Fiat: Neues vom Sponsoring für Erdgas-Autos

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5479
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Fiat: Neues vom Sponsoring für Erdgas-Autos

Beitrag von NGT » 25.05.2005 17:23

Bei Erdgas-Autos ist Fiat nach Opel immerhin die Nummer Zwei in Deutschland. Diese Position mindestens zu halten, ist Ziel des jetzt angekündigten Ausbaus der im Februar gestarteten Verkaufsförderungs-Aktion.

Bereits seit Februar 2005 erhalten Käufer eines Fiat Punto mit Erdgasantrieb ein Navigationsradio sowie eine Anschlussgarantie für das dritte Jahr nach Erstzulassung. Während diese Aktion plangemäß Ende Juli ausläuft, spendieren die Italiener zwischen Juni und Ende November 2005 ein nicht näher spezifiziertes Offboard-Navi und wiederum die Anschlussgarantie für den Multipla Natural Power.

Wer einen erdgasbetriebenen Doblò in der Cargo-Version ordert, erhält ab Juli ebenfalls bis einschließlich November Klimaanlage und Anschlussgarantie kostenlos. Alle gesponserten Fahrzeuge sind nach Werksangaben in begrenzter Stückzahl verfügbar; Details dazu liegen nicht vor.

Unterstützt wird die Aktion, die gemeinsam mit dem "Initiativkreis Erdgas als Kraftstoff" (IEK) veranstaltet wird, sowohl durch verkaufsfördernde Maßnahmen wie Mailings und Informationen in Kundenmagazinen regionaler Gasversorger als auch durch die Vertragshändler von Fiat.

Fiat bietet auf dem deutschen Markt mit Punto, Multipla, Doblò, Doblò Cargo und Ducato derzeit fünf Modelle mit Erdgasantrieb an. Sie sind jeweils bivalent ausgelegt und können auch mit Benzin betrieben werden. Erdgas kostet an den inzwischen rund 570 Tankstellen in Deutschland aufgrund steuerlicher Subventionen umgerechnet rund 50 Cent pro Liter
[ externes Bild ]

Antworten