Preissenkung beim Doblo

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Preissenkung beim Doblo

Beitrag von Bassmann » 30.04.2008 22:22

Hallo Fiat-Freunde!

www.erdgasfahrzeuge.de meldet, dass Fiat die Preise für den Doblo CNG gesenkt haben soll.

Hier ist die Fiat-Infoseite.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 01.05.2008 13:32

fiat hat beim doblo das programm insgesamt gestrafft und gleichzeitig die preise gesenkt, für alle motoren.

ob man sich einen gefallen tut über 5000 euro aufpreis zu verlangen für den gaser? gibt es auch nur in der grundausstattung, alles "höherwertige" wird den gasern vorenthalten.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 01.05.2008 14:17

Die 5000 Mehrpreis verstehe ich auch nicht. Bei den Ausstattungsmöglichkeiten kann ich die Fiat-Politik schon eher nachvollziehen, zumal der Doblo imho kein Familienauto ist sondern eben eher ein Lastesel für Handwerker. Dass der Meister da seinen Gesellen keine Luxusausstattung spendieren will, ist doch eher der Normalfall.

Immerhin: Der Erdgaser hat einen um 200ccm größeren Motor und nominell wohl auch ein paar PS mehr gegenüber der Grundausstattung.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 01.05.2008 14:47

warum nicht den doblo als familienauto, vergleichbar mit caddy oder combo?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 01.05.2008 14:52

Ich schrieb "IMHO" = in my humble opinion... Zu deutsch etwa: meiner unmaßgeblichen Meinung nach..

Irgendwie sehe ich im Doblo eben in erster Linie den Lastesel für Handwerker. Mein Sohn meinte auch schon, dass der aussieht wie ein zu heiß gewaschener LKW, womit er meinte, dass der Doblo eben von den Ausmaßen etwas eingelaufen aussähe, aber sonst von den Proportionen her würde es wohl zu einem LKW passen. Wahrscheinlich würde ich auch als frischgebackener Papa (bin ich seit 11 Jahren nicht mehr) nicht auf die Idee kommen, einen Doblo zu kaufen, selbst wenn ein aufgeklappter Kinderwagen hinten ohne weiteres hineinpassen sollte (vermutlich ist dann schon die Buddel im Weg, je nach Größe des Kinderwagens).

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten