Wieder ein neuer Panda-Fahrer...

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 21.05.2008 20:42

grünmann hat geschrieben:(...)
werd mal ein bildchen reinstellen :-)
Au ja. picr.de freut sich schon auf die Bilder...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 22.05.2008 11:38

Mich würden auch schon mal vorab ein paar Bilder von einer Innenansicht interessieren. Denn davon habe ich aus dem Panda Panda noch keine im Netz gefunden.

Overlord
Beiträge: 203
Registriert: 09.07.2007 14:37

Beitrag von Overlord » 23.05.2008 09:59

lackierung ist schwarz metallic. hatte schwarz normal bestellt, weil 250 euro (oder noch mehr?) aufpreis für etwas, was ich eh net sehe, wenn ich im auto sitze, fand ich sehr viel.
kurz nach bestellung wurde aber normales schwarz von fiat aus dem programm genommen. habe daher den metallic-lack bekommen, ohne aufpreis, hihi

innnedrin hab ich sand. passt meiner meinung nach am besten, orange fand ich zu knallig.
war aber eh nur ne überlegung für den weiterverkauf des wagens: so lange ich den wagen nutze, kommen da immer schonbezüge drauf. aktuell welche von aldi, die gabs letztes jahr für knapp 15 euro. dies sind graublau/schwarz.
hat zwar n bischen gedauert, die draufzubasteln und hinten sitzen sie auch net ganz straff, aber mittlerweile haben sie schon ein paar kleine flecken und kratzer (stelle öfter gepäck auf die rückbank, ohne sie umzuklappen...bin zu faul) und ihc bin froh, dass diese macken nicht direkt auf den richtigen bezügen sind.
[ externes Bild ] fast nur L-Gas, Fiat Panda BiPower

pandabaer
Beiträge: 59
Registriert: 16.02.2008 15:04
Wohnort: Mittelhessen, Lumdatal
Kontaktdaten:

Bilder vom Panda Panda gibt's bei mir...

Beitrag von pandabaer » 23.05.2008 16:26

Hallo Mücke,

Bilder von meinem Panda panda habe ich auf meinem .Mac Account als Album hinterlegt:

http://gallery.mac.com/liegerad#100066& ... &view=grid

Weiteres zu meinem Bärchen auf meiner HP:

http://www.liegerad-lumdatal.de

Die HP befindet sich noch in der Bastelphase, ich bitte hier nicht zuviel zu erwarten. Zug um Zug werde ich weiter daran arbeiten.


bärige Grüße aus Mittelhessen

Martin


Mücke hat geschrieben:Mich würden auch schon mal vorab ein paar Bilder von einer Innenansicht interessieren. Denn davon habe ich aus dem Panda Panda noch keine im Netz gefunden.

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 24.05.2008 13:14

Vielen Dank für die ausführliche Dokumentation. Super wäre es nur noch gewesen, wenn ich mal das Orange sehen könnte. Aber damit lasse ich mich jetzt wohl doch bei der Abholung überraschen...
Wie auch immer, ich freue mich schon.

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 30.06.2008 18:31

Hallo nochmal...der Liefertermin rückt näher...
nun liegt ein Angebot von einer Versicherung vor.

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob Hersteller- und Typ-Schlüssel stimmen.
Könnte jemand diese mal posten? Das wäre nett, danke.

Wenn sonst noch jemand einen überragenden Insider-Tipp hat, kann er mir ihn natürlich auch gerne zukommen lassen.

Grüße,
Mücke

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 30.06.2008 19:38

Ist der Typschlüssel AGQ?

Benutzeravatar
Orsetto
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2008 09:21
Wohnort: Bayerisch Schwaben

Typschlüssel

Beitrag von Orsetto » 02.07.2008 17:00

Ja, AGQ ist richtig für den Gaser, der Benziner hat da 3 Ziffern.

Viele Grüße, Orsetto
... it's a gas!

[ externes Bild ] H-Gas (Fiat Panda Panda)
[ externes Bild ] (Kia Carnival II Diesel)

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 02.07.2008 17:38

Wie kann das denn sein? Das ist doch unglaublich...für den Benziner zahlt man um die 400 für den Gaser 600???

Benutzeravatar
kdjazz
Beiträge: 21
Registriert: 29.07.2008 10:09
Wohnort: Brühl

Weißer Bär in Brühl

Beitrag von kdjazz » 29.07.2008 10:13

Hallo zusammen,

nach mehr als zwei Monaten Lieferzeit habe ich in der vergangenen Woche meinen Gasbären bekommen – ganz in weiß und schön anzuschauen. Dank der vielen nützlichen Tipps und Hinweise im Erdgasfahrerforum fühle ich mich bestens für den Umgang mit dem kleinen Italiener gerüstet und werde mich künftig gerne mit eigenen Erfahrungsberichten an der Diskussion beteiligen.

Bisher hat sich jedenfalls keiner meiner Vorbehalte bestätigt. Ich komme mit dem Auto hervorragend klar. Da ich schon mit meinem bisherigen Citröen C2 im Schnitt nur 105 km/h gefahren bin und seit langem einen betont defensiven Öko-Fahrstil pflege, reichen mir die Fahrleistungen des Panda völlig aus. Die Federung ist zwar straff, aber ebenfalls in Ordnung. Und von funzeligem Scheinwerferlicht kann meines Erachtens auch nicht die Rede sein.

Nach dem ersten Tankvorgang komme ich auf 4,2 kg L-Gas auf 100 km. Da bei der „Jungfernfahrt“ jedoch teilweise vier Personen im Auto saßen, davon eine im XXL-Format, müsste ich diesen Wert noch unterbieten können. Künftig werde ich im Verhältnis 2/3 L-Gas, 1/3 H-Gas unterwegs sein und genaueres berichten, wenn ich aussagekräftige Verbrauchswerte ermittelt habe.

Ich bin jedenfalls froh, für mich einen Ausweg aus der Kostenspirale gefunden zu haben, ohne auf komfortables Autofahren verzichten zu müssen. Soviel für heute!

Es grüßt aus dem Rheinland

Klaus-Dieter ;-)
Stets auf der Suche nach dem Groove
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.07.2008 10:44

Willkommen im Club!

Und viele viele problemlose Gaskilometer wünsche ich Dir auch!

Wenn Du magst, kannst Du den Spritkonsum auf www.spritmonitor.de protokollieren. Da sind bereits einige andere Erdgaser vertreten.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 29.07.2008 12:41

Bei mir kam heute die Nachricht für die Lieferung. Anfang nächster Woche kann ich meinen Bären also endlich in Empfang nehmen. Deswegen durfte ich mir gerade schon mal Wunschkennzeichen überlegen und mir ein Radio bestellen. Juhu... :D

Was ich immernoch nicht verstehe ist, dass sich niemand über die relativ hohen Versicherungskosten beschwert, wundert oder äußert.
Ich finde den Vergleich zum Benziner einfach erschreckend... :evil:

Ich freue mich dennoch... ;-)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.07.2008 12:58

Die Geschichte mit den Versicherungskosten kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei den Nachrüst-Autos ändert sich ja schließlich auch nix. Aber ggf. wäre noch zu ergründen, ob es ggf. noch andere Pandas gibt, die mit erhöhten Prämien geplagt wurden. Was ist mit dem 4x4? Oder gab/gibt es ggf noch einen, der stärker motorisiert ist?

Bei den Daimler-Piloten hab ich auch noch nichts gehört, dass da der NGT teurer sein soll als der simple Benziner.

Vermutlich hat man Euch Bärendompteure im kollektiven Verdacht, ganz üble Heizer zu sein, weil es ja nicht so viel kostet...

Ich mach mal im allgemeinen Teil einen Extra-Thread auf.

MfG Bassmann
Zuletzt geändert von Bassmann am 29.07.2008 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Beitrag von gemetzel » 30.07.2008 10:04

jetzt wo es jemand sagt kommt es mir auch komisch vor. ich bezahle für den Panda genauso viel wie vorher für meinen Renault MeganeKombi mit 1,9 Diesel und 120 PS. eigentlich sogar 9 Euro im Monat mehr, da ich die Kilometerleistung um 15000 km erhöht habe.ich bin bei der LVM versichert. also wenn da jemand nen tipp hat - her damit

Benutzeravatar
Concorde
Mod. der ersten Stunde
Beiträge: 2833
Registriert: 06.06.2005 20:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von Concorde » 31.07.2008 22:09

Vielleicht lohnt ein Vergleich mit der RheinlandVersicherung. Die bieten bis zu 50% Prämienrabatt auf Erdgasfahrzeuge. Allerdings ist Rabatt Schall und Rauch, wenn die Prämie vorher hoch getrieben wurde. :rolleyes: Ich hatte damals dort gute Erfahrungen. Jetzt bin ich allerdings (durch halbprivate Kontakte) auch bei der LVM.


Gruß

Der Berliner
B 200c - B-Klasse=Spar-Klasse
[ externes Bild ]

Antworten