E 200 NGT u. NGD Reichweite mit L Gas.

Das Forum für E-Klasse und B-Klasse mit CNG an Bord.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
frank_76
Beiträge: 37
Registriert: 01.07.2011 20:01
Wohnort: Norddeutschland

E 200 NGT u. NGD Reichweite mit L Gas.

Beitrag von frank_76 » 20.09.2017 19:48

Hallo.

Welche Reichweiten sind beim E Klasse NGT u. NGD mit L-Gas erreichbar?

Mein Arbeitsweg ist 230km mit 80% Autobahn bei 140kmh

Machbar mit dem NGT ?

Danke u. Gruss

schienenbein
Beiträge: 170
Registriert: 26.04.2014 17:13

Beitrag von schienenbein » 20.09.2017 21:35

Mit dem NGT bestimmt erreichbar. Mit H-Gas kommst du bei diesem Tempo 300 km weit. Ansonsten fährst du eben fünf km auf Benzin, das treibt dich auch nicht in den Ruin ;-)

Da der NGD einen größeren Tank hat, schaffst du das sicher.

Benutzeravatar
Concorde
Mod. der ersten Stunde
Beiträge: 2833
Registriert: 06.06.2005 20:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von Concorde » 23.09.2017 18:59

Hallo frank_76,

ja, das geht mit dem NGT gerade so. Aber dazu müssen auch wirklich die 18 "Norm-Kilos" in den Tanks sein. Und es bedeutet: Erst volltanken, dann losfahren, vor Ort wieder volltanken und zurück fahren. Hast Du denn genau an diesen beiden Orten eine L-Gas-Tanke zu stehen? Ansonsten gilt natürlich das schon von schienenbein Geschriebene - die paar Km mit Luxusbrühe treiben einen nicht in den Ruin.

Mit dem NGD geht es nicht nur wegen der 1,5 Kilo mehr an Tank-Volumen auf sicher. Er hat auch schon die 7G-Tronic statt der alten 5-Gang-Automatik. Dadurch drehen die Gänge nicht so weit bei gesitteter Fahrweise und er hat eine niedrigere Drehzahl bei 140 km/h als der NGT.

Zudem "fehlt" dem NGD der Kompressor. Eigentlich war das ein ganz guter Bestandteil des 1,8er Motors, doch auch recht verbrauchssteigernd auf der BAB. Durch den größeren Hubraum im NGD (2,0er Motor) braucht's den Kompressor aber nicht mehr. Der NGD klingt dadurch auch besser ... ;-)


Gruß

Der Berliner
B 200c - B-Klasse=Spar-Klasse
[ externes Bild ]

gaseous
Beiträge: 58
Registriert: 21.11.2014 20:02

Beitrag von gaseous » 24.09.2017 08:45

Moin,

Mit L-Gas habe ich keine Erfahrung,wenn man aber 20% weniger Reichweite veranschlagt sollte es passen.Kommt aber auch auf die restlichen 20% nicht Autobahn Strecke an.Sollte das Stadtverkehr mit vielen Ampeln sein wird es eng.

Um bei meiner Strecke (null Stadtverkehr) einen Tankstop zu vermeiden,
beschränke ich mich auf 125 Km/h.Das sind 3000 rpm und das maximale Drehmoment liegt an.Reichweite mit H-Gas dann 380 Km.Macht zwar keinen Spaß,
aber ich kann dann in Potsdam für 81 Cent tanken.

@ Concorde:Der Kompressor wurde beim NGD durch einen Turbolader ersetzt.

Antworten