Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Verschlusskappe weg

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sonnenblume



Anmeldedatum: 19.11.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 18:43 Beitrag speichern    Titel: Verschlusskappe weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo!
Ich bin neu im Forum, habe jetzt einen Opel Combo D als Transporter (Bj 2012) gebraucht gekauft. Wenn ich nicht schon getankt hätte, würde ich schwören, es wär ein Diesel. hihi. Beim ersten Tanken habe ich gesehen, dass am Einfüllstutzen (oder wie nennt man das bei Erdgas?) kein Deckel ist. Hat jemand eine Idee, wo ich so einen her bekomme? bei Opel heisst es, es gibt ihn nur zusammen mit ... (??hab ich vergessen). DER grosse Schrotthändler in Leverkusen hat keinen. (wenn der nicht, wer sonst?)
Frage: dient wohl nur dazu, dass kein Schmutz reinkommt, oder? Kann man improvisieren?
Andere Frage: ist es bei CNG ähnlich wie bei einem Benziner oder Diesel, dass man ein Auto erstmal wieder "einfahren" muss? Das Auto hat 2 Jahre gestanden. Ich habe den Eindruck, dass der ziemlich schluckt. Mach jetzt ne Tabelle und werde mal beobachten. Vielen Dank schon mal! die Sonnenblume
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trelo
Site Admin


Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 7387
Wohnort: am Würmsee

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 18:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo und Willkommen!

Ob der 2012er Combo/FIAT Doblo ohne Verschlusskappe ausgeliefert wird, weiß ich leider nicht.

Nach 10-20 Tankfüllungen kann man frühestens eine erste Tendez des Verbrauches feststellen.
Das Tanken eines gasförmigen Krafststoffes ist von vielen Faktoren abhängig (Dichte, Temperatur, etc.), und die Füllmenge schwankt zusätzlich ziemlich.
_________________
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo / derzeit ca. 73 kWh/100km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28926
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 00:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ja, Tankverschlüsse sind durchaus wichtig.

Klar: Niemand wird irgendwelchen Dreck in die Tanks kippen, wie denn auch? Und niemand wird Treibstoff abzapfen, wie es bei den herkömmlichen Brennstoffen passieren kann, wie denn auch? Also sind diese Gründe auszuschließen für ein Plädoyer pro Tankverschluss.

Eigentlicher Grund ist eben die Vermeidung von Verschmutzung und von Feuchtigkeit im Tankstutzen. Feuchtigkeit im Gassystem könnte ja zB zu einer Vereisung innerhalb des GDR führen, was die im GDR befindliche Membran besonders belastet. Ein paar weitere potentielle Schäden kann es sicherlich auch noch geben.

Also gehört ein Deckel drauf. Bei Fiat ist der imho blau und schraubbar, bei anderen Autos ein recht billig wirkendes grünes Plastikding, das imho oftmals überteuert ist. Vielleicht findest Du ja auf http://www.gibgas-shop.de/ etwas, das für die Abwehr von Feuchtigkeit und von Schmutz tauglich ist.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sonnenblume



Anmeldedatum: 19.11.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 08:17 Beitrag speichern    Titel: Danke für den Tipp. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

hallo bassmann. danke für den tipp. hab gleich bestellt. ich hoffe, der deckel passt. aber sollte ja, ist ja genormt. dieser händler, bei dem ich das auto gekauft habe, war ... naja. ein neuer strassenaltlas war auch schon lange dran, jetzt gleich mit cng tankstellen. jep. ich hab zwar ein smartphone, aber ich möchte nicht davon und vom internet abhängig sein. also lieber auch einen atlas in echt Cool einen guten tag wünsche ich allen, die sonnenblume
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonnenblume



Anmeldedatum: 19.11.2017
Beiträge: 13
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 16:23 Beitrag speichern    Titel: danke! Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

hallo bassmann. vielen dank, der deckel passt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de