Erdgastankkontrolle

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.12.2008 23:18

Hallo!

Ich bin nicht der Meinung, dass man da juristisch noch was reißen kann. Dass es kein LPG-Auto ist, hätte man wirklich schon beim ersten Tanken merken müssen (unterschiedliche Tanknippel). Alles andere ist imho nach mehr als einem Jahr kein tragendes Argument mehr.

Verfrachte den Elch zu Peltner in Vlotho, der prüft auch Flaschen und ist auch in der Lage, Erdgasanlagen zu reanimieren.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 24.12.2008 05:25

Bassmann hat geschrieben: Verfrachte den Elch zu Peltner in Vlotho, der prüft auch Flaschen und ist auch in der Lage, Erdgasanlagen zu reanimieren.
Moin,

Wenn Du den Volvo behalten möchtest, würde ich das auch empfehlen.
Ist von Hannover nicht zu weit, Peltner hat einen guten Ruf und Du hast alles in einer Hand.

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Antworten