Bitte teilt diesen Link

Habt Ihr interessante Links ??? Hier könnt Ihr sie vorstellen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
supercruise
Beiträge: 476
Registriert: 25.03.2017 21:10

Bitte teilt diesen Link

Beitrag von supercruise » 29.08.2017 08:20

>>> http://www.presseportal.de/pm/126841/3698254 <<<
"Der Verbrennungsmotor ist nicht das Problem, sondern die Kraftstoffe Benzin und Diesel", ergänzt Birgit Maria Wöber, Vorstand beim CNG-Club. Anders als diese habe der CNG-Antrieb keine Probleme bei Stickoxiden und Feinstaub. "Und nicht zu vergessen: Wir können mit CNG schon heute mit niedrigsten CO2-Emissionen (-90 % Biomethan/PtG) fahren - real auf der Straße und nicht bei unrealistischen Messungen auf dem Prüfstand wie bei Benzin-Hybrid-Fahrzeugen."
"Wer das Aus des Verbrennungsmotors fordert, lässt sich von kurzfristigem Populismus leiten statt sich mit den Fakten auseinander zu setzen", betont Wöber. Und er gefährde völlig unnötig die Arbeitsplätze tausender Mitarbeiter in Deutschland und Europa. Denn ob von den Bändern Fahrzeuge mit Diesel-Motor oder CNG-Motor laufen, spiele für die Arbeit in den Fabriken keine Rolle. "Doch mit dem CNG-Motor würden die Konzerne nicht mehr auf ein Auslaufmodell setzen, sondern die Weichen in Richtung Zukunft stellen", sagt Wöbe
:!:

Antworten