Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Struktur der Gasflaschen in VW Golf 7 (Wasser und Rost?)

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nakki



Anmeldedatum: 14.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09.11.2017 22:18 Beitrag speichern    Titel: Struktur der Gasflaschen in VW Golf 7 (Wasser und Rost?) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Wie ist die Struktur der Gasflaschen im Golf TGI Variant (Modell 2015, Baujahr 2014)? Sind sie rostfrei?

Ich hatte einen undichten Wasserkanister im Kofferraum. Mehrere Liter Wasser tropften auf den Kofferraumboden und um den Gehäuse der Gasflaschen. Ist es möglich, dass Wasser in den Flaschengehäuse gelangt und die Flaschen anfangen zu rosten?

Ich weiß nicht, ob es erlaubt ist, den Flaschengehäuse zu öffnen.

Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28655
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 09.11.2017 22:42 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das Gehäuse der Gasflaschen ist offen. Wenn da Wasser hinein kommt, ist es längst weg. Keine Panik!

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nakki



Anmeldedatum: 14.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09.11.2017 23:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Danke Bassmann! Ich bin wirklich dumm Glücklich So was wir auf dem Foto unten sehen, ist nicht die Gasflaschen. Ich kann die blauen Gasflaschen unter dem Auto sehen (was bedeutet, dass mein Golf noch Stahlflaschen hat ... gebaut im August 2014?).

https://www.aardgasrijder.be/forum/uploads/monthly_2016_02/image.jpeg.36fae4b368f1f11c489743bf70a1aaf2.jpeg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cybershadow



Anmeldedatum: 26.10.2015
Beiträge: 166
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.11.2017 00:40 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

August 14 hat definitiv noch Stahlflaschen. Kompositflaschen werden seit Produktionswoche 45/2014, also Anfang November verbaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nakki



Anmeldedatum: 14.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10.11.2017 07:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich wünschte, ich hätte das gewusst, bevor ich den Golf kaufte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28655
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 00:59 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Du musst Dir imho wegen der Stahltanks keine Sorgen machen. Selbst wenn Du Ängste haben solltest, kannst Du mit Sprühwachs oder Fluidfilm eine gute Vorsorge vornehmen.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MK



Anmeldedatum: 17.01.2014
Beiträge: 169
Wohnort: Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: 11.11.2017 10:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Meiner hat den ersten TÜV schon hinter sich und vorher haben wir in der Werkstatt die Abdeckung abgenommen: Die (Stahl)-Flaschen sahen top aus.
_________________
Ciao
Martin
--------------------------
Golf VII TGI, 4.62 kg/100 km (CNG-L)
eUp, ca. 15 kWh/100 km (Strom aus Wasserkraft)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Volkswagen-Gruppe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de