VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Gonzo_FL
Beiträge: 4
Registriert: 20.10.2018 16:30

VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gonzo_FL » 06.12.2018 19:34

Hallo erdgas-forum,

ich fahre einen VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009.

Seit einiger Zeit leuchtet die Motorkontrollleuchte. Wenn ich den Fehler über einen OBD Adapter lösche, tritt er nach 300 bis 500 km wieder auf. Ich war mit dem Auto schon in meiner (freien) Werkstatt. Der Werkstattmeister vermutet, dass der Fehler von der Einspritzung im Benzinbetrieb kommt. Er hat mir aber empfohlen das in eine andere Werkstatt prüfen zu lassen weil er sich mit Gasfahrzeugen nicht gut auskennt.

Die Fehlermeldung ausgelesen mit dem OBD Adapter lautet: "Gemischadaption Gas, Bereich 1 unterschritten, Fehlercode: P3350, Status: statisch, Priority: 0"

Frage 1:
Was meint Ihr zu diesem Problem und würdet Ihr den Fehler auch bei der Benzineinspritzung sehen?

Frage 2:
Was kann ich tun?

Frage 3:
Kann mir jemand eine gute Werkstatt im Raum München empfehlen, die sich mit Erdgasfahrzeugen auskennt?

Viele Grüße und danke schon mal in voraus für Eure Hilfe,
Markus

kpo9
Forums-Sponsor
Beiträge: 130
Registriert: 15.03.2012 10:20
Wohnort: 53902
Kontaktdaten:

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von kpo9 » 06.12.2018 20:24

Das Problem scheint an der Benzineinspritzung (Düsen) oder Hochdruckpumpe zu liegen und ist nicht unproblematisch siehe auch hier:
viewtopic.php?f=5&t=16782&p=165275#p165280
und
viewtopic.php?f=5&t=16782&p=165275#p165299
Hier im Forum gibts auch einen Wekstatt-Thread:
viewforum.php?f=31

Gruß
KPO9
[ externes Bild ] VW Passat Variant Highline 1.4 TSI EcoFuel EZ 07/2012

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2514
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von anacronataff » 06.12.2018 22:28

Die Links von KPO9 beziehen sich auf Fehler 13136!

Du hast aber Fehler P3350! Gibt es im Forum zwei mal:
viewtopic.php?t=15784
viewtopic.php?t=15071
Leider beide ohne Lösung.
Im letzten Link, wird was von "Gasbetrieb" geschrieben.
Also glaub ich eigentlich nicht, das dass was mit der Benzineinspritzung zu tun hat.

Läuft der Motor unrund?
Kommt der Fehler auch im reinen Bezinbetrieb? (siehe "Zwangsumschaltung CNG<->Benzin")
Wurde schon mal am Motor gearbeitet?
Verbrauchst Du Benzin auch im Gasbetrieb?
Hast Du auch noch andere Fehler im Speicher?
Sensor G71? Eventuell mal auf Kabelbruch kontrollieren: viewtopic.php?t=14803
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

kpo9
Forums-Sponsor
Beiträge: 130
Registriert: 15.03.2012 10:20
Wohnort: 53902
Kontaktdaten:

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von kpo9 » 07.12.2018 13:07

Richtig, irgendwie hab ich wohl im Glühweintran die links verdaddelt, :angry:

aber immerhin war der Link zu den Werkstatttipps richtig... :shower:

und Problemlos ist der Fehler wie gesagt nicht..

KPO9
[ externes Bild ] VW Passat Variant Highline 1.4 TSI EcoFuel EZ 07/2012

Gastra
Beiträge: 829
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gastra » 07.12.2018 13:59

anacronataff hat geschrieben:
06.12.2018 22:28
Die Links von KPO9 beziehen sich auf Fehler 13136!

Du hast aber Fehler P3350! Gibt es im Forum zwei mal:
viewtopic.php?t=15784
viewtopic.php?t=15071
Leider beide ohne Lösung.
Im letzten Link, wird was von "Gasbetrieb" geschrieben.
Also glaub ich eigentlich nicht, das dass was mit der Benzineinspritzung zu tun hat.

Läuft der Motor unrund?
Kommt der Fehler auch im reinen Bezinbetrieb? (siehe "Zwangsumschaltung CNG<->Benzin")
Wurde schon mal am Motor gearbeitet?
Verbrauchst Du Benzin auch im Gasbetrieb?
Hast Du auch noch andere Fehler im Speicher?
Sensor G71? Eventuell mal auf Kabelbruch kontrollieren: viewtopic.php?t=14803
Du hast da etwas nicht verstanden, dass der Fehler im Gasbetrieb auftritt zeigt sehr wohl, dass es sich um eine undichte Benzindüse handeln kann. Die undichte Düse läßt einen Zylinder viel zu fett und die anderen folglich viel zu mager fahren und das arme Steuergerät weiß überhaubt nicht was los ist

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2514
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von anacronataff » 07.12.2018 15:45

Gastra hat geschrieben:
07.12.2018 13:59
(...) dass der Fehler im Gasbetrieb auftritt zeigt sehr wohl, dass es sich um eine undichte Benzindüse handeln kann. (...)
Kann, aber nicht muss. Deswegen meine Frage wegen dem extra Benzinverbrauch und ob Fehler auch im reinen Benzinbetrieb vorhanden ist.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Gonzo_FL
Beiträge: 4
Registriert: 20.10.2018 16:30

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gonzo_FL » 08.12.2018 09:50

Danke erst mal für die schnellen Antworten.
Läuft der Motor unrund?
Der Motor läuft etwas unrund. Mir wäre das gar nicht aufgefallen aber in der Werkstatt haben sie mir gesagt, dass er noch etwas runder laufen könnte.
Kommt der Fehler auch im reinen Bezinbetrieb? (siehe "Zwangsumschaltung CNG<->Benzin")
Soweit ich weiß, ist der Fehler immer aufgetreten während im Display Gasbetrieb angezeigt war.
Wurde schon mal am Motor gearbeitet?
Ich habe das Auto gebraucht gekauft -> nicht dass ich wüsste.
Verbrauchst Du Benzin auch im Gasbetrieb?
Beim Benzinverbrauch im Gasbetrieb habe ich manchmal den Eindruck, dass sehr viel Benzin verbraucht wird und der Benzinverbrauch im Gasbetrieb auch nicht immer gleich ist. Aus diesem Grund könnte ich mir eine undichte Benzindüse die auch während des Gasbetriebs Benzin einspritzt sehr gut vorstellen. Ich bin gerade dabei die Relation von Benzin und Gasbetrieb zu tracken.
Hast Du auch noch andere Fehler im Speicher?
Zumindest nichts rund um den Motor.
Sensor G71? Eventuell mal auf Kabelbruch kontrollieren: viewtopic.php?t=14803
Werde ich machen.



Für den Fall, dass es wirklich an der Benzineinspritzung im Gasbetrieb liegt:
Was müsste getauscht werden?
Wie aufwending würdet ihr das einschätzen?

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2514
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von anacronataff » 08.12.2018 23:17

Fahr mal Gas leer und dann die "300km bis 500km" auf Benzin. Kommt da der Fehler? Wie läuft da dann der Motor?
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Gastra
Beiträge: 829
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gastra » 10.12.2018 10:03

anacronataff hat geschrieben:
07.12.2018 15:45
Gastra hat geschrieben:
07.12.2018 13:59
(...) dass der Fehler im Gasbetrieb auftritt zeigt sehr wohl, dass es sich um eine undichte Benzindüse handeln kann. (...)
Kann, aber nicht muss. Deswegen meine Frage wegen dem extra Benzinverbrauch und ob Fehler auch im reinen Benzinbetrieb vorhanden ist.
Du hast geschrieben:

"Im letzten Link, wird was von "Gasbetrieb" geschrieben.
Also glaub ich eigentlich nicht, das dass was mit der Benzineinspritzung zu tun hat. "

Das klingt durchaus so, als würde es nicht am Benzin liegen können wen es im Gastbetrieb auftritt. Genau das ist aber eine falsche Schlussfolgerung

Gonzo_FL
Beiträge: 4
Registriert: 20.10.2018 16:30

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gonzo_FL » 10.12.2018 23:38

Ich werde mal versuchen den Gastank leer zu fahren und schau mal ob der Fehler dann auch auftritt.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2514
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von anacronataff » 11.12.2018 10:56

Gonzo_FL hat geschrieben:
10.12.2018 23:38
Ich werde mal versuchen den Gastank leer zu fahren und schau mal ob der Fehler dann auch auftritt.
Gute Idee!

Bitte berichte weiterhin!
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Gonzo_FL
Beiträge: 4
Registriert: 20.10.2018 16:30

Re: VW Touran 1.4 TSI Ecofuel Baujahr 2009 - Motorkontrollleuchte

Beitrag von Gonzo_FL » 12.12.2018 20:31

ja, werde ich machen... das wird allerdings erst nächstes Jahr sein.

Antworten