Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1275
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von MiniDisc » 09.08.2018 17:56

metallian hat geschrieben:
06.08.2018 11:44
Kunststück. Denn das Modelljahr 2019 erscheint in der dritten Augustwoche. Das ist (plus/minus ein oder zwei Wochen)
übrigens bei nahezu allen Herstellern der Fall. Das neue Modelljahr beginnt im Spätsommer nach den Werksferien.
Es kann sogar schon im Juli sein (Erstzulassung) das der Wagen Modelljahr des nächsten Jahres ist !! Deswegen heißt es ja auch Modelljahr und nicht Kalenderjahr.

eineruntervielen
Beiträge: 204
Registriert: 11.05.2008 09:57

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von eineruntervielen » 10.08.2018 08:39

eineruntervielen hat geschrieben:
08.08.2018 13:33
Robert hat geschrieben:
08.08.2018 13:14
eineruntervielen hat geschrieben:
21.07.2018 17:25
Der Caddy 1,4 TGI ist jetzt wieder bestellbar und wird nach dem 01.09. ausgeliefert....... Also bitte keinen Unsinn schreiben.
Wie jetzt?
Jetzt stimmt meine Aussage nicht mehr. Wenn man sich auf VW verlässt, ist man eben verlassen.
Ich darf mich erneut korrigieren, sofern das KBA für den TGI die Typzulassung erteilt, kommt mein Fahrzeug zw. Ende Oktober und Ende Dezember 2018. Produziert wird es definitiv in KW 37!
Alles hat ein Ende - auch die Erdgaszeit.

Robert
Beiträge: 936
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von Robert » 10.08.2018 19:36

Und woher kommt die Info?
Und jetzt sag uns nicht, dass du weiter an deiner Fehlinformationsquelle fest hängst ;).

Der Wurm
Beiträge: 5
Registriert: 12.07.2018 16:18

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von Der Wurm » 11.08.2018 06:23

Bahnbrechende erkenntnis ist das aber auch keine.
Ich habe nie daran gezweifelt, dass vw die autos bauen kann. Es ging ja immer um die zulassung...

eineruntervielen
Beiträge: 204
Registriert: 11.05.2008 09:57

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von eineruntervielen » 11.08.2018 12:24

Robert hat geschrieben:
10.08.2018 19:36
Und woher kommt die Info?
Und jetzt sag uns nicht, dass du weiter an deiner Fehlinformationsquelle fest hängst ;).
Andere Quelle, deutlich direkter.
Alles hat ein Ende - auch die Erdgaszeit.

eineruntervielen
Beiträge: 204
Registriert: 11.05.2008 09:57

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von eineruntervielen » 11.08.2018 12:26

Der Wurm hat geschrieben:
11.08.2018 06:23
Bahnbrechende erkenntnis ist das aber auch keine.
Ich habe nie daran gezweifelt, dass vw die autos bauen kann. Es ging ja immer um die zulassung...
VW baut alle bestellten Fahrzeuge, auch wenn diese noch keine Typzulassung haben. Deshalb gibts doch die Berichte, das Fahrzeuge zB am BER zwischengeparkt werden müssen. Sobald die Zulassung da ist, woran VW offensichtlich nicht zweifelt, werden die Fahrzeuge ausgeliefert.
Alles hat ein Ende - auch die Erdgaszeit.

Robert
Beiträge: 936
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Gaser-Boom ohne Gaser-Bestellung?

Beitrag von Robert » 11.08.2018 19:19

eineruntervielen hat geschrieben:
11.08.2018 12:26
VW baut alle bestellten Fahrzeuge, auch wenn diese noch keine Typzulassung haben. Deshalb gibts doch die Berichte, das Fahrzeuge zB am BER zwischengeparkt werden müssen. Sobald die Zulassung da ist, woran VW offensichtlich nicht zweifelt, werden die Fahrzeuge ausgeliefert.
VW baut die Fahrzeuge, von denen sie glauben zeitnah eine eine Typzulassung zu bekommen ... ob bestellt oder nicht, ist erst mal kein Kriterium (auch wenn es da eine breite Schnittmenge gibt). Wann dein Auto dann am Ende kommt ... ja, der angegebene Zeitraum ist ja schon sehr großzügig gewählt.

Antworten