Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Probleme im Benzinbetrieb

Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PS-DUDU



Anmeldedatum: 15.10.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 15.10.2010 22:31 Beitrag speichern    Titel: Probleme im Benzinbetrieb Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Hallo zusammen, möchte heute als Neuling im Forum um Rat bitten. Ich habe vor
3 Monaten einen Kastenwagen mit Wohnmobilausbau einer bekannten deutschen
Firma gekauft. Basisfahrzeug ist ein Fiat Ducato Natural Power Gastank 37 l Benzintank 15 l. Als der Wagen das erste Mal im Benzinbetrieb fuhr, merkte ich einen massiven Leistungsverlust gefühlte 20 PS (statt 136). Der Wagen benötigte für
50 km 15 Liter Benzin. Ich wurde bei Fiat vorstellig und der Zylinderkopf wurde erneuert. Am nächsten Tag ging es auf große Urlaubsreise. Auf der Hinfahrt meldete
der Bordcomputer Motor sofort ausschalten, Motoröldruck zu gering, unter der Motorhaube qualmte es massiv. Der ADAC konnte uns nur zur Werkstatt schleppen.
Dort stellte man fest, das ein Kühlerschlauch nicht befestigt war. Wir konnten die
Reise fortsetzen. Nach ca. 80 km bemerkten wir, daß die Heizung nicht mehr wärmte sondern nur kalte Luft ausströmte, wir füllten Kühlwasser auf und dachten die Sache wäre jetzt in Ordnung, mußten aber weiterhin täglich Wasser nachfüllen. Auf der Rückreise auf der Autobahn bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h schaltete das
Fahrzeug auf Benzinbetrieb um, da der Erdgastank leer war. Der Wagen verlor drastisch an Leistung in Sekunden fuhren wir nur noch 70 km/h und das bei einem Überholvorgang! Der Wagen nahm kein Gas mehr an, bergauf kamen wir auf eine Geschwindigkeit von 50 km/h und die Tanknadel bewegte sich sehr schnell dem Ende zu. Heute wieder bei Fiat gewesen. Es kam die Aussage, daß das im Benzinbetrieb völlig normal sei, da der Benzinbetrieb nur zum Starten und als Notprogramm für die Fahrt zur Erdgastankstelle sei. Hat jemand ähnliche Erfahrungen. Danke für Informationen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DobloFan



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 16.10.2010 06:44 Beitrag speichern    Titel: Re: Probleme im Benzinbetrieb Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

PS-DUDU hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen, möchte heute als Neuling im Forum um Rat bitten. Ich habe vor
3 Monaten einen Kastenwagen mit Wohnmobilausbau einer bekannten deutschen
Firma gekauft. Basisfahrzeug ist ein Fiat Ducato Natural Power Gastank 37 l Benzintank 15 l. Als der Wagen das erste Mal im Benzinbetrieb fuhr, merkte ich einen massiven Leistungsverlust gefühlte 20 PS (statt 136). Der Wagen benötigte für
50 km 15 Liter Benzin. Ich wurde bei Fiat vorstellig und der Zylinderkopf wurde erneuert. Am nächsten Tag ging es auf große Urlaubsreise. Auf der Hinfahrt meldete
der Bordcomputer Motor sofort ausschalten, Motoröldruck zu gering, unter der Motorhaube qualmte es massiv. Der ADAC konnte uns nur zur Werkstatt schleppen.
Dort stellte man fest, das ein Kühlerschlauch nicht befestigt war. Wir konnten die
Reise fortsetzen. Nach ca. 80 km bemerkten wir, daß die Heizung nicht mehr wärmte sondern nur kalte Luft ausströmte, wir füllten Kühlwasser auf und dachten die Sache wäre jetzt in Ordnung, mußten aber weiterhin täglich Wasser nachfüllen. Auf der Rückreise auf der Autobahn bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h schaltete das
Fahrzeug auf Benzinbetrieb um, da der Erdgastank leer war. Der Wagen verlor drastisch an Leistung in Sekunden fuhren wir nur noch 70 km/h und das bei einem Überholvorgang! Der Wagen nahm kein Gas mehr an, bergauf kamen wir auf eine Geschwindigkeit von 50 km/h und die Tanknadel bewegte sich sehr schnell dem Ende zu. Heute wieder bei Fiat gewesen. Es kam die Aussage, daß das im Benzinbetrieb völlig normal sei, da der Benzinbetrieb nur zum Starten und als Notprogramm für die Fahrt zur Erdgastankstelle sei. Hat jemand ähnliche Erfahrungen. Danke für Informationen.


Hallo PS-DUDU,

wilkommen im Erdgasfahrer Forum.

Also laut Bedienungsanleitung für den Ducato Natural Power ist der Benzin Betrieb wirklich nur ein Notprogramm. Anbei mal ein Link zum Handbuch: Natural PowerDucato 03 2009
Auf Seite 19 steht als Höchstgeschwindigkeit 90 kmh.

Gruß DobloFan
_________________
Fiat Doblo 1.4 T-Jet Natural Power

Fiat Panda 1.2 Natural Power
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Fiat Natural Power Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de