V70 aus der Schweiz?

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3029
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

V70 aus der Schweiz?

Beitrag von SiggyV70 » 15.06.2008 13:53

Hallo,
wie ist denn der Stand bei den Schweizern? Dort wollte doch der Importeur eine Umrüstung/Nachrüstung anbieten?
Habe mich sowieso gefragt warum Volvo die cng Version nicht einfach wie Opel von einer Tochter oder einem kleinen Anbieter nachrüsten läßt. Die Technik ist doch vorhanden. Und wo jetzt der Markt anzieht?
Mir unverständlich und deshalb meine Frage zu der Schweizer Lösung.
Gerade auch deshalb weil Volvo ja nicht gerade viel verkauft hat wenn ich das richtig erinnere.
Gruss Siggy V70

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.06.2008 16:01

Hallo siggy!

Über die Schweizer staune ich immer wieder. Einerseits haben sie offenbar Probleme, den Abgasgutachten zu trauen, die bei Nachrüstungen ausgestellt werden, um gegenüber den Zulassungsbehörden zu beweisen, dass die Schadstoffklassen erhalten bleiben im Erdgasbetrieb. Und andererseits lassen sie komplette Fahrzeugflotten auf die Käufer los:
http://www.erdgasfahren.ch/230.html
ist die Seite mit dem Schweizer Fahrzeugangebot. Volvo ist da aber auch noch nicht wieder vertreten, da gibt es bisher nur Zukunftsmusik.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

SwissCombo
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2008 22:08

Beitrag von SwissCombo » 11.08.2008 22:21

Hallo Bassmann

Die Schweizer sind nicht so ein sonderbares Volk.

EU Zertifikate gelten auch bei uns, jedoch Gutachten welche nicht von einer Amtlichen Stelle ausgestellt sind haben keine gültigkeit.

Übrigens die grosse Anzahl an Ford Modellen beruht auf einem Schweizer Umrüster welcher hierfür die Zertifikation erlangt hat, ebenso werden die VOLVO Modelle V50 und V70 ab 08/2008 in der Schweiz Umgerüstet, diese Modelle sind bei TAXI Fuhrunternehmen sehr gefragt.

Es ist eigentlich eine viel grössere Schande, dass uns die Fahrzeughersteller weiterhin nur Ihre Fahrzeuge mit Benzin und Diesel Motoren abieten möchten und nur ungern eine CNG Variante oder besser gleich mehrer Motorisierungen anbieten möchten.

Die Technik ist da, das Tankstellennetz kommt mittlerweilen auch auf eine vernünftige Flächendeckung, was jetzt fehlt ist ein breites Angebot an Fahrzeugen diverser Fahrzeughersteller und der Staat welcher etwas für die CO2 Billanz aktiv unternehmen möchte indem er CNG Fahrzeuge fördert. (das Geld für die CO2 Zertifikkate aus anderen Länder wäre besser in der Förderung der CNG Fahrzeugen investiert)

Blickt man einmal über den grossen Teich nach Südamerika könnte man einiges lernen und so auch etwas gegen die Schadstoffkonzentrationen in den Ballungsgebieten unternehmen.

Übrigens in der Schweiz fahren bereits in mehreren Städten im ÖV eine mehrzahl der Busse mit Erdgas und haben jeme mit Dieselmotoren ersetzt, hier hat das Umdenken bereits Früchte getragen.

Wie sagt man so schön; die Hoffnung stirbt zuletzt.......

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 15.08.2008 22:57

Ja bei euch gibts ja auch französiche Modelle?Peugot und Renault
oder Citröen wenn ich richtig informiert bin?
Grüße Bischoff :razz:

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3029
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 11.10.2008 06:44

Hallo,
es tut sich bei Volvo (in der Schweiz).
Bassmann schreibt dazu unter Veranstaltungen (hier im Forum) "Auto Zürich 13.11. bis 16.11.2008".

Gruss SiggyV70
der den Volvo mal nach oben hieven wollte ;-)
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Antworten