Umrüstungen nach ECE-R 115 und Renault Kangoo 4x4

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28806
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Umrüstungen nach ECE-R 115 und Renault Kangoo 4x4

Beitrag von Bassmann » 22.08.2007 21:21

Hallo Gasgemeinde!

Die nachstehenden Beiträge wurden zu dem ersten Thread hier in diesem Forenbereich "Wichtig: Hinweise zur Fahrzeugnachrüstung auf Erdgas" geschrieben. Da der aber oben festgetackert ist, möchte ich da nur die wirklich wichtigen Dinge stehen haben. Der Rest soll aber nicht untergehen. Ich häng es hier jetzt dran.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 22.08.2007 21:22

Naja, da sind noch mehr Sachen... einen guten Betrieb erkennt man nicht unbedingt daran, dass er irgendwo eine Schulung gemacht hat oder zertifiziert ist, viel wichtiger ist die Erfahrung. Es gibt genug Betriebe mit Schulung, die du in der Pfeiffe rauchen kannst.
Dann soll mir mal jemand eine Anlage nennen, die bereits Gutachten nach ECE R115 aufweist, mir ist da noch nichts an Nachrüstanlage bekannt.
ECE R110 muss man sich eigentlich nicht zusichern lassen, da etwas anderes gar nicht eintragungsfähig ist. Und die Druckprüfung muss auch bei nach R110 geprüften Tanks im Intervall des Hersteller, mindestens alle 10 Jahre (gemäß VdTÜV757) durchgeführt werden.
Eine Beibehaltung der Abgasnorm sollte man sich auch bei Euro1 schon zusichern lassen...
Und um die TÜV-Abnahme würde ich mich gar nicht kümmern oder erkundigen... ein deutscher Umrüster hat hier gefälligst ein komplettangebot incl. Eintragung abzuliefen, ansonsten sollte man sich tunlichst jemand anders suchen.
Und eine Uneingeschränkte Garantie für Motor, Katalysator und schlagmichtot wird wohl kein einziger Umrüster geben. Er wird haften, wenn der Schaden nachweislich von der Gasanlage kommt, eventuell noch wenn es umstritten ist (gemäß Gutachter), aber wenn der Schaden eindeutig auch ohne Gas eingetreten wäre hätte er bei so einer Erklärung ja auch zu haften...
Und wie schon geschrieben stehen technische Daten nur noch in der Zulassungsbescheinigung 1, nicht mehr in Zulassungsbescheinigung 2.

Benutzeravatar
Schoch Erdgasfahrzeuge
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2005 13:05
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Beitrag von Schoch Erdgasfahrzeuge » 22.08.2007 21:22

Hallo Dridders,

wir sinde gerade mit dem TÜV Automotive dran, unser Projektfahrzeug Renault Kangoo 4x4 mit Erdgasantrieb ohne Platzverlust und 400 KM Reichweite nach ECE R 115 abnehmen zu lassen.

Jetzt ist dir einer bekannt...


MFG

Erstes Erdgasautohaus im Allgäu
Erstes Erdgasautohaus im Allgäu!

Neugierig???

www.erdgas-car.de

Benutzeravatar
c_hartmann
Beiträge: 360
Registriert: 01.11.2006 11:32
Wohnort: Bei mir Zuhause

Beitrag von c_hartmann » 22.08.2007 21:22

Schoch Erdgasfahrzeuge hat geschrieben: ... unser Projektfahrzeug Renault Kangoo 4x4 mit Erdgasantrieb ohne Platzverlust und 400 KM Reichweite nach ECE R 115 ...

Gibt´s da noch mehr Informationen bzw. mal Bilder drüber?
[ externes Bild ] Skoda Octavia G-Tec - Ab 03/2018!
[ externes Bild ] VW Touran EcoFuel 1.4 - Bis 02/2017
[ externes Bild ] VW Touran EcoFuel 2.0 - Bis 07/2013
[ externes Bild ] Fiat Punto Evo

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28806
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.08.2007 21:22

Da gab es inzwischen auch mal Nachrichten, dass man dort den Schlüssel umgedreht hat, schwarzen Anzug an und ab zum Insolvenzgericht... Ob das so stimmt, kann ich aus eigener Kenntnis nicht bestätigen.

Zumindest hatte die Fa. noch per EBAY Alu/Karbon-Liner zu verhökern versucht, aber da hab ich keine Gebote gesehen.

Keine Ahnung, was da zZt der Stand der Dinge ist.

MfG Bassmann

Nachtrag:
Ein paar Fotos gibts zB hier:
http://forum.erdgasfahren.info/viewtopic.php?t=340
die Forensuche liefert noch ein paar mehr Fundstellen mit "kangoo 4x4"
B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten