Grande Punto NP

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Grande Punto NP

Beitrag von Bischoff » 14.03.2009 22:28

So Leute nun haben wir es getann,und hoffen diesen Schritt nicht zu bereuen!
Wir haben uns heute für einen Punto NP entschieden!In der Wahl siegte er
aufgrund der Versicherungsklasse,laufenden Kosten und Ausstattung gegenüber
dem Gewinnercaddy! ;-) Wir haben sehr recherschiert,aufgrund der Zusatzpakete
kommt der Gewinnercaddy trozdem auf einem hohen Preis,mehr Platz ok,aber
für Mama mit kind reicht Punto 5 Türer zu!Nach probefahrt muß ich sagen das
der Motor mit seinen 70/77PS doch sehr agil wirkt--gegenüber Combo! :razz:
Nun 4 Sitzeplätze stimmt,ist aber leider bei der kleinen Benzineraustattung
auch so nur mit 4 Sitzen,also kein Gasspezifisches Problem!
Lieferzeit ca 2 Monate......alle Punto NP werden neuerdings mit EURO 5
ausgeliefert,ältere bekommen ein Softwareupdate auf EURO 5.
Wir haben das Angebot was bis zum 31.3 gilt genommen:
5 Jahre Steuerfrei
5 Jahre uneingeschränkte Mobilität
5 Jahre oder 100000km Vollgarantie incl. Gasanlage
5 Jahre 0,9% Finanzierung voll flexibel
Haken an der Sache die Finanzierung ist vom Listenpreis gerechnet,
max Händlerrabatt 1000-2000€ auf die Liste.So gesehen kostet 1 Jahr
zusatzgarantie mit Gasanlagenbauteilen ca 270 €, bei Fiat steigend je älter das
Fahrzeug!Qualität war ordentlich und eine Balkenanzeige im Bordcomputer
für CNG ähnlich der des Touran!Umschalten ganz ohne ruckeln,man hört nicht mal
die Mangnetventile-welches bei Combo der Fall ist!Gasflasche halb im Unterboden
verbaut-der Vorteil ohne Schmutz und Dreck !Motorraum ist aufgeräumt und
ordentlich,vorbildlich der Platz zum Lampenwechseln vorn!Selbst ein nicht
Gaser erkennt dort auch die Gasbauteile,Rail,Filter usw.
Mein Händler teilte mit das der Gasfilter alle 2 Jahre getauscht wird-unkosten
des filters 30€.Ein Schnäppchen gegenüber dem Combo :evil:
Ansonsten werden wir uns mal überraschen lassen!Werde zu gegebener Zeit
ihn vorstellen!
;-) :rolleyes:
Grüße Bischoff

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 15.03.2009 15:09

Moin Bischoff,

mensch das hört sich doch klasse an. Glückwunsch !
Bleibt der Combo auch noch ?

Ich wünsche Dir eine nicht zu lange Wartezeit.

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 15.03.2009 20:58

Jo Combo bleibt,als "großer" weiter bestehen.
Nur den ungeliebten 3 Zylinder Corsa geben wir ab!Der nicht schlecht ist und war,
aber für Fahranfänger ja noch Ideal!
Leider ist nun bei uns im Landkreis die Förderung weg,Schade
Weis aber nicht obs da überregional noch was gibt?
Wer hat den da Informationen? Raum MW jetzt neu FG ;-)
Die KFW fördert ja nur Gewerbekunden meineserachtens :-(

dronadello
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2009 19:28
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von dronadello » 16.03.2009 11:35

Dieses Angebot ist ja sehr interessant.
Kannst du bitte mal posten, wo es das gibt?

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 16.03.2009 20:36

Hallo dronadello,das Angebot ist von Fiat !
Gibt es seit dem januar bis zum 31.03.2009.Ist aber in der Hompage
von Fiat ganz schwer zu finden,da momentan alles sich um die Umwelt-
prämie dreht.Die wir nicht in anspruch nehmen konnten.
Ansonsten ein ordentliches Angebot:http://www.fiat.de/cgi-bin/pbrand.dll/F ... 1074442660

Der rest des Rabattes vom Listenpreis ist Verhandlungsbasis! ;-)
Doch leider kommen viele normal Kunden zur Zeit zu kurz,weil es ja mit
der Prämie läuft.Mein Händler hatte nur noch gebrauchte Pandas und Puntos
da stehen,sowie 2 Benziner (1Gaser) und einen diesel zum Probefahren(Punto)
Allerdings nahm er sich -zeit so das ich erstmal rundum zufrieden bin!
Bestimmt kommt wieder ein Angebot--der Reiz war die Vollgarantie und Mobilität
die 5 Jahre,Finanzierung als Nebeneffekt auch gleich mit gut! :razz:

Grüße ;-)

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 17.03.2009 11:52

Das Angebot geht tatsächlich auf der homepage von Fiat unter wegen der Hype Umweltprämie plus Fiat Bonus. Wer heute kein Altauto hat ist echt bischen gekniffen.

Bin mal gespannt was den Autofirmen einfällt wenn der Topf leer ist. Liegt bestimmt längst in der Schublade. Noch werden Sonderschichten geschoben bei den Verkäufern, beantragen die dann Kurzarbeit?

Allzeit gute Fahrt mit dem Punto!

tipo95
Beiträge: 48
Registriert: 14.01.2009 14:00

Beitrag von tipo95 » 17.03.2009 15:15

Nach probefahrt muß ich sagen das
der Motor mit seinen 70/77PS doch sehr agil wirkt--gegenüber Combo!
wenn ich mal die daten von http://www.erdgasfahren.ch/230.html hernimm, müsste der opel motor "mehr fahrspass" im CNG bertieb heissen:

-grande punto cng 1245kg eigengewicht auf 70PS, ergibt 17,79kg/PS

http://www.erdgasfahren.ch/fileadmin/us ... ower_d.pdf


-opel combo cng 1367kg eigengewicht auf 94PS, ergibt 14,54kg/PS

http://www.erdgasfahren.ch/fileadmin/us ... _CNG_d.pdf


..dass der opel-1,6er im benzintrieb nur 75ps bringt war mir neu

gruss chrís

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 17.03.2009 17:12

tipo:
Der ist im Benzinbetrieb gedrosselt, da er sonst ohne Ende klingeln wuerde aufgrund der erhoehten Verdichtung. Das ganze kann man auch nicht rein vom Leistungsgewicht her betrachten, sondern musst z.B. auch Getriebe- und Achsuebersetzung mit einbeziehen, Windwiderstand gerade bei hoeherem Tempo, etc. Und natuerlich die Tatsache das man nicht immer voll drauf latscht, und wie sich das ganze gedrosselt verhaelt steht eh noch wieder auf einem anderen Blatt

Bischoff:
Ueberregional gibts nix fuer privat. Lediglich die Kredite fuer gewerblich, wobei die Frage ist ob die derzeit ueberhaupt attraktiv sind.

opelix1
Beiträge: 212
Registriert: 04.07.2007 17:10

Beitrag von opelix1 » 17.03.2009 17:45

@Bischoff

habe diese Förderer für Dich gefunden. Ob die Förderung allerdings noch aktuell ist, am besten direkt mal nachfragen.

Freiberger Erdgas GmbH
Poststr. 5
09599 Freiberg
03731/3094-0
Frau Eva-Maria Hoyer
-320
Tankguthaben in Höhe von 500 kg/Neufahrzeug

FREITALER STROM + GAS GMBH
Potschappler Straße 2
01705 Freital
0351/ 6477-0
Frau Trepte
-644
Tankguthaben in Höhe von 500,- EUR/Fahrzeug

Stadtwerke Chemnitz AG
Postfach 411468
09030 Chemnitz
0371/525-0
Herr Ulrich Vogel
-2770
Barzuschuss in Höhe von 250,- EUR/Jahr für die ersten 130 Kunden über den Zeitraum von 2 Jahren

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 17.03.2009 22:17

Danke euch erstmal,die 1.und 3.adresse opelix hab ich schon durchtelefoniert!
Leider Stadtwerke an Kennzeichen gebunden für C-chemnitz,erfülle ich nicht. :evil:
Für Freiberg Stadtwerke erfülle ich das einzugsgebiet nicht,dort gibts nur
bis zu der Ortschaft was,wo denen ihr Gas anliegt-meins Erdgas südsachsen! ;-)
Freital sowie Stadtwerke Döbeln+Lichtenstein werde ich mal antelefonieren.
Ich werde berichten! ;-)
Der Combo hat im Benzinbetrieb 90 oder 87 Ps,aber da müßte ich nachschauen.
Der Punto hat das bessere ansprechverhalten,trotz oder gerade wegen des 1,4 Motors,fand das getriebe kurz übersetzt
so das einem fahren im 5 Gang in der Ortschaft nichts entgegensteht. ;-)
Leider ist der ECOTEC motor lahm aber ganz wichtig vor allem aber sparsam,Fiat bezeichnet den
motor als Bipower 1,4!Mir macht beides Spass und bin froh das beide so
sparsam sind! :lol: :razz:

@hjb danke für deine Worte,sehr freundlich übrigens gilt auch für alle! ;-)

ExUser2007
Besonderer Freund
Beiträge: 4946
Registriert: 02.04.2007 16:17

Beitrag von ExUser2007 » 18.03.2009 01:00

auch ein Dieselfahrer gönnt selbstverständlich jedem Gaser das Vergnügen an der Tankstelle und dazu noch ein sorgenfreies Fahren mit dem Auto. Letzteres ich mir auch.

Mit guten Preisen an der Tanke für ALLE. Was ich gar nicht mag ist wenn sich jemand freut wenn es anderen schlecht geht bzw. sich schon freut darauf das die ölpreise wieder emporklettern (anderes Forum).

CNG ist eine tolle Alternative, muss sich aber auch so behaupten können. Hab viel mit jungen Leuten zu tun,denen kann man die Botschaft CNG gar nicht rüberbringen.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 19.03.2009 22:13

So Förderung gibts von den Stadtwerken Döbeln ;-)
Allerdings gebunden in form eines Tankgutscheins an eine Tankstelle.
Haken daran etwas weit entfernt von mir-über 30km
Ich weis nicht ob das da Sinn macht,kommen eigentlich selten in die Richtung.
Aber man muß ja nicht alles vertanken,und wenns 10 mal im Jahr ist.
Es hilft trotzdem beim sparen zumal der Gutschein auf 2 Jahre gilt! ;-) :rolleyes:

So Grüße an alle! :lol:

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 20.03.2009 06:19

Moin Bischoff,

das ist doch schonmal was....
Könnte man das Teil evtl. vertickern ?
Vielleicht findet sich ja jemand der die Tanke als Stammtanke hat.

Viele Grüße
Eric
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 20.03.2009 11:31

Da aber dann ganz genau die Bedingungen pruefen, meist duerfte da stehen das man den eben nicht verkaufen darf. Tut mans doch muss man denen womoeglich das Gas bezahlen das der andere vertankt.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 20.03.2009 21:47

Richtig könnte so sein,nennt sich jetzt Einfahrprämie die Förderung.
Nach 2 Jahren muß die Karte zurück gegeben werden.
Personengebunden!Gute Idee ERIC aber man weis ja nie.
Das Thema ist etwas heiss!Danke ;-)

Antworten