Das Sparbüchslein

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5479
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Das Sparbüchslein

Beitrag von NGT » 10.05.2008 09:44

FIAT PANDA PANDA
Das Sparbüchslein
Von Tom Grünweg

Billiger Fahren geht kaum: Zwar lässt sich Fiat seine Sparbüchse zunächst einmal teuer bezahlen. Doch sobald man hinter dem Steuer des Erdgas-Panda sitzt, sieht man den Tankwart nur noch selten. Kraftstoff für 50 Euro reicht dem kleinen Italiener für einen ganzen Monat.

weiter:
http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte ... 70,00.html

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Grübel grübel!

Beitrag von Gövi » 10.05.2008 17:02

:cool:
Tach Leute!
Solche Beiträge bringen einen doch
echt zum grübeln. Bei den jetzigen
Kraftstoffpreisen gibt es wohl keinen
günstigeren Arbeitswegwagen.
;-)
Gasgeben schadet ja nicht !

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 10.05.2008 18:22

Bei den jetzigen
Kraftstoffpreisen gibt es wohl keinen
günstigeren Arbeitswegwagen.
Günstiger wohl nicht, aber der Fiat Punto braucht genauso wenig Erdgas und ist geräumiger und Langstreckentauglicher.

Schade das es ihn nicht mehr gibt..................... :cry:
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Overlord
Beiträge: 203
Registriert: 09.07.2007 14:37

Beitrag von Overlord » 13.05.2008 14:00

der punto ist geräumiger als der panda? naja, also der punto ist von den maßen schon etwas größer, dafür ist die buddel aber im kofferraum...

kommt wohl drauf an, was man unter "geräumig" versteht. der punto hat mehr sitzplätze, aber vom absoluten innenvolumen her dürfte sich das nichts nehmen, oder?
[ externes Bild ] fast nur L-Gas, Fiat Panda BiPower

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 13.05.2008 19:57

Sagen wir es mal so: Was man im Kofferraum weniger an Platz hat schlägt sich in der Innenraum-Breite positiv nieder.

Ausserdem ist der Punto vom Geräuschpegel etwas leiser.

Am Ende muss es jeder für sich selber entscheiden. ;-)
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

pandabaer
Beiträge: 59
Registriert: 16.02.2008 15:04
Wohnort: Mittelhessen, Lumdatal
Kontaktdaten:

Re: Grübel grübel!

Beitrag von pandabaer » 13.05.2008 21:37

Moin zusammen,

sehe ich auch so, ein wirklich gutes Wägelchen, wäre mit einem auf Erdgas abgestimmten Motor aber um Längen besser. Eigentlich ist dr Brennwert des Erdgases ja deutlich höher, so könnte der Motor auch mehr leisten, aber er leistet eben weniger als im Benzinbetrieb.

Ich bin dennoch sehr zufrieden und seit heute um 300,- EUR reicher, denn Mainova hat jetzt die Werbeaufkleber angebracht und nun kann ich 300,- EUR Tankguthaben verfahren.


bärige Grüße

Martin


Gövi hat geschrieben::cool:
Tach Leute!
Solche Beiträge bringen einen doch
echt zum grübeln. Bei den jetzigen
Kraftstoffpreisen gibt es wohl keinen
günstigeren Arbeitswegwagen.
;-)

Antworten