise beim Polo.

Manchmal hilft es zu lesen bevor man sich so dumm amüsiert.

birb
Beiträge: 92
Registriert: 30.06.2014 19:39

Beitrag von birb » 27.06.2017 21:32

Hallo,
hjb hat geschrieben: Einstiegspreis beim Golf 17850 Euro, wie man liest wohl auch beim Nachfolger.
In welchem Land?
hjb hat geschrieben: Die neuen Preise beim Polo laut Forum war das nicht fast genau so viel?
In welchem Land gelten diese Preise?

Ach sieh an:
hjb hat geschrieben: Niederländische Preise beim Polo.
Was kostet ein Golf aktuell in den Niederlanden?

Manchmal hilft es zu lesen, bevor man sich so [....] amüsiert.
Oder Aepfel mit Birnen vergleicht.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 27.06.2017 22:01

@birb

warum nicht einfach vergleichen? Hier kam die große Freude auf das der neue Polo als Gaser so günstig angeboten wird. DAS ist doch toll, wer wird es bezweifeln? Polo Gaser für den angegebenen Preis ist doch sehr gutes Angebot?

Mag sein das es den Golf in den Niederlanden noch günstiger gibt?

Überlesen? Man könnte den Polo bei dem Preis auch reimportieren. Deutsche Preise für den polo gibt es nicht nicht. Einstiegspreis wie in den Niederlande da kann man es drehen und wenden wie man will sind auf gleichem Niveau. Es sei denn es wurden hier falsche Preise genannt.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 28.06.2017 06:27

Einstiegspreise auf der deutschen VW Homepage:

Polo: ab 12.750€
Golf: ab 17.850€ (40% teurer)

Einstiegspreise auf der niederländischen VW Homepage:

Polo: ab 15.591€
Golf: ab 21.990€ (41% teurer)

Wie die Preise für den CNGler ausfallen ist in der Tat noch offen, aber ich vermute, dass der Preisabstand nicht unbedingt kleiner wird (1.0 90PS vs. 1.4 110PS).

Preise in den Niederlanden sind für mich nicht wirklich relevant, da ich meine Autos in Deutschland kaufe, aber auch in den Niederlanden sind die Einstiegspreise doch noch deutlich unterschiedlich.
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

DerShaker
Beiträge: 128
Registriert: 14.10.2015 18:44

Beitrag von DerShaker » 28.06.2017 10:30

Hallo,

kann es sein, dass der Golf und die Konzernbrüder dann auch endlich mit 3 Flaschen kommt und mit kleinem Not-Benzintank?
In den Weiten des WWW hatte ich das irgendwo gelesen (Link nicht gespeichert)

VW will sich den Benzin-Partikelfilter sparen, weil das Modell dann als Mono gilt.
Zudem dürften dann die CNG-Werte bei Co2 etc. herangezogen werden.

Wer weiß mehr?

Gruß
Shaker
Octavia G-Tec
Durchschnittsverbrauch: 4,0kg H-Gas / 100km
lt. Bordcomputer

Heiko
Beiträge: 55
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Heiko » 28.06.2017 11:10

Das habe ich auch schon gelesen, dass z. B. der Seat Leon in 2018 ein Update bekommen soll und der Benzintank deutlich kleiner ausfallen wird.

Wäre natürlich super, wenn der Gastank dadurch größer werden würde.

sheridan66
Beiträge: 45
Registriert: 21.09.2016 23:04
Wohnort: Bern

Beitrag von sheridan66 » 17.07.2017 14:41

150 PS wäre super, am besten noch in Kombination mit einen größeren Gastank und kleineren Benzintank, z.B. so wie beim A4 Avant mit 19kg und 25 Liter.

Antworten