1.4 TSI mit DSG: ruppiges Anfahren, Durchdrehende-Reifen...

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29051
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.09.2014 16:28

@Quercus: Willkommen im Club!
Eine Werkstatt, in der ich ausgelacht werde, hat mich das letzte Mal gesehen. Die würde von mir keinen einzigen Cent Umsatz mehr bekommen.

Ggf. besteht für Dein DSG noch Hoffnung, wenn eine Einmeßfahrt möglich ist. Die läßt sich per VCDS initiieren. Mich wundert es allerdings schon, dass VW zum DSG da nichts im Computer haben sollte an "stillen Produktverbesserungsmaßnahmen".

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4005
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 04.09.2014 16:28

Herzlich willkommen im Forum!
PS:
1. Die shift Taste Deiner Tastatur scheint Aussetzer zu haben.
2. Könnte mir vorstellen, dass Du ab sofort unter besonderer Aufsicht unseres Admins stehst.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29051
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.09.2014 16:37

@Sven2: Wir sind ja kein Philologenforum. Obwohl natürlich die richtige Schreibweise mit Groß- und Kleinschreibung das Verständnis manchmal erleichtert oder sogar den Sinn eindeutig macht. Z.B.: "Helft den armen Vögeln!" ;-)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Quercus
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2014 19:50

Beitrag von Quercus » 04.09.2014 22:15

Danke für die Info werde mich bessern ;-)

Quercus
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2014 19:50

Beitrag von Quercus » 04.09.2014 22:27

Bin gerade auf die Idee gekommen mal das ESP auszuschalten beim Anfahren
vielleicht hilft das ja und siehe da kein Ruckeln mehr. Muss es morgen mal den ganzen Tag testen.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2471
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 05.09.2014 09:22

Klar man kann auch Schneeketten montieren... Fahr besser mit ESP!

Das Anfahrverhalten ist nun mal so. Daran wird weder eine neue Kupplung, noch ein neues DSG was ändern.

Wenn die Kupplung im zweiten Gang rupft, dann ist die hinüber und muss gewechselt werden. Da hat VW eigentlich grosszügig Kulanz versprochen (China, Motortalk, Autobild).

Wenn das Schalten in allen Gängen Probleme macht, dann wird wohl nur ein Austausch des kompletten DSG's Besserung bringen. Ggf. erst mal den Rückruf 34F6 machen lassen, da wird auch eine neue Software aufgespielt.

An sich gilt immer noch meine Warnung: Kauft kein 7-Gang-DSG!
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4005
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 05.09.2014 14:46

Die Warnung kann ich relativieren: Auch nach 101.000 km funktioniert das DSG meines 1T im Sinne des Erfinders.
Anfahren ist definitiv nicht die Stärke dieses Getriebes, Wandlerautomaten können das viel besser.
34F6 ist sinnvoll: Danach viel geringere Neigung zu Schaltpendlern auf BAB und in hügeligem Terrain. Am mäßigen Anfahrverhalten verbessert sich leider nichts.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2471
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 05.09.2014 14:59

Sven2 hat geschrieben:(...)Anfahren ist definitiv nicht die Stärke dieses Getriebes, Wandlerautomaten können das viel besser.(...)
Moment: also das 6-Gang-DSG im z.B. 2.0 TDI hat dieses Anfahrproblem nicht. Aber auch das 7-Gang-DSG mit "normalen" Benzinmotoren fährt sanft an. Auch der A3 TGI mit der S tronic habe ich als viel angenehmer erfahren. Nur in der Kombination mit dem 150PS-EcoFuel-Motor tritt das ruppige Anfahren auf.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 05.09.2014 15:16

Wandler können es trotzdem besser :-)
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Tuennes
Beiträge: 98
Registriert: 16.02.2013 18:27

Beitrag von Tuennes » 08.09.2014 09:35

Moin, das Problem ist halt der Kompressor, der schlagartig mit 100 % dazu kommt, wenn man etwas mehr Gas gibt.
Bei meinem habe ich das Gefühl, dass der im 1. Gang jetzt etwas später kommt, was zur Folge hat, dass man noch zäher vom Fleck kommt, bzw. direkt etwas mehr Gas gibt, so dass es dann eben auch wieder quietscht... :eek:

Abhilfe würde da nur schaffen, wenn der Kompressor immer laufen würde, so dass man die Leistung besser dosieren kann. Das würde natürlich den Verbrauch negativ beeinflussen.
Golf 7 TGI
~ 3,5 KG

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2471
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 14.10.2014 09:19

Ich probiere die Tage mal den Bridgestone Ecopia EP001S als 205/55 R16 91V, auch wenn AB den zerrissen hat. Die haben den wahrscheinlich bei 200km/h getestet...
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4005
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 14.10.2014 11:01

Der hat eine ähnlich querorientierte Profilierung wie der Energy Saver+.
Viel Erfolg!
PS: Ich werde in Kürze mal wieder den Kleber Krisalp HP2 testen.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2471
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 05.11.2014 22:07

Nach jetzt so ca. 1000km hat der Bridgestone Ecopia EP001S bzgl. ruppiges Anfahren und durchdrehende Reifen bei mir einen positiven Eindruck hinterlassen. Durchdrehen tut zwar auch dieser Reifen, wohl aber sanfter. Auch sonst kein negatives Fahrgefühl bei mir. Nur daß die schon im Neuzustand gefühlt nur halb soviel Profil wie andere Neureifen haben, hält mich von einer Kaufempehlung ab.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 05.11.2014 22:28

"sanftes Durchdrehen"

Welch poetische Momente einem ein VW mit seinen unkontrollierten Momenten bescheren kann :-)
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1391
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

Beitrag von jarre » 07.11.2014 09:55

@ anacronataff

Ich habe auch keine Probleme mit durchdrehen Reifen ! Sicher hie und da wenn ich. Zu viel Gas gebe und der Boden nass ist. Aber 99% geht's es gut !
dSG ? Jederzeit gerne wieder! Viel besser als was MB in den Citaro einbaut ok kein DSG! Aber die ältern schlagen gerne beim Gang wechsel dann nicken so bis zu 100 Leute aufeinmal! :D

Auch der Golf fährt prima mit DSG! Eher noch eine Spur besser! Parkiere in der Tiefgarage da muss ich Ende Steigung anhalten um zu sehen ob Verkehr ist. Das anfahren in der leichten Steigung noch geht besser mit dem Golf ! Der Touran hat da ein wenig Mühe! Winter Gummi im Golf sind ganz neue Michelin Alpin natürlich auch im Golf auf max Luftdruck aufgepumpt ! Gemäss Aufkleber bei Max Beladung.
Probleme? 0!
Grüsse
Jarre :cool: :D
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

Antworten