Multipla fährt mit Benzin statt mit Gas

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Bipower2001
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2008 07:43

Multipla fährt mit Benzin statt mit Gas

Beitrag von Bipower2001 » 23.05.2008 07:57

Seit einiger Zeit hat mein Multipla EZ 05/2001 215.000 km Probleme, dass er mitten im Fahren auf Benzin umschaltet, obwohl der Gastank noch voll ist und der Gastankinhalt auch korrekt in der Anzeige angezeigt wird. Das Problem tritt sporadisch auf und er schaltet meist wieder nach einiger Zeit ohne manuelles Dazutun auf Gas um während des Fahrens. Es bringt auch nichts, wenn man den manuellen Umschalter auf Benzin betätigt und dann wieder ausschaltet. Auch durch Anhalten und Neustarten kann man den Gasbetrieb auch nicht erzwingen.
Wer weiß was dazu und kennt vielleicht eine Werkstatt in der Nähe von Ulm, die sich damit auskennt.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.05.2008 09:56

Hallo und willkommen im Club!

Stramme Leistung, mehr als 200Mm mit dem Bi! Schön ist das zwar nicht, wenn der dann streikt, aber nach der Strecke ist damit auch bei anderen Marken zu rechnen.

Tja, ich gehe davon aus, dass da doch ein Drucksensor oder gleich der komplette Druckregler spinnt. Wenn kein Gas im Niederdruckbereich ankommt, dann wird eben auf Luxusbrühe umgeschaltet. Was die Anzeige dabei an Restdruck im Tank anzeigt, das ist sicher etwas ganz anderes.

So eine ähnliche Geschichte hatten wir hier schon einmal, ich erinnere mich, dass sogar extra Fotos eingestellt wurden.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten