Das Erdgas-Bärchen

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Das Erdgas-Bärchen

Beitrag von NGT » 05.04.2007 16:22

Das Erdgas-Bärchen

Nein, wir stottern nicht. Uns hat auch weder Feinstaub, noch zuviel CO2 das Hirn vernebelt. Das Auto heißt wirklich so: Panda Panda. Der Mini-Fiat ist derzeit das kleinste Erdgasauto auf dem Markt und verpasst seinem Besitzer an der Tankstelle ständig neue Glücksgefühle.

weiter:
http://www.stern.de/sport-motor/autowel ... 86361.html


[ externes Bild ]
Quelle: www.stern.de

Benutzeravatar
Pyo
Beiträge: 95
Registriert: 08.12.2005 18:52
Wohnort: Steinfeld / Oldb

Beitrag von Pyo » 05.04.2007 17:09

Die Marketing Experten bei Fiat sind doch doof....

Die aktuelle Hysterie muß man sich doch zu nutze machen, den Panda weiß lackieren und einen Erdgas Knut auf den Markt bringen....

:wink: :wink: :wink:
Mein Auto:
- Seat Toledo 1,6l-
- 3 x 33 Liter Tanks Fassungsvermögen ca. 20kg

Mein Verbrauch:
[ externes Bild ]

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 05.04.2007 19:13

Pyo hat geschrieben:Die Marketing Experten bei Fiat sind doch doof....

Die aktuelle Hysterie muß man sich doch zu nutze machen, den Panda weiß lackieren und einen Erdgas Knut auf den Markt bringen....

:wink: :wink: :wink:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: you made my day !!
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.04.2007 23:18

Wie wärs mit einem Motorhauben-Bezug in Zottelweiß?

Vollwaschbar bei 60°C und schleuderfähig bis zu 1200 U/Min?

Neee, ne?

Hier die neueste Entwicklung frisch aus der Entwicklungsabteilung:

Der Fiat Knut!

Des iis de hammeee...

;-)

FF, Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Ehrentraut
Beiträge: 384
Registriert: 29.06.2005 12:18
Wohnort: 33142 Büren
Kontaktdaten:

Fiat panda CNG

Beitrag von Ehrentraut » 13.04.2007 12:03

Hallo zusammen,

warum hat der Panda denn überhaupt 30 Liter Benzintank?

warum ist der Motor nicht auf CNG optimiert (Verdichtung)?

und warum hat der den kleinen Motor drin?

Für mich kein Kauf, bei 13K Euro.

Und der Multipla gefällt mir nicht.

br

Antworten