A4 und A5 g-tron bestellbar

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29130
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 08.10.2017 23:15

Gasgeberin hat geschrieben:... Wobei Elektro schon manchmal schwierig war, weil ich mich mit dem Abdocken hart getan habe. ...
Dem Vernehmen nach ist bei den Elektrokarren das Andocken die schwerere Disziplin. Gleich gefolgt vom Bezahlen. [/OT]

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2386
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 10.10.2017 11:20

Wie kann man denn an einer "normalen" Tankstelle bezahlen, ohne die Füllkupplung wieder einzuhängen? Ich wurde schon 2-3 mal zur Zapfsäule zurückgeschickt, da der Tankvorgang angeblich noch lief :rolleyes:
Ohne zu bezahlen loszufahren, auf die Idee bin ich bisher nicht gekommen.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 10.10.2017 15:54

Sehr schöner Artikel auf wired.de ;)

https://www.wired.de/collection/science ... ie-strasse

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 10.10.2017 17:21

Gulbenkian hat geschrieben: Ich wurde schon 2-3 mal zur Zapfsäule zurückgeschickt, da der Tankvorgang angeblich noch lief Augen :rolleyes:
Ist mir auch schon paar mal passiert, zum Glück ist so keine Bezahlen möglich. :red:

mahlingmedia
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2017 14:31
Wohnort: Baden-Württemberg + Bayern

Freude Freude Freude!

Beitrag von mahlingmedia » 10.10.2017 19:24

Mein A 3 bekommt einen großen Bruder: Probefahren und fast jeden Winkel des A 4 Avant g-tron beim Händler anzuschauen war kein Problem. In einer Woche wird "mein" A 4 gebaut - Freude.... :dance: :2thumbs: Bravo CNG-Jungs und Mädels in Ingolstadt :hands: :hands: und
vielen Dank, Tobi :hands:
carpe diem

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1419
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Beitrag von bljack » 11.10.2017 06:16

MiniDisc hat geschrieben:
Gulbenkian hat geschrieben: Ich wurde schon 2-3 mal zur Zapfsäule zurückgeschickt, da der Tankvorgang angeblich noch lief Augen :rolleyes:
Ist mir auch schon paar mal passiert, zum Glück ist so keine Bezahlen möglich. :red:
Das Problem dürften da eher Automaten sein, da dort ja vor dem Tankvorgang bezahlt wird. An einer normalen Tanke mit Kasse durfte ich auch schon einmal zurück zum Auto, da ich in einem Anfall geistiger Umnachtung den Tankrüssel noch am Auto hängen hatte :red:
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

dermartini
Beiträge: 30
Registriert: 22.08.2017 21:13

Beitrag von dermartini » 11.10.2017 20:35

Bild

Heute bei der Präsentation der neuen FC Bayern Dienstwagen.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29130
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 11.10.2017 21:27

Chapeau!

Da hat irgendwo einer den nötigen Arsch in der Hose.

Reschpeckt!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1362
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 12.10.2017 00:53

Da müsste man ja glatt Bayern-Fan werden.
Gibt’s da bald Sondermldelle?
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Squonk
Beiträge: 8
Registriert: 11.12.2016 10:36
Wohnort: Straubenhardt

Beitrag von Squonk » 12.10.2017 04:59

Leider muss man den Bericht dazu lesen. Der G-Tron darf zwar auf das Bild
aber von den Bayern Jungs werden doch eher die RS Versionen gefahren...
Also ich habe keinen Spieler, Trainer, Platzwart o.ä. gefunden der einen
nimmt

TobiB
Beiträge: 221
Registriert: 01.11.2015 13:40

Beitrag von TobiB » 12.10.2017 13:35

Auch in Hamburg auf den New mobility days war der A5 g-tron zu sehen:

Bild

supercruise
Beiträge: 484
Registriert: 25.03.2017 21:10

Beitrag von supercruise » 12.10.2017 19:14

@TobiB

Ist es möglich, dass der neue Umweltminister und Verkehrsminster einen A5 g-tron bekommt?

Dies wäre gute Öffentlichkeitsarbeit und zugleich ein sehr preiswertes Marketing.
Bitte weitergeben.

Und wo wir gerade beim Thema sind. Herr Kretschmann sollte auch mal wissen, was ein "gescheit’s Auto" ist.

http://www.sueddeutsche.de/news/wirtsch ... -99-529350

Benutzeravatar
Gasgeberin
Beiträge: 381
Registriert: 09.04.2016 20:06

Beitrag von Gasgeberin » 12.10.2017 21:21

Der fährt wohl erst ein CNG Auto, wenn es im Ländle gebaut wird. :confused: Hey Tobi, wie wäre es mit einem A6 g-tron ;-) . Dann würde wohl eine Flotte zusammenkommen. Wird ja in Neckarsulm gebaut.
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

DerRaucher
Beiträge: 548
Registriert: 20.09.2016 19:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von DerRaucher » 23.10.2017 20:08

Nochmals zurück wegen der Verriegelung.
So ein Schlauchabriss passiert schon öfters mal.
In Lüneburg gab es in 8 Wochen 3 Abrisse.
Die Kosten die dabei entstehen sind schnell im mittleren 3 stelligen Bereich.
Also so verkehrt wäre es also nicht. Und wenn auch nur ein Warnton oder Ausrufezeichen beim Tacho erscheint wenn man den Motor startet obwohl die Füllkupplung noch dran steckt.


Gibt es mittlerweilen schon A4 odrr A5 Fahrer die evt nen Vorführer gekauft haben und mittlerweilen ein kleines Feedback geben könnten?

Benutzeravatar
JM1374
Beiträge: 1608
Registriert: 09.02.2009 20:04
Wohnort: Orsingen

Beitrag von JM1374 » 26.10.2017 06:29

Und wenn auch nur ein Warnton oder Ausrufezeichen beim Tacho erscheint wenn man den Motor startet obwohl die Füllkupplung noch dran steckt.
Man kann auch ganz simpel eine Startsperre implementieren. So lange die Tankklappe nicht geschlossen ist, lässt sich der Motor nicht starten. Abgerissene Tankschläuche sind kein reines CNG Problem. Das schaffen alle anderen auch.
Da sich CNG scheinbar nicht durchsetzen wird, bin ich immer seltener hier im Forum. Die Diskussionen drehen sich meist im Kreis.

VW Touran Bj. 2007 mittlerweile 250.000km
Green Mover Bulls E45 Bj. 2013 mittlerweile 75.000km

Antworten