Opel möchte Käufer abschrecken!

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

birb
Beiträge: 118
Registriert: 30.06.2014 19:39

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von birb » 05.11.2018 09:23

Hallo,
Robert hat geschrieben:
10.08.2018 19:34
"Im Alltag kamen wir mit minimal 3,8 Kilogramm 100 km weit. Das Szenario dafür bestand aus einer betont zurückhaltend gefahrenen Runde über Landstraßen. Damit liegt der Opel deutlich über dem, was wir im Octavia minimal erreicht haben. Dort waren es unter vergleichbaren Bedingungen 2,9 kg."

Da es hier wohl tatsächlich um die selbe Runde mit dem selben Profil geht, lässt sich im Groben eines wohl feststellen,
Vorher sollte noch folgendes geklaert sein:

Wie wurden die angegebenen Verbraeuche ermittelt?
Bordanzeige? Nachgetankte Erdgasmenge?
Wie lang war die Landstrassenrunde?
Wie wurden die gefahrenen km gemessen?


Gruss,
Juergen

Gastra
Beiträge: 819
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gastra » 05.11.2018 11:18

weshalb sollte dein Tester jetzt der Benchmarkmaßstab sein und alle anderen nicht repräsentativ???

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2525
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gulbenkian » 05.11.2018 15:55

Tester hin, Tester her. Der NEFZ Verbrauch ist nunmal deutlich höher und die Umstände unter denen der ermittelt wurde, sind genormt. Wenn Opel so doof ist und sich selbst betrügt, statt, wie sonst üblich, den Kunden, dann ist das eben so. Einen Anhaltspunkt dafür hat aber noch niemand geliefert.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Robert
Beiträge: 1325
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Robert » 05.11.2018 16:41

Gastra hat geschrieben:
05.11.2018 11:18
weshalb sollte dein Tester jetzt der Benchmarkmaßstab sein und alle anderen nicht repräsentativ???
Das sage ich nicht. Aber Vergleiche sollten immer nur gezogen werden innerhalb eines Tests und nicht zwischen verschiedenen Tests. Denn wenn der eine Test mit 100km/h über die Bahn fährt und der andere mit 160km/h ... dann ist das nicht vergleichbar. Selbst innerhalb eines Tests gibt es noch genug Variablen, die die Vergleichbarkeit erschweren.

OSV23
Beiträge: 133
Registriert: 07.08.2015 19:16

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von OSV23 » 05.11.2018 23:09

Der NEFZ Verbrauch ist für mich allerdings kein ausschlaggebender Punkt.
Ich bin beruflich schon recht viele Fahrzeuge gefahren und die Verbräuche liegen meines Erachtens zwar fast immer über den angegebenen, aber eben nicht zuverlässig darüber.
Abweichungen von 5% gibt es genau so wie Abweichungen von 25%.
Ich denke es kommt halt auch darauf an wie gut die Motoren auf den NEFZ ausgelegt sind.
Deshalb sind die Verbräuche beim CNG auch immer näher an den realen dran. Die Auslegung von einem recht träge arbeitendem System sind einfach schwieriger.

ZafiraCNG
Beiträge: 943
Registriert: 16.01.2013 20:32

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von ZafiraCNG » 20.11.2018 19:14

Habe eine Kundin an der CNG Tankstelle auf den neuen Astra CNG angesprochen.
Das war der erste, den ich gesehen hatte.

Die Frau berichtete mir von einem Verbrauch von 3,8kg/100km (H-Gas). Sie fährt ihn seit Anfang des Jahres. Vorher hatte sie einen Zafira CNG. Es gab aber einige CNG-seitige Probleme beim Astra und bereits viele Werkstattaufenthalte, die demnächst durch Software update gelöst werden sollen. Solche Probleme hatte sie mit ihrem Zafira vorher nicht. Hinsichtlich Verbrauch war sie sehr zufrieden mit dem Astra.

Robert
Beiträge: 1325
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Robert » 20.11.2018 23:21

Am Ende wird man diese Frage sicher sehr gut beantworten können und zwar mittels Spritmonitor.
Denn da darf man bei genügend statistischer Breite durchaus erwarten, dass sich Fahrer von Golf und Co. nicht signifikant im Fahrstil, Fahrprofil etc. von Astrafahrern unterscheiden.

SparAstra
Beiträge: 264
Registriert: 20.08.2009 07:17
Wohnort: St. Leon-Rot

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von SparAstra » 21.11.2018 06:40

Wenn man bei Spritmonitor die CNG-Fahrzeuge ab 2015 betrachtet, liegen:
die 7 Astra bei 4,13 kg/100km
die 175 Golf bei 4,19 kg/100km.
Robert hat geschrieben:
20.11.2018 23:21
Am Ende wird man diese Frage sicher sehr gut beantworten können und zwar mittels Spritmonitor.
Denn da darf man bei genügend statistischer Breite durchaus erwarten, dass sich Fahrer von Golf und Co. nicht signifikant im Fahrstil, Fahrprofil etc. von Astrafahrern unterscheiden.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2525
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gulbenkian » 21.11.2018 09:31

Der einzige Astra unter 4kg gibt selbst an, extrem sparmsam zu fahren, der mit den 2,81kg hat erst 1x getankt. Bei nur 7 Fahrzeugem ist eine Aussage über den Durchschnittsverbrauch eh schwierig.

Spritmonitor sagt für: Golf, CNG, ab 2014, 110PS, Schaltgetriebe, 4,08kg an. Fairerweise muss man auch unterscheiden zwischen Variant und Limousine. Die Limousine liegt im Vebrauch unterm Variant. Bin mal gespannt wieviele Astra bei Spritmonitor noch auftauchen. Wäre auch mal interessant, wieviele Opel verkauft hat.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Gastra
Beiträge: 819
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gastra » 21.11.2018 18:44

auch mit wenigen Teilnehmern bei Spritmonitor kann man doch klar erkennen, dass die Verbrauchsangaben von Opel selber deutlich zu hoch angesetzt worden sind. Hier soll offenbar CO2 Emission auf "Vorrat" angelegt werden zu Lasten des umweltfreundlichsten Antriebs

Robert
Beiträge: 1325
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Robert » 21.11.2018 22:04

Gastra hat geschrieben:
21.11.2018 18:44
auch mit wenigen Teilnehmern bei Spritmonitor kann man doch klar erkennen, dass die Verbrauchsangaben von Opel selber deutlich zu hoch angesetzt worden sind.
So richtig viel ist da noch nicht zu erkennen. Die 7 Fahrzeuge sind statistisch so nicht aussagekräftig (sehr geprägt von dem einen, der sehr wenig verbraucht).
Zumal wir ja nicht einmal Vergleichszahlen von z.B. VW kennen. Der EcoUp schluckt schließlich jetzt auch 28% mehr.

Gastra
Beiträge: 819
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gastra » 21.11.2018 22:54

na, auf 6 kg wird der Verbrauch sicher nicht mehr hochgehen, das sollte schon jetzt klar sein...

OSV23
Beiträge: 133
Registriert: 07.08.2015 19:16

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von OSV23 » 30.11.2018 08:02

Auf Opel.de wurden die Verbrauchswerte geändert.
Im Konfigurator sind die Werte für den Benzinverbrauch angegeben, denke ich zumindest.
Unter "Technische Spezifikationen" gibt Opel für den 5-Türer 4,1KG an.
Der Kombi ist mit 4,3kg angegeben.

Gastra
Beiträge: 819
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Opel möchte Käufer abschrecken!

Beitrag von Gastra » 30.11.2018 13:14

das würde bedeuten dass Opel nun bei dem WLTP wieder auf die gleichen Werte kommt wie vorher beim NEFZ.... Ich hab langsam den Eindruck die wissen nicht was sie tun...

Antworten