Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Robert
Beiträge: 1243
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Robert » 14.10.2018 19:16

DanielAlbert hat geschrieben:
14.10.2018 14:41
Servus, das hat glaube nichts mit der Standfestigkeit von den Motoren zu tun, sondern bei Direkteinspritzern geht das nicht anders.
Natürlich geht das anders.

Das ist am Ende tatsächlich eher ein Thema einer schlechten Integration der Gasanlage. Integrieren bedeutet aber übertrieben gesagt "reinpfuschen", ein Thema vor allem für Nachrüstungen. Für mich ist das kein adäquater Weg heutzutage mehr.

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 15.10.2018 08:09

OK, also bedeutet das - von Volov wurde die Anlage nicht gut integriert ?

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2449
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Gulbenkian » 15.10.2018 10:43

Volvo hat damit nichts zu tun. Die haben den V60 sicher nicht mit CNG geplant. Westport hat die CNG Anlage integriert, oder es zumindest versucht.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Robert
Beiträge: 1243
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Robert » 15.10.2018 15:16

Gulbenkian hat geschrieben:
15.10.2018 10:43
Volvo hat damit nichts zu tun.
Nichts zu tun, ist sicher so auch nicht ganz richtig. Die haben es genau so bestellt und man bekommt das was man bestellt.

Es ist eben eine halbgare Lösung.

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 16.10.2018 18:41

Hallo,

kann es sein, dass dadurch auch dieses ruckeln kommt wenn ich Gas gebe, weil er auf Benzin umschaltet?

Alsoje nachdem welche Gasstellung ich habe gibt es einmal einen starken ruckund beim Gas wegnehmen auch manchmal.

Gruß Daniel

Robert
Beiträge: 1243
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Robert » 16.10.2018 19:27

Da glaube ich nicht dran.

Wenn die Theorie stimmt, dann wird auch nicht auf Benzin umgeschaltet, sondern es wird Benzin zusätzlich eingespritzt. Das was die Gasanlage nicht mehr bringen kann, wird mittels Benzin ergänzt.

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 17.10.2018 06:08

OK, dann werde ich doch mal zum Volvo Händler fahren und nachfragen. Hoffe der kann mir diese Frage beantworten

Chrischanx
Beiträge: 187
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Chrischanx » 17.10.2018 12:55

Ich muss meine Aussage zur Benzineinspritzung der VSI 1 revidieren.

Die VSI 1 (V70 MJ 2010-2012) spritzt bei hohen Drehzahlen (ab ca. 4500 - 5000) zusätzlich Benzin ein. Das wird nicht durch eine LED am Knopf angezeigt. Bei Volllast wird sogar nur noch Benzin eingespritzt. Danke an Markus für den Hinweis!

Das liegt einfach daran, dass der Druckregler nicht genug Erdgas liefern kann. Er ist einfach zu klein dimensioniert.

Es ist möglich, die Firmware der VSI 1 zu flashen, damit der Motor im oberen Drehzahlbereich besser läuft. Dafür benötigt man aber spezielles Equipment. Es ist nicht möglich, die alte Firmware zu sichern. Geht also etwas schief, ist eine neue ECM fällig. Hier also Vorsicht! Die Firmware gibt es ausschließlich bei Westport. Ich habe mir heute die aktuelle Version schicken lassen, meine Werkstatt hat aber abgelehnt zu flashen. Denen ist das Risiko, dass etwas schiefgeht zu hoch. Das kann ich auch gut verstehen. Hier die Mail von Westport zu dem Thema:
---------------
Hi,

Ok, verify that they really can flash the ECM because there are differences in the CNG-systems in our V70-cars.

MY2010-2012 2.5L, Prins VSI-1 System, Customers and workshops are not supposed to flash ECM. We can flash the ECM witch special made equipment
MY2013-2015 2.0L, Prins VSI-2 System, Customers and workshops can flash the ECM with the Prins Diagnostic Tools
MY2016 VEP, Westport System, Customers and workshops can flash the ECM with our service tool.

Best Regards
Westport Service Team
----------------
Alle anderen Modelle die keine VSI 1 verbaut haben, sind mit entsprechender Software (Prins oder Westport) Problemlos auf den neuesten Stand zu bringen.

Bei den neueren Modellen, ich glaube Westport Systeme ab MJ. 2016, wurden BRC GDR verbaut. Ob die Elektronik da noch von Prins kommt, weiß ich nicht. Ich denke aber nicht.

Für alle Anlagen gilt gleichermaßen, wenn der Sinterfilter im GDR nicht regelmäßig ausgetauscht wird, gibt es Probleme.

Gruß
Christian

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 17.10.2018 14:55

Servus,

dann kann bei meiner also ein Update durchgeführt werden ?
meine Gasanlage.jpg
meine Gasanlage.jpg (170.88 KiB) 177 mal betrachtet

Gastra
Beiträge: 709
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Gastra » 17.10.2018 16:16

meines Wissens gibt es irgendeine dämliche EU Richtlinie die bei PKW ausdrücklich die gleichzeitige Verwendung zweier Kraftstoffe untersagt, die Engländer scheinen sich aus irgendeinem Grund aber nicht dran zu halten (dort gibt es Gasumrüstungen für Diesel PKW mit Zündstrahlverfahren). Aus rechtlichen Gründen darf daher eigentlich kein CNG/Benzinbetrieb stattfinden, daher erfolgt wahrscheinlich ein reiner Benzinbetrieb.

Um den gesammten Leistungsbereich zwischen Leerlauf und Höchstleistung abdecken zu können, benötigt man einen variablen Gasraildruck, dafür sind die meisten Umrüster aber anscheinend zu faul oder zu geizig und schalten entweder im Leerlauf oder bei Nennleistung auf Benzin um.

Gruß
Dominik

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29182
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Bassmann » 17.10.2018 22:42

A: Welche EU-Richtlinie sollte das sein?
Zusatzeinspritzung von Luxusbrühe beherrscht auch mein Polo, wenn Beschleunigung gewünscht ist.

B: Es reicht, für Vollast einen ausreichend dimensionierten GDR und ausreichend große Einblasventile zu verbauen. Wird aber nicht gemacht, für Vmax 90 auf skandinavischen Landstraßen reicht die aktuelle Ausrüstung ja.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Chrischanx
Beiträge: 187
Registriert: 31.03.2015 08:00
Wohnort: Edewecht

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von Chrischanx » 18.10.2018 06:43

Hallo Daniel,

Deine Gasanlage ist problemlos updatebar. Das einzige Problem ist an die Firmware zu kommen und eine Werkstatt für das flashen zu finden. Es sei denn, Du hast Deinen Wagen als Neuwagen bei einem deutschen Volvohändler gekauft. Bin mir jetzt nicht sicher, ob Volvo in Deutschland überhaupt Erdgaser anbietet.

Gruß
Christian

DanielAlbert
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018 06:40

Re: Wird ständig zusätzlich auf Benzin verbraucht bei V60

Beitrag von DanielAlbert » 18.10.2018 09:10

Servus, ich habe diesen in Berlin gekauft bei einem Volvo Händler der auch Erdgas-Fahrzeuge anbietet. Dies ist aber ein gebrauchter mit aktueller Werksgarantie.

Ich habe schon einmal nachgefragt wegen Update und da wurde mir gesagt, dass schon das aktuelle Update hinterlegt ist. Dies war im August.

Frage wäre ob man das nachprüfen kann

Antworten