A4 und A5 g-tron bestellbar

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

supercruise
Beiträge: 484
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 26.10.2017 12:12

Also Audi meint es ernst. Auch auf Spiegel-Online gibt es einen Werbebanner, für den A5 g-tron.

[ externes Bild ]

Umso unverständlicher, das VW für ihre Modelle da ziemlich hinten dran ist.

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 26.10.2017 14:17

In der heutigen AMS ist ein großer CNG Artikel drinnen mit dem Vergleich von 4 Fahrzeugen (A5 g-tron, Golf TGI, B-Klasse und Opel Zafira). Der A5 g-tron hat im Eco-Test einen Verbrauch von 4,0 kg. Ich wollte das noch einmal betonen, da in anderen Beiträgen sehr hohe Verbräuche genannt worden.

Gruß Tobi

dermartini
Beiträge: 30
Registriert: 22.08.2017 21:13

Beitrag von dermartini » 26.10.2017 14:20

Also die teils hohen Verbräuche kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Ich hatte bei 140 km/h einen Verbrauch von 4,5 kg

Gibt es denn ein Fazit oder ist das nur eine Fahrzeugvorstellung. Werd mir die Zeitung dann mal besorgen :-)

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7369
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 26.10.2017 17:24

TobiB hat geschrieben:In der heutigen AMS ist ein großer CNG Artikel drinnen mit dem Vergleich von 4 Fahrzeugen (A5 g-tron, Golf TGI, B-Klasse und Opel Zafira). Der A5 g-tron hat im Eco-Test einen Verbrauch von 4,0 kg. Ich wollte das noch einmal betonen, da in anderen Beiträgen sehr hohe Verbräuche genannt worden.

Gruß Tobi
Was für eine Vergleichsgruppe... :rolleyes:
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

DerRaucher
Beiträge: 548
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 27.10.2017 19:06

dermartini hat geschrieben:Also die teils hohen Verbräuche kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Ich hatte bei 140 km/h einen Verbrauch von 4,5 kg

Gibt es denn ein Fazit oder ist das nur eine Fahrzeugvorstellung. Werd mir die Zeitung dann mal besorgen :-)
So in etwa hatte ich es ja formuliert nach meiner Probefahrt. Mit 140km/h und evt einigermasen ordentlicher Fahrweise schafft man so einen Verbrauch. Aber die Zielgruppe für diesen Wagen (vermute ich mal) fahren oftmals anders. Eher 200 auf der linken Spur, stehen sehr oft im Stau mit vielen Stop&Go und fahren etwas rasanter an. Dann ist man eher bei einem Verbrauch von 5kg oder mehr wodurch die Reichweite schnell abnimmt. Wie gesagt, 4,5kg ist für diese Motorisierung ein echt sehr guter Wert aber dann darf man die Leistung vom Motor nicht stark fordern.

DerRaucher
Beiträge: 548
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 27.10.2017 19:12

JM1374 hat geschrieben:
Und wenn auch nur ein Warnton oder Ausrufezeichen beim Tacho erscheint wenn man den Motor startet obwohl die Füllkupplung noch dran steckt.
Man kann auch ganz simpel eine Startsperre implementieren. So lange die Tankklappe nicht geschlossen ist, lässt sich der Motor nicht starten. Abgerissene Tankschläuche sind kein reines CNG Problem. Das schaffen alle anderen auch.
Sry für Doppelpost, wollte nur eine klare Trennung zwischen den beiden Themen.
Bei dem Vorschlag von dir haben die meisten User hier sich klar dagegen entschieden. Daher dann die Idee mit dem Warnton. Ja, Schlauchabrisse gibt es auch bei Benzin, aber die Reparaturkosten davon ist ein Bruchteil wie bei CNG. Und wenn eine Benzinsäule aufgrund eines Abrisses nicht funktioniert fährt man an die andere Säule oder zur nächsten Tanke die meist nicht weit weg ist. Aber bei CNG ärgert sich der Kunde, glaub mir Ich muss sehr oft diese Kunden beruhigen wenn Ich grad an der Tankstelle angekommen bin um diese zu Reparieren.

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 27.10.2017 19:21

TobiB hat geschrieben:Der A5 g-tron hat im Eco-Test einen Verbrauch von 4,0 kg. Ich wollte das noch einmal betonen, da in anderen Beiträgen sehr hohe Verbräuche genannt worden.
Kannst Du einen A4/A5 g-Tron für einen Verbrauchstest für 2-4 Wochen (2,5-5Tkm) vermitteln ? Die Ergebnisse könnt ich dann mit meinem Passat Variant EcoFuel vergleichen :cool:

Heiko
Beiträge: 66
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Heiko » 01.11.2017 19:09

Wer den Tobi mal live sehen möchte, kann dies in dem Video von der Audi Facebook Seite machen.

Hier der Link

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 6814974590

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 01.11.2017 19:51

Mich gibt es auch in Echt am 8.11 bei den nächsten CNG Mobility Days im SANAA Gebäude in Essen. Inklusive Probefahrten aller Volkswagen Group Fahrzeuge inkl. Polo/Ibiza und hoffentlich ersten Plänen zum Tankstellenausbau. Aber nur mit Anmeldung also bitte PM an mich.

Gruß Tobi

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29130
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 01.11.2017 20:27

Wann geht die Veranstaltung los?

Wär das was für unseren Kalender?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Wisi
Beiträge: 106
Registriert: 23.06.2012 18:50

Beitrag von Wisi » 02.11.2017 14:22

TobiB hat geschrieben:Mich gibt es auch in Echt am 8.11 bei den nächsten CNG Mobility Days im SANAA Gebäude in Essen. Inklusive Probefahrten aller Volkswagen Group Fahrzeuge inkl. Polo/Ibiza und hoffentlich ersten Plänen zum Tankstellenausbau. Aber nur mit Anmeldung also bitte PM an mich.

Gruß Tobi
Gibts sowas auch noch mal weiter im Süden? Essen ist doch ne ganze Ecke um mal kurz hinzufahren...

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 03.11.2017 12:28

Ja wir werden es versuchen. Auch Ingolstadt ist eine Reise wert. Habe heute den A5 g-tron meiner Eltern abgeholt. Wir haben jetzt eine g-tron Box, in der man interaktiv Tanken kann, Kraftstoffpreise vergleichen und auch ansonsten sich informieren kann. Außerdem steht auch der A3 g-tron Antriebsstrang dort.

Gruß Tobi

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

FranziskaW
Beiträge: 73
Registriert: 07.09.2017 14:15
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von FranziskaW » 03.11.2017 13:18

Schöne Bilder, Tobi.

Danke dafür. Die Zapfpistolen mit den Audi-Ringen sind der Clou. Die will ich auch an meiner Stammtanke haben.

DerRaucher
Beiträge: 548
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 04.11.2017 18:56

Tobi, kannst DU bitte VW mal zeigen wie richtige PR, Werbung und Marketing aussieht? :)

supercruise
Beiträge: 484
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 04.11.2017 20:41

Audi war schon immer im Marketing Benchmark, nur Tesla setzt da noch einen drauf.

Man muss sagen, hier haben sich einige Mühe gemacht. Sogar die BK war zu Audi auf der IAA zu Besuch und wurde in die E-Gas-Technik eingeweiht.

Antworten