Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Opel und die Kosten

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28520
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 11.04.2007 17:30 Beitrag speichern    Titel: Opel und die Kosten Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo Gasgemeinde!

Bei Opel wird wieder an der Kostenschraube gedreht: Welches künftige Modell wird wo gebaut und falls ja, warum? Hier die erste Meldung dazu von der Tagesschau:
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID6612218_REF1,00.html

Es hat sich also an der Firmenphilosophie nichts geändert: Nur die Quartalszahlen sind wichtig und die Rendite. Für potentielle Käufer der eigenen Produkte sollen dann wohl die Wettbewerber sorgen: Die Opel-Werker können die eigenen Produkte dann wohl immer weniger finanzieren.

Die Meldung im ZDF:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/20/0,3672,5263316,00.html

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Friesen-Cruiser
Admin h.c.


Anmeldedatum: 07.10.2005
Beiträge: 6957
Wohnort: Friesland

BeitragVerfasst am: 11.04.2007 18:14 Beitrag speichern    Titel: Re: Opel und die Kosten Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:

Es hat sich also an der Firmenphilosophie nichts geändert: Nur die Quartalszahlen sind wichtig und die Rendite.
Für potentielle Käufer der eigenen Produkte sollen dann wohl die Wettbewerber sorgen: Die Opel-Werker können die eigenen Produkte dann wohl immer weniger finanzieren.


warum komt mir das grade so bekannt vor ?!? Böse Böse
_________________
Livin' easy livin' FRI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28520
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 11.04.2007 21:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Kann ich nachvollziehen.
Der Beamtenstatus ist offenbar auch nicht mehr, was er mal war.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExUser2007
Besonderer Freund


Anmeldedatum: 02.04.2007
Beiträge: 4996

BeitragVerfasst am: 11.04.2007 22:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Das ist ein allgemeines Übel. Welcher Telekom Mitarbeiter der zur T-Service wandert kann sich bald noch ein Telefon leisten?? Gehalt wird mal eben halbiert. Auto ist da gestrichen, egal ob Opel oder sonstwas.

Blöde frage: Gibt es noch Autos die 100 %in Deutschland produziert werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28520
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 11.04.2007 22:57 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

www.jetcar.de ?

Nein, irgendwelcher Zulieferer-Kleinkram wird sicherlich aus dem Ausland importiert. Wenn es nicht Tschechien, Slowenien oder Ungarn ist, dann ist es Korea oder Taiwan.

Das war doch schon vor der Euro-Zeit ein Brüller: Der Opel Corsa wurde bei der auto-motor-und-sport-Leserwahl zum besten inländischen Kleinwagen gewählt. Produktionsland: Spanien! Zumindest damals, ist schon ein paar Jahre her.

Man muss schon sehr genau hingucken, wenn man was für seine Nachbarn tun will.

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dieter
Gast





BeitragVerfasst am: 23.04.2007 18:47 Beitrag speichern    Titel: Deutsche Markt ?? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Leute

es ist doch ja fast an der Medienwelt das irgendein Betrieb fast
nicht mehr in Deutsche Hände sind.
Sämtliche Nachbarländer machen uns noch kaput.
Oder sind es die .................???
Auto;Haus;Boot wird eines Tages ein Traum sein.

Bis dann Dieter
Nach oben
Ehrentraut



Anmeldedatum: 29.06.2005
Beiträge: 407
Wohnort: 33142 Büren

BeitragVerfasst am: 24.04.2007 09:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
www.jetcar.de ?


Hallo,

aber 50 Kiloeuro werde ich für so ein Sparmobil nicht hinblättern,

das kann doch nur ein Flop werden.

Da gefällt mir das Loremo-Konzept wirklich besser,
passen wenigstens 4 Personen hinein.

Mein Polo fährt und fährt...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28520
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 24.04.2007 10:58 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ja, der Kaufpreis hat mich auch erstmal umgehauen. Komisch eigentlich, je weniger Auto man kauft, um so teurer wird es. Vielleicht sollte ich es mal mit einem Reisebus versuchen...

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Opel CNG / ecoflex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de