Defekter Gasdruckregler Volvo V70 Bifuel

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
firefox
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2010 20:56
Wohnort: hamburg

Defekter Gasdruckregler Volvo V70 Bifuel

Beitrag von firefox » 06.12.2010 21:13

Was passiert bei einem Defekt? Wann genau tritt das Gas mit lautem Pfeifen aus? Permanent, oder nur kurz nach dem Tanken - wenn der Druck am höchsten ist?

Kann der Regler repariert werden - wer macht so etwas, oder muß er in Gänze getauscht werden?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 06.12.2010 22:31

Welche Sorte Defekt soll es denn sein?

Das Gehäuse könnte platzen. -> Sofortiger vollständiger Druckverlust.

Der Regler könnte hakeln. -> Falscher Druck im Niederdruckbereich.

Die Reglermembran könnte undicht werden. -> Falscher Druck im Niederdruckbereich.

Was lässt sich reparieren?

Kommt auf den Defekt an.
Neue Membrane? Oftmals kein Problem.

Da brauchen wir noch genauere Info über den Defekt.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 07.12.2010 10:21

Permanent kann gar nicht, da sobald die Maschine abgestellt ist das Magnetventil an der Flasche schliessen muss und somit maximal noch der Rest aus der Leitung entweichen kann.

Neue Membran waere grundsaetzlich kein Problem, in der Praxis klappt das aber nur bei Nachruestanlagen, und da auch nicht bei allen... die OEM-Hersteller verticken normal nur komplette Regler. Und bei einer Nachruestanlage waere es natuerlich auch voellig unwichtig wer der Hersteller ist ;-)

firefox
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2010 20:56
Wohnort: hamburg

Danke für die Antworten

Beitrag von firefox » 07.12.2010 12:35

Antwort auf Herrn Bassmann:
Der Freundliche von der VW-Werkstatt sagt, die Membrane ist defekt.

Antwort auf Herrn Dridders:
"Permanentes Pfeifen" war mein Eindruck beim Abstellen des Fahrzeugs, als der Motor noch lief. Nach dem Ausschalten des Motors war das Pfeifen noch ca. 10 sec. zu hören.

Der V70 Bifuel ist werkseitig mit cng ausgesrüstet.

Was tun?
Ist eine Reparatur empfehlenswert (500 Euro) oder muß es gleich (evt. im Anschluß) ein Austausch sein (1.500 Euro)?

herzlichst

Maja

firefox
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2010 20:56
Wohnort: hamburg

Wer kann einen defekten Gasdruckregler (zischt..) reparieren

Beitrag von firefox » 07.12.2010 12:50

Bei Volvo-Vertragswerkstätten wird der Regler nur in Gänze ausgetauscht. Reparatur ist allenfalls beim Gasverteiler vorgesehen - dort gibt es auch einen entsprechenden Dichtungssatz.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6190
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 07.12.2010 13:39

Naja, dann erledigt sich doch die Frage was zu tun ist, wenn es keine Reparaturmoeglichkeit gibt...

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 07.12.2010 18:41

Hallo firefox,
ich würde Firma Peltner kontaktieren und dort fragen was geht. Die kennen sich gut aus und es gibt einige Berichte über die Firma hier im Forum. Bemüh doch mal die Suche. Ich war mit meinem V70 dort jedenfalls gut bedient.

Gruss SiggyV70
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Benutzeravatar
Fuhsemen
Beiträge: 805
Registriert: 06.02.2008 22:01
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Fuhsemen » 08.12.2010 12:33

Hallo firefox,

SiggyV70 hat recht.
Bei Motortalk wird berichtet, das die Firma Peltner Gasdruckregler
sehr günstig repariert.

http://www.motor-talk.de/forum/v70-bifu ... 04610.html

Gruß Fuhsemen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 08.12.2010 13:41

Jo,
dieses 3-Mann-Familienunternehmen kann sich allerdings zeitweise vor Aufträgen nicht retten. Das ist schon manchmal schwer, überhaupt jemanden dort ans Telefon zu bekommen.

(Dort sind zwei von meinen 3 Erdgasern entstanden, ich kenne die Herren persönlich.)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 08.12.2010 14:54

Jo,
kann ich bestätigen. Eben mal vorbeifahren ist eher unsinnig. Am besten Termin machen und dann in der schönen Gegend etwas verweilen?
Ist übrigens hügelig dort. Bei den momentanen Schneefällen darf ich sagen das es dort sehr steil zu Berge geht. Nichts für Wagen ohne Winterreifen.

Gruss SiggyV70
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Antworten