Premiere des Citroen C3 CNG auf der IAA in Frankfurt

Citroen, Renault, Peugeot. (Und Dacia, falls von dort mal ein Erdgaser kommt)

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Premiere des Citroen C3 CNG auf der IAA in Frankfurt

Beitrag von NGT » 12.09.2005 16:35

Citroën C3 1.4 mit bivalentem Benzin-/Erdgasantrieb

Deutschlandpremiere feiert der neue Citroën C3 1.4i mit bivalentem Benzin-/ Erdgasantrieb, der ab Anfang 2006 auch hierzulande erhältlich sein wird.
Der C3 1.4, das neben Berlingo und Jumper nunmehr dritte bivalent angetriebene Citroën-Modell, entwickelt im Erdgasbetrieb 49 kW (67 PS) und im Benzinbetrieb 54 kW (73 PS), wobei das Fahrzeug prioritär mit Erdgas betrieben wird.
Im Erdgasbetrieb wird das Gas wird mit Hilfe von vier spezifischen Injektoren direkt in den Zylinderkopf eingespritzt. Die sequenzielle Multipoint-Einspritzung optimiert den Verbrauch und sorgt gleichzeitig für gute Leistung bei hohem Fahrkomfort.
Bei einem Gesamtverbrauch von 6,5 l/100 km Benzin und 6,6 m³/ 100 km Erdgas (Tankinhalt 55 l Benzin und 2x28 l oder 11,2 m³ Erdgas bei 200 bar Druck) beträgt die Gesamtreichweite des bivalenten C3 ungefähr 860 km.
Die Erdgasbehälter sind Platz sparend im Kofferraum untergebracht, wodurch 282 Liter Kofferraumvolumen erhalten bleiben. Der bivalente C3 ermöglicht eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes um etwa 20 Prozent gegenüber einem Benziner und erzeugt keinerlei Schwefel- oder Bleiemissionen.
[ externes Bild ]

NGV
Beiträge: 155
Registriert: 17.05.2005 12:36

Beitrag von NGV » 12.09.2005 17:10

Ich hoffe das "Treiben" von Citroen wird auch mit entsprechenden Bestellungen belohnt. Ich finde das Fahrzeug ist gut und genau diese Größenordnung ist ja momentan nur mit dem Punto besetzt.

Benutzeravatar
Franz24h
Beiträge: 709
Registriert: 15.06.2005 08:52
Wohnort: Dinklage

Beitrag von Franz24h » 13.09.2005 14:57

Hallo

Sehr interesantes Auto! Nicht schlecht! [ externes Bild ]

Franz

Antworten