Vollgasen bei Panda Panda

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
snoopy
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2008 16:38
Wohnort: Saaldorf-Surheim

Vollgasen bei Panda Panda

Beitrag von snoopy » 03.07.2008 16:44

Hallo Leute,

seit guten 2 Monaten bin ich stolzer Besitzer des süßen Panda Panda und voll begeistert. Ich fahre ca. 40.000 KM im Jahr und wollte nun mal von anderen Panda-Fahrer hören, wie voll ihr den Gastank bringt (selbstverständlich wenn er ganz leer war). Ich bringe nämlich nicht mehr als 10,5 bis 11 kg rein.

Danke für die Antworten

Snoopy

Mücke
Beiträge: 65
Registriert: 01.05.2008 12:24
Wohnort: Essen

Beitrag von Mücke » 03.07.2008 17:05

Ich probiere es direkt nochmal hinterher...Wo bist du denn versichert? Ist dir der Unterschied zwischen Benzin und Erdgas bei der Versicherung auch aufgefallen?

Benutzeravatar
Franco
Beiträge: 43
Registriert: 11.12.2007 21:42
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Franco » 03.07.2008 17:37

Das ist wohl temperaturabhängig...

Ich habe schon 13KG getankt... aber auch schon nur um die 11....


Bleibt am Gas!
PandaPanda - nur L-Gas - Stadtverkehr
[ externes Bild ]

Warum ich Erdgas fahre? www.pi-news.net

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 03.07.2008 17:42

Hallo Snoopy!

Willkommen im Club!

Mach bitte nicht den Versuch, die Kilogrammzahlen miteinander zu vergleichen. Die Gase sind -selbst wenn sie gleichen Energiegehalt hätten- dennoch mit unterschiedlicher Dichte "gesegnet", so dass Du auch bei nur 11kg ggf. trotzdem bereits über 220bar Druck im Tank hast. Außerdem geh ich davon aus, dass Du doch häufig in Salzburg bei der IQ gleich hinter der Grenze tankst. Wie da die Gasdaten aussehen, weiß ich nicht. Es muss also nicht am Auto liegen und auch nicht am Kompressor der Tankstelle, wenn Du weniger Kilo in den Tank bekommst als erwartet.

Was vergleichbar ist, das sind eventuell noch Reichweite (falls die Gasqualitäten und auch Einsatzprofile und Fahrweisen gleich sind), oder eben die Kosten (wobei Du wegen der günstigen Preise in A auch noch einen Aufschlag draufrechnen musst).

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

TN
Beiträge: 80
Registriert: 04.10.2007 17:52

Re: Vollgasen bei Panda Panda

Beitrag von TN » 07.07.2008 11:43

snoopy hat geschrieben: wollte nun mal von anderen Panda-Fahrer hören, wie voll ihr den Gastank bringt
Das kannst du am Besten im spritmonitor.de sehen:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersich ... fueltype=4

Und meld dich dort auch gleich an :prost:
Ciao, TN

Ich geb GAS, ich will Spaß!

Lurch527
Beiträge: 13
Registriert: 30.05.2010 20:22
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Lurch527 » 30.05.2010 21:18

Hallo ich bekomme wenn er leer gefahren wurde 12-13kg herein.

Gruß Lurch527

Antworten