Bin der Neue

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Bin der Neue

Beitrag von gemetzel » 11.03.2008 20:47

Hallo Zusammen,
ich bin der neue. Ich hab mich letzte Woche nach 2 Tage Überlegen für einen Panda Panda entschieden. Laut Händler soll er am 20.03. schon da sein. Wenn ich so die ganzen Foren lese kann ich es schon garnicht mehr erwarten. Ich möchte den Panda für meine Pendelei zur Arbeit nutzen (jede Woche ca. 800 km-wobei je 2x 300 am Stück). Bisher hab ich das mit nen alten Honda Prelude gemacht. Allerdings macht es keinen Spaß 120 Sachen auf der Autobahn zu fahren und trotzdem 8 Liter zu verbrauchen. Den Ausschlag hat gegeben, dass mich ein PandaPanda auf der Autobahn überholt hatte (ein Blauer mit Ingolstadter-Nummer).

Kann man mit dem Kleinen eigentlich H und L Gas tanken? Ich dachte immer L-Gas ist nur für Nachrüstanlagen.

Wie ist die Qualität des Pandas? Fiat hat sich ja wohl um einiges gebessert.

Bis die Tage

Alex

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28970
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 11.03.2008 21:05

Willkommen im Forum!

(Im Club ja erst, wenn der Bambusfresser da ist. ;-) )

Was H und L angeht: Einfach quer durch den Garten bunkern. Er wird damit schon fertig.

Was das Pendeln angeht: Das sieht nach Wochenend-Pendeln aus: 2x300 + ca. 8x 25km? Ich denke, das kann man gut aushalten. Da kannst Du Dich ja schon einmal auf unserer Partnerseite http://www.gas24.de schlau machen, wo die Tankstellen auf dem Weg liegen (Routenplaner). Ohne mehrfach nachzubunkern wird es sicher nicht gehen, und da sollte man schon in der Lage sein, Punktlandungen hinzulegen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 11.03.2008 21:27

Mit dem Panda Natural Power hast du eine gute Wahl getroffen.

Ich selber fahre den Punto Natural Power, der übrigens den gleichen Motor inne hat.

Die Fiat Qualität ist sicherlich um einiges besser geworden.

Ansonsten sind auch Panda Natural Power Fahrer hier im Forum, die sicherlich gute Tipps geben können.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 11.03.2008 21:40

auch von mir ein herzliches Willkommen :D
Hier kannst Du schon mal schauen wie günstig und Umweltschonend Du demnächst unterwegs bist:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersich ... =4&minkm=0 ;-)

Gruß
NGT

Overlord
Beiträge: 203
Registriert: 09.07.2007 14:37

Beitrag von Overlord » 12.03.2008 09:25

hidiho gemetzel!
endlich noch jemand mit nem martialischen namen... und mit nem pandapanda :)

es ist egal, ob du h oder l gas, fossiles gas oder biogas tankst. hauptsache es ist cng (methan) und nicht lpg (buthan/propan?). aber da passt der tankrüssel ja gar net. komplizierter ist es zu merken, dass man ja super und nicht normales benzin reinkippen muss :red: (siehe "sparwunder gezündet").

800 km mal 50 wochen sind ja mal ne menge holz. da lohnt sich das auto schnell.

schneller als 120 fahre ich normalerweise nicht, um den verbrauch nicht unnötig in die höhe zu treiben und auch, um den motor nicht am limit (140) zu fahren. am anfang (die ersten 1000 km hat man mir gesagt) muss man eh vorsichtig sein und den motor schonen. aber wenn du wie bisher 120 fährst, dann wirst du schon den preislichen unterschied zwischen 8 liter sprit und gut 4 kg H gas merken ;)

mein auto macht qualitativ keine probleme. kenne aber keine früheren fiatmodelle und kann daher keinen vergleich anstellen. rein optisch finde ich aber schon, dass der pandapanda deutlich besser aussieht als die teile, die anfang der 90er zugelassen wurden.

mir fällt noch was zur garantie ein:
- die normale garantie gegen mängel gilt zwei jahre, man kann sie bis so ca. 20 monate nach kauf um weitere 2 jahre verlängern. das werd ich auf jeden fall machen, weil das kost wohl nur so um die 150 euro, und neben den kostenlosen mängelreparaturen hat man dann dienstleistungen (abschleppen, rücktransport/übernachtung,...) dabei, für die man sonst die adac mitgliedschaft bräuchte. bei deinen 40.000 km pro jahr dürfte sich das auch empfehlen.
- hab erst kürzlich gesehen, dass die 8 jährige garantie gegen durchrosten nur dann erhalten bleibt, wenn man nach 3 und 5 jahren die karosserie in der werkstatt überprüfen lässt... das sollte man im auge behalten...

viel spaß damit :)
[ externes Bild ] fast nur L-Gas, Fiat Panda BiPower

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28970
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 12.03.2008 10:26

Overlord hat geschrieben:(...), dass die 8 jährige garantie gegen durchrosten nur dann erhalten bleibt, wenn man nach 3 und 5 jahren die karosserie in der werkstatt überprüfen lässt... das sollte man im auge behalten...(...)
Hi!

Dafür kann man sich in www.spritmonitor.de eine Erinnerung schalten.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Beitrag von gemetzel » 12.03.2008 16:37

Hallo Zusammen,

ich hab den Kaufvertrag mit 5 JAhren und 500.000km Garantie abgeschlossen. Je nachdem was eher eintritt. Musst halt alle Kundendienste bei FIAT Händler machen.

Gruß alex

Benutzeravatar
Franco
Beiträge: 43
Registriert: 11.12.2007 21:42
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Franco » 12.03.2008 18:41

Willkommen im Club... :razz:
PandaPanda - nur L-Gas - Stadtverkehr
[ externes Bild ]

Warum ich Erdgas fahre? www.pi-news.net

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 13.03.2008 06:06

ich habe den Signatur-Diskussions-Teil abgetrennt und verschoben.
http://www.erdgasfahrer-forum.de/viewtopic.php?t=3065

Wenn sich schon ein User so schön vorstellt, brauchen wir das ja nicht mit off Topic Beiträgen zuzumachen.

Eric
Livin' easy livin' FRI

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Frohe Ostern

Beitrag von gemetzel » 20.03.2008 10:09

Hallo Zusammen,

will Euch ein frohes Osterfest mit wenig Schnee wünschen. Am Samstag bekomm ich dann auch meine Panda.

Gruß Alex

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 20.03.2008 10:33

hi gemetzel,

richtig wir wollen die Eier im grünen suchen und nicht im Schnee.
;-)


Dann wünsche ich Dir viel Spass bei deinen ersten Gaskilometern. :D
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28970
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 20.03.2008 11:19

Samstag? Wie geht das denn dann mit der Anmeldung? Wenn der schon am Freitag angemeldet wird, warum wird der dann erst Samstag ausgeliefert?

Na, das Rätsel wird sich von selbst durch Zeitablauf lösen. In jedem Fall wünschen wir viele viele unfallfreie Gaskilometer, das runde Schwarze am Auto gehört auf das flache Schwarze darunter... Und immer ein paar bar Druck in den Buddeln!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 20.03.2008 11:22

@Bassmann:

Freitag kannste den auch nich anmelden. Feiertag. Also Donnerstag,heute.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28970
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 20.03.2008 12:44

vomplattenLand hat geschrieben:(...)Freitag kannste den auch nich anmelden. Feiertag. (...)
Das hängt wohl von den jeweiligen Landesgesetzen ab. Keine Ahnung, was in Sonneberg gilt.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Beitrag von gemetzel » 20.03.2008 15:29

Er wird heute angemeldet. Ich bin aber die ganze Woche im fernen Bayern auf Arbeit und kann ihn erst am Samstag holen.

Antworten