Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Tankkarte DKV oder Alternativen?

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Erdgastankstellen Deutschland
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hajo



Anmeldedatum: 08.02.2012
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 02.01.2018 13:32 Beitrag speichern    Titel: Tankkarte DKV oder Alternativen? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo zuammen,

hat hier jemand konkrete Erfahrungen mit einer Tankkarte von DKV bzw. mit Alternativen davon?

Ich möchte rein abrechnungstechnisch von der Bezahlung mit EC (oder alternativ bar) auf eine Tankkarte umsteigen, da ich mir die Zettelwirtschaft mit den Einzelbelegen bei der Buchführung sparen möchte.

Über konkrete Erfahrungsberichte insbesondere über Akzeptanz und Gebühren würde ich mich freuen, danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtomgo



Anmeldedatum: 20.07.2016
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 02.01.2018 19:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Tankstellen findest du entweder auf der DKV map oder halt bei der Erdgas mobil App. Da werden auch andere Tankkarten angezeigt UTA.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buendisch



Anmeldedatum: 08.03.2017
Beiträge: 85
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 03.01.2018 09:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Ich habe die e-gas-Karte von Audi, was nichts anderes als eine DKV-Karte ist. Ich sehe - neben den ganzen Vorteile wie z. B. späte Abrechnung, gute Übersicht etc. - zwei Nachteile: Die meisten DKV-Angebote sind nicht kostenlos, man zahlt entweder pro Tankladung oder pro Karte oft zusätzlich. Und CNG wird oftmals an Tankautomaten angeboten, die nicht immer DKV-Karten akzeptieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gato311



Anmeldedatum: 20.10.2012
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 16:49 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

DKV ist alternativlos, wenn Du nicht immer an der gleichen Tanke tankst.

Leider gibt es aber immer noch Automatentanken, wo Du dann doch die EC-Karte zücken musst. Ist aber die Ausnahme.

Tanken mit "Kassenhäuschen" nehmen eigentlich immer DKV.

Wenn Du als Unternehmer bei EON mobil in Essen etwas heulst, kriegste die auch mit etwas Glück geschenkt. Zumindest ist mir das gelungen.
Sowas gabs nämlich offiziell auch mal zumindest für Taxifahrer. Offiziell wird bei Nicht-EON-Tanken ne Servicegebühr berechnet. Das findest aber faktisch nicht statt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Erdgastankstellen Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de