CNG-Modelle von Ssangyong und Toyota

Auch BMW hatte mal Modelle wie 316g u. 518g im Programm und auch fernöstliche Modelle werden kommen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Lippstaedter
Beiträge: 86
Registriert: 19.11.2017 21:13

CNG-Modelle von Ssangyong und Toyota

Beitrag von Lippstaedter » 16.12.2018 15:22

Ich habe auf einer belgischen Internetseite mir nicht bekannte CNG-Modelle gesehen, die man in Belgien neu kaufen kann:
Ssangyong Tivoli CNG
Ssangyong XLV CNG
Toyota Auris CNG
Toyota C-HR CNG
Toyota RAV4 CNG
Wobei die Toyota-Modelle von einem von Toyota zugelassenen "Installateur" nachgerüstet (Retrofit) werden. Für diese Fahrzeuge würde dann auch die normale Toyota-Garantie gelten.
https://www.egear.be/cng-wagens/

Weiß jemand mehr darüber, ob man diese Fahrzeuge auch in Deutschland kaufen (und bei den Toyota-Modellen auch nachrüsten) könnte?
Skoda Octavia Combi III G-Tec

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4230
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Re: CNG-Modelle von Ssangyong und Toyota

Beitrag von Sven2 » 17.12.2018 05:03

Noch gilt: Freier Warenverkehr in der EU.
Also mit belgischem COC bei der dt. Zulassungsstelle vorsprechen und das FZG ganz normal anmelden. (Meine B-Klasse war ursprünglich für den dänischen Markt vorgesehen.)

Bei den Toyotas vermute ich, dass die auf Rechnung und Risiko von Toyota Belgien umgerüstet werden und kann mir nicht vorstellen, dass Toyota Deutschland da mitgeht. Ich würde auf jeden Fall vorm Kauf mit Toyota Deutschland klären, ob die belgische Garantie auch bei einer dt. Toyota WS gilt.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29450
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: CNG-Modelle von Ssangyong und Toyota

Beitrag von Bassmann » 17.12.2018 21:19

Das wird bei den Ssangyong ähnlich sein. Nur, dass da die Werkstätten noch dünner gesät sind und noch weniger Ahnung von dem CNG-Gedöns unter der Motorhaube haben.

Und die CNG-Anlagen werden wohl kaum im CoC stehen. Damit wird das Auto zu einem Zufallsgenerator.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten