Panda 1,4 Natural Power

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

"ALTER" PandaPanda 1,4 CNG ...

Beitrag von DampfBahner » 13.04.2012 15:57

Bassmann hat geschrieben:Hallo!

Vielleicht ist davon ja noch was übrig:

Promozione Fiat

MfG Bassmann
Ich kann kein ITALIENISCH;
aber obendrein kommt's mir vor, als ob die auch gar KEINE "Alten" mehr hätten.
Die WebSite erscheint mir ganz konventionell - keinerlei Hinweis auch ALTE Pandas;
und schon gar nicht CNG :-( .....
jadveder hat geschrieben:... vor 3 wochen Ihr Neuen "alten" CNG Panda geliefert von Fiat Holland. Weiss ... nicht ob die noch welchen haben.
Hast Du'ne KONTAKT-Adresse ?!?

WÄRE GENIAL, wenn mir geholfen werden könnte, noch einen zu kriegen :-) .....

Benutzeravatar
jadveder
Moderator
Beiträge: 985
Registriert: 27.07.2011 09:14
Wohnort: Arnhem NL

Beitrag von jadveder » 13.04.2012 16:26

Ich werde mal in Doetinchem anrufen für Ihnen.
11-2011 bis 8-2013 VW Golf 6 1.4 TSI 160 CNG
J[ externes Bild ]
Wiederholungstäter mit Volvo V70 Bi-Fuel MJ2013
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: "ALTER" PandaPanda 1,4 CNG ...

Beitrag von Bassmann » 13.04.2012 17:28

DampfBahner hat geschrieben:...
Ich kann kein ITALIENISCH;
aber obendrein kommt's mir vor, als ob die auch gar KEINE "Alten" mehr hätten.
Die WebSite erscheint mir ganz konventionell - keinerlei Hinweis auch ALTE Pandas;
und schon gar nicht CNG :-( .....
Man munkelt, dass in Südtirol deutsch durchaus verstanden und gesprochen wird.

Aufgerufen mit dem Browser "Iron" (die abgespeckte Version von Chrome, die dann auch nicht "nach Hause telefoniert"), ergab sich nach der automatischen Übersetzung folgender Text:
SIE HABEN BIS ZU 4.000 € ECOBONUS AUF DEM ANGEBOT AN CNG-FIAT

Methan ist der günstigste Brennstoff-und Reiseausgaben ein Halb .


Mit der Fiat Gamma Methan haben bis zu 4.000 € für Ecobonus ...
Wenn Du doch eh schon importieren willst...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Methano ... CNG ... Erdgas ... = is the SAME ?!?!?!?!?

Beitrag von DampfBahner » 14.04.2012 08:33

Wie soll das jetzt laufen ?!?
Alle möglichen Südtiroler FIAT-Händler anrufen ?!?!?
Na denne;
falls noch "konkrete(re) Hinweise" - {auf ein verfügbares Auto z.B. :-) !} - auftauchen - wäre schön :-) ... .
{Is schon blöd, wenn man(n) "die Sprache" ned kann :-( ... !}

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 14.04.2012 11:06

Methano ... CNG ... Erdgas ... = is the SAME ?!?!?!?!?
Ja so isses.

Es gibt sicher auch in A "Grauimporteure", die das für Dich erledigen können. Ich will Dich da zu keiner bestimmten Entscheidung drängen, mir erschließt sich nur nicht, warum Du die aufgezeigten Wege von vornherein als ungehbar abtust. Aus Holland würdest Du ein Auto nehmen, aber direkt aus Italien nicht? Aber das muss ich ja auch nicht verstehen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
jadveder
Moderator
Beiträge: 985
Registriert: 27.07.2011 09:14
Wohnort: Arnhem NL

Beitrag von jadveder » 14.04.2012 11:50

Ich denk nicht das ein italiënischen Fiat aus Holland importiert günstiger sein kann als einer importierter Fiat aus Italiën.

Bei Uns steht glaub Ich auch nicht eine grosse Menge von diese Wagen herum.
Gestern Nachmittag konnte unser Regionaler Fiat Händler den Importeur nicht mehr erreichen um das nach zu fragen.

Werde es Monntag noch mal probieren für Ihnen. Unterhandlungen müssen Sie dann aber selber machen...
11-2011 bis 8-2013 VW Golf 6 1.4 TSI 160 CNG
J[ externes Bild ]
Wiederholungstäter mit Volvo V70 Bi-Fuel MJ2013
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Sprach-Manko :-( .....

Beitrag von DampfBahner » 14.04.2012 12:20

Bassmann hat geschrieben:
Methano ... CNG ... Erdgas ... = is the SAME ?!?!?!?!?
Ja so isses.

Es gibt sicher auch in A "Grauimporteure", ... Ich will Dich da zu keiner bestimmten Entscheidung drängen, mir erschließt sich nur nicht, warum Du die aufgezeigten Wege von vornherein als ungehbar abtust. Aus Holland würdest Du ein Auto nehmen, aber direkt aus Italien nicht? Aber das muss ich ja auch nicht verstehen.

MfG Bassmann
Ich glaube, da werde ich mißverstanden !
DANKE zuallererstmal für Eure Hilfe/Tip(p)s/Unterstützung !!!!!

Ich kenne definitiv keine "GrauImporteure" in A - was natürlich nicht heißt, daß es keine gibt.
FIAT.at kann jedenfalls definitiv keine "aktuellen (=1,4 16V-)Pandas" importieren/beschaffen;
das hatte ich schon vor Monaten "hinterfragt".
Vor einigen Monaten hatte der FIAT-Händler in WR (neu: HZ) eine "CNG-Panda-Aktion" laufen;
der is aber leider bereits ausverkauft.
ZU lange "überlegt" :-/ .....

Aus NL würde ich nur importieren, WENN ich in D - oder meinetwegen auch in ITALY (wenn ich einen "auftreiben" kann ;-) !!!) - keinen mehr kriegen kann bzw. der Preis "inadäquat" sein sollte.
Da ich weder französisch - und damit auch kein Italienisch verstehe (im Gegensatz zu meiner Freundin, DIE auf Basis ihrer Französisch-Kenntnisse zumindest "Italy-Basics" versteht!) - noch I. kann, tue ich mir halt "etwas schwer" bei Anfragen oder gar "Verhandlungen" :-/ ... .

Ich habe jetzt mal einen Händler in BOZEN kontaktiert, der seinen Letzten auch "grade erst verkauft" hat ...
... mal sehn, ob der sonst noch was auftreibt.
Ein Händler in der Nähe von Plochingen (ich habe Freunde in der Gegend) hat auch keinen stehen und lt. seinen "ZugriffsMöglichkeiten in BaWü" zwar ~80 Pandas "im System" ... ABER exakt KEINEN "ErdGaser" :-( .....

HOFFE ... doch noch auf ein "HappyEnd";
mal sehn ... - ob IHR mir (dabei) helfen könnt ;-) ... !?!

Halte Euch auf'm Laufenden;
und WENN ich einen kriege ... verspreche(!) ich Euch ausführliche ErFAHRungsBerichte - so ihr die wünscht ;-) .....

PS.: Ein - nicht ganz kleiner (hat sogar WebSites) - Händler in Frankfurt/M. hatte heute sogar behauptet, daß es gar keinen 1,4er-Panda gab bzw. gäbe !!!
Soviel zur "Kompetenz" mancher ... "Grosser" :-) ... .

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7351
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 14.04.2012 12:52

Wir drücken Dir jedenfalls die Daumen!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Die HOFFNUNG stirbt zuletzt ... !

Beitrag von DampfBahner » 19.04.2012 09:27

Trelo hat geschrieben:Wir drücken Dir jedenfalls die Daumen!
DANKE - ganz lieb :-) !!!
Leider konnte ich noch NIX finden.
Möglicherweise - lt. eines Händlers in BaWü - hat noch ein Händler einen stehen der nicht "im System aufscheint";
selbiges habe ich auch scon in Österreich gehört;
daß es Händler gibt, die "geheim" ihre Autos "stehen haben" :-/ ... .
Wie dem auch sei;
falls jemand von EUCH noch'n Tip(p) hat ... - ICH würde mich RIESIG FREUEN;
könnte ich noch einen 1,4er CNG-Panda kriegen !!!!!

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die HOFFNUNG stirbt zuletzt ... !

Beitrag von DampfBahner » 26.04.2012 08:59

DampfBahner hat geschrieben:Leider konnte ich noch NIX finden.
...
Wie dem auch sei;
falls jemand von EUCH noch'n Tip(p) hat ... - ICH würde mich RIESIG FREUEN;
könnte ich noch einen 1,4er CNG-Panda kriegen !!!!!
Ich hab nun GUTE Nachrichten :cng: !!!
Echt eher zufällig kam ich mit einem Händler in Linz/Donau in's Gespräch und der kramte in seinen Unterlagen und fand doch da tatsächlich ein RUNDSCHREIBEN von "fiat.at" in dem per 20.3.2012 kundgetan wurde ...
... daß ab sofort (und für unbestimmte Zeit) EXAKT das Fahrzeug bestellt werden kann, das in den letzten JAHREN nämlich NICHT nach Ö importiert wurde:
Der
"Fiat PANDA Modell 169.0JN.4"
der 1,4er CNG-Panda :D ... !!!

Gestern hab ich einen roten - blau wär mir lieber gewesen, aber den gibt's nicht (mehr) - bestellt;
und krieg ihn hoffentlich noch im MAI !

DANKE für Eure Unterstützung und "Daumen drücken" ;-) !!!

PS.:
Im Zuge meiner Recherchen tatsächlich passiert;
ein Frankfurt(/Main)er FIAT-Verkäufer - mit(!) WebAuftritt - meinte doch tatsächlich:
"Einen 1,4 Liter ErdGas-PANDA gibt's nicht!"
Leute gibt's - i pack's ned :twisted: !!!

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3028
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 26.04.2012 12:07

Na Supi,
wir warten schon auf deinem Bericht vom Neuen :cng:

Gruss SiggyV70

PS.: Schreiben was daraus wurde ist hier immer gerne gesehen :cool:
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7351
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 26.04.2012 18:55

Gratulation und immer her mit Fotos in unserem Vorstellungsbereich, wenn er endlich da ist.
Ich wünsche viel Geduld und eine Menge Vorfreude!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

"ALTER" Panda 1,4 CNG = viel hübscher ... ?!?

Beitrag von DampfBahner » 26.04.2012 19:29

SiggyV70 hat geschrieben:Na Supi,
wir warten schon auf deinem Bericht vom Neuen :cng:
...
PS.: Schreiben was daraus wurde ist hier immer gerne gesehen :cool:
Nachdem der Thread ja schon den richtigen Namen hat, könnte ich tatsächlich weiterschreiben - sofern's wen intressiert ;-) ... !?!?

Er wird mein 1. "Gaser";
und hoffentlich "ähnlich erquicklich problemlos" wie seinerzeit mein 1. Auto:
Ein (übrigens auch) roter Citroen AX-Diesel.
Der hatte mich ~200.000km begleitet - bei einem Verbrauch von 4,7 bis 4,8 Litern;
war SEHR zufrieden mit ihm !

In den "PandaPanda" hatte ich mich Stück für Stück verliebt, da mein "smart42 cdi" zwar auch Spaß macht - v.a. Platz mässig :-) - aber mit ~ 4,3 Litern fast 1/3 mehr braucht als er "sollte" ... und ...
... auf URLAUB in der TOSKANA begegnet man ja schier "ununterbrochen" irgendwelchen "Pandas" in allen möglichen Farben UND ... viele davon sind "NaturalPower";
wie anlässlich ausgedehnter Spaziergänge in Firenze festgestellt werden konnte/kann :-) ... !
Da kann man(n) sich - beschwingt auch durch die Urlaubs-Stimmung - schon schnell mal "verlieben" ... zum Beispiel eben in "FIATs Klassiker" :-) .

Meine 1. - ~2.500 - Kilometer CNG-ErFAHRung sammelte ich mit einem "Doblo Maxi" (altes Modell).
DER verbrauchte - umgerechnet auf GELDwert - ungefähr soviel ...
... wie der smart brauchen hätte "dürfen" ... !
Seit damals bin ich "ErdGAS-Fan" ... und da der PANDA der "sparsamste" ist, war's wohl nur eine Frage der Zeit ... bis ... :-) ... !
Allerdings war's nun echt knapp, noch einen zu kriegen.
Daß er - der 1,4er - erst auf seine letzten Tage (gebaut zu werden) hin in ÖSTEREICH importiert wird - wobei er in D gar nicht mehr erhältlich/bestellbar ist;
war GLÜCK, denk ich :-) ... .

Bis bald also ;-) .....

Benutzeravatar
DampfBahner
Beiträge: 86
Registriert: 11.08.2011 21:29
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

1Erste Er FAHR ungs-Berichte ...

Beitrag von DampfBahner » 07.06.2012 11:31

ENDLICH ist er da - mein heiss ersehnter "CNG-Panda-BÄR";
und die 1. 500km hat er auch schon drauf - und über's WE werden's noch einige hundert mehr :-) !

1. Eindrücke:

1.1.) Verbrauch:
Dee Werkseitig angegebenen VerbrauchsWerte sind realistisch bzw. sogar UNTERschreitbar;
ein komplett andere Welt zu "Diesel + Benzinern" :-( ... !!!
Auf die 1. ~400km verbrauchte er 14,81 ... d.h. ~3,71 kg pro 100 km !!!
Das "geht" :-) ... !

1.2.) Flaschen-FÜLLmenge !?!?
ANgegeben wären 12 kg .
Immer wieder hört bzw. liest man auch von 13 kg.
Gestern bin ich "den GAS-Tank" LEER gefahren - womit ich jetzt auch weiß, daß, sobald NURmehr die orange LED leuchtet, grade mal "maximal" 50 km (im GAS-Betrieb) "fahrbar" sind !
{Die letzten 20km zur CNG-Tanke wurde dann halt "LUXUS-Brühe" verbrannt :-/ .}
ABER ... ;
staunend habe ich festgestellt, daß ich NUR exakt 11,10 kg tanken KONNTE;
mehr drückte "das Ding" nicht rein !
Ist da der DRUCK - an der Tanke - zu gering;
oder woran kann es sonst liegen ?!?
Die Tanks waren zur GÄNZE(!) LEER - und lt. Prospekt MÜSS(t)EN 12(!) kg "PLATZ haben" :-( ... ?!?!?

ErBITTE FeedBack - und DANKE im Voraus !

Mein 1. Eindruck - jedenfalls: SUUUPER Auto;
ich mag ihn einfach :-) !

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.06.2012 13:38

Hallo und meinen Glückwunsch!
Willkommen im Club!

Es bleibt immer noch ein bestimmter Restdruck in den Flaschen, bei den modernen Anlagen so ca. 5 bis 8bar. Das würde zumindest ein halbes Kilo von der Differenz erklären, ansonsten ist auch der Druck der Tankstelle maßgeblich beteiligt. Wenn es warm ist, gibt es weniger Kilogramm, die dann aber trotzdem für den gleichen Druck ausreichen. Es ist eben nicht mit Flüssigkeiten vergleichbar, bei denen gilt voll=voll, ein Tropfen mehr, und das Faß läuft über. Bei Gas gibt es eben noch ein paar bar mehr oder weniger...

Wenn Du so ca. 10 Betankungen hinter Dir hast, lässt sich auch mal eine Aussage zum Verbrauch machen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten