Motorwarnlampe auch bei Panda ein Problem?

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Erdstern
Beiträge: 27
Registriert: 27.09.2008 22:27
Wohnort: Wolfhagen

Motorwarnlampe auch bei Panda ein Problem?

Beitrag von Erdstern » 06.12.2008 21:41

Hallo Leute,

irgendwo habe ich gelesen, das es beim Punto immer wieder Probleme mit ominösen Fehlermeldungen gibt. Ich hatte nun bei meinen Panda auch einmal bei 5000 km eine Motorfehlermeldung als ich den Gastank leer fuhr. Die Lampe erlöschte erst, als ich wieder Gas tankte. Seitdem ist das Problem nicht wieder aufgetreten (inzwischen 6000 km), auch nicht das gefürchtete Motorruckeln. Gibt es hier Erfahrungswerte zum Panda? Wie ernst sollte man die Lampe nehmen (ich war nicht in der Werkstatt)?

Viele Grüße
Erdstern

gemetzel
Beiträge: 174
Registriert: 11.03.2008 19:51
Wohnort: Sonneberg

Beitrag von gemetzel » 07.12.2008 13:37

hallo,
das ist bei mir auch ab und zu. wenn ich mal auf benzin umschalte (ja, dass mach ich manchmal.....) geht ab und zu mal die lampe an. beim umschalten auf gas wieder aus. wenn ich wieder auf benzin schalte bleibt sie auch meistens aus. ich war auch nicht in der werkstatt. beim 20000er service hab ich das vorher erwähnt und man wollte fehler auslesen. wäre aber nix besonderes gewesen (lt.ffh

pandabaer
Beiträge: 59
Registriert: 16.02.2008 15:04
Wohnort: Mittelhessen, Lumdatal
Kontaktdaten:

Re: Motorwarnlampe auch bei Panda ein Problem?

Beitrag von pandabaer » 02.01.2009 22:05

Hallo Erdstern,

mein Bärchen bringt auch bei Umschaltung von Gas auf Benzin keine Warnlampe, lediglich damals im neuzustand auf der Überführungsfahrt als eine Gas-Einspritzdüse defekt war, sonst nie wieder, habe jetzt 36tkm drauf.

Ich fahre extrem selten Benzin, kann mir das Gas gut einteilen und tanke eher zu früh als zu spät nach. Jetzt im Winter braucht der Panda etwas mehr, da wird es mit 2 Tagen Arbeitsweg eng, viel Spielraum habe ich da nicht mehr, sind zusammen etwa 310-320km und da brauche ich die H-Gas Füllung.


Grüße aus Mittelhessen

Martin

Erdstern hat geschrieben:Hallo Leute,

irgendwo habe ich gelesen, das es beim Punto immer wieder Probleme mit ominösen Fehlermeldungen gibt. Ich hatte nun bei meinen Panda auch einmal bei 5000 km eine Motorfehlermeldung als ich den Gastank leer fuhr. Die Lampe erlöschte erst, als ich wieder Gas tankte. Seitdem ist das Problem nicht wieder aufgetreten (inzwischen 6000 km), auch nicht das gefürchtete Motorruckeln. Gibt es hier Erfahrungswerte zum Panda? Wie ernst sollte man die Lampe nehmen (ich war nicht in der Werkstatt)?

Viele Grüße
Erdstern

Antworten