Neues Design für den Zafira

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5479
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Neues Design für den Zafira

Beitrag von NGT » 16.11.2007 19:21

Neues Design für den Zafira

Opel hübscht den Zafira auf: Mit frischen Designakzenten und drei weiteren Motoren kommt der Van ab Februar 2008 in den Handel.
weiter:
http://auto.t-online.de/c/13/43/60/40/13436040.html

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Facelift?

Beitrag von Gövi » 17.11.2007 17:18

:cool:
Nabend!
Also mit dem Facelift habe ich so meine Probleme!
Ich kenne den A- und auch B-Zafira und schraube
gelegentlich daran rum.
Dabei ist mir aufgefallen das der neue Zafi am Vorbau
nur einen Blechaufsatz hat, der die neue Form ergibt.
Da ist nur ein Aufsatz gemacht worden und die vorderen
Aufpralldämpfer wurden verlängert, damit das Auto
größer wirkt. Für mich alles nur Ballast der den
Verbrauch erhöht, nichts mehr.
Der Wagen ist zwar kleiner als ein Touran bzw. Scharan aber
in vielen Punkten besser und hat das überhaupt nicht nötig!
Schade!!!!!!!!!
:?:
Gasgeben schadet ja nicht !

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 17.11.2007 20:32

opel verzeichnet drastische einbrüche beim zafira, nicht nur dort. da muss man was tun, und sei es ein reines facelifting (plus weitere motoren). ob es die kunden beeindruckt?

der zafira hat es nicht nötig, nur der geldbeutel von opel.

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Zafira plus!

Beitrag von Gövi » 18.11.2007 11:23

:cool:
Moin!
hjb du liegst da völlig richtig!
Was mich an der Sache ärgert ist, das Opel sich das
Zepter aus der Hand nehmen lässt nur weil schlicht
verpennt wurde das Konzept dieses guten Gaser`s
weiter zu entwickeln.(habe ich vor geraumer Zeit
schon mal geschrieben)
Die haben in Rüsselshein schon vor fünf Jahren über
den Turbomotor geredet und ihn schlicht vernachlässigt.
Da ist Optisch auch nichts mehr zu machen!
Die Kunden die den Zafi gekauft haben, taten das weil
er nicht so riesig ist und durchdacht ist.
Nun hat VW den Touran sowie Caddy und rennt mit einem
400ml größerem Motor Opel den Rang ab. Schade!!!!!!!!
:-(
Gasgeben schadet ja nicht !

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 18.11.2007 13:20

die gedanken von opel kenne ich nicht, man kann nur mutmassungen anstellen. sieht so aus wie geschäft mit gasern minehmen ohne da viel drin zu investieren an entwicklung.

neue motoren im zafira locken mehr kunden.

entscheidungen, entwicklungen zu neuen gaser finden sich bei vielen herstellern, nicht bei opel. im umlauf sind nur gerüchte.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 19.11.2007 00:02

Gövi:
Ich denke weder 400ml mehr Hubraum noch der Gebläsemotor hätten da einen Unterschied gemacht. Dann wäre er vielleicht als Gaser etwas beliebter gewesen, aber bei dem niedrigen Anteil an Gasern macht das nicht wirklich was aus... ob du 20 oder 30 Gaser verkaufst interessiert net wenn du 30000 normale verkaufst. Verkaufst du die 30000 normalen net... reißen es die Gaser auch nicht wieder raus.

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Beispielsweise!

Beitrag von Gövi » 19.11.2007 19:34

:cool:
Nabend!
So ist das, Geld wird mit Volumen gemacht.
Und wenn du das Nachfolgemodell versaust
wechseln die Kunden zur Konkurrenz.
So ist es bei Opel und auch bei Renault.
(siehe Senic)
Aber den Erdgasbereich, haben Sie sehenden
Auges vergeigt!

:evil:
Gasgeben schadet ja nicht !

Antworten