Rückrufaktion Gasflaschen?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6205
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 29.08.2011 10:04

weil du sie in Auftrag gegeben und bezahlt hast. Darum gehts hier ja nicht, sondern darum was er sich an Geld sparen kann weil es eh durch die Werkstatt nochmal erledigt werden muss.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28977
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.08.2011 10:05

Ähm... Natürlich wird die HU gemacht, wenn Du sie in Auftrag gibst. Aber da gilt dann eben, dass derjenige die Musik bezahlt, der sie bestellt hat.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

jpbecker
Forums-Sponsor
Beiträge: 333
Registriert: 05.05.2011 08:27
Wohnort: Saarlouis

Beitrag von jpbecker » 29.08.2011 11:29

Ach so, jetzt versteh ich des - klar! Naja, da könnte ich im Nachhinein ja auch noch mit meinem FOH drüber diskutieren... insbesondere, dass er die GWP ja nochmal machen müsste, nachdem die Anlage ja offenbar nicht dicht war. Aber, das hatten wir ja schon in einem anderen Thema (Bericht zu Werkstattaufenthalt)... :twisted:
Opel Zafira 1.6 CNG ecoFLEX Edition mit derzeit [ externes Bild ]

pigulstreeter
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2011 16:50
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

OPEL ZAfira Van 1,6 CNG Turbo 110kW

Beitrag von pigulstreeter » 22.11.2016 12:53

Guten Tag!

Die an Tankstellen aushängende Info betreffend rostende CNG-Tanks an VW-Fahrzeugen, löste bei mir einige Bedenken über den weiteren Betrieb eines derartigen Fahrzeuge aus.
Bedingt durch die bevorstehende Jahresüberprüfung (Österreich) bleibt offen, ob die seit 01/2012 im Einsatz befindlichen Hochdruckzylinder noch die gesetzlichen Standards erfüllen können. Die Zulassungsdaten der Gasanlage wollen Sie aus anhängendem Bild entnehmen.
Verbaute OPEL in der o.a. Modellreihe ausschliesslich Stahltanks oder gibt es auch solche mit Compositetanks wenn ja ab elchem Bj?
2015 wurden im Rahmen der OL 50 Garantie von OPEL die Flaschenventile getauscht, da nach einem Tankvorgang fallweise die Umschaltung von Benzin- auf CNG-Betrieb nicht mehr möglich war.

Für eine kurze Rückantwort dankt Euch
pigulstreeter
Bild

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 22.11.2016 13:29

Hallo pigulstreeter,

kontrolliere halt den Zustand der Flaschen selbst oder lass ihn kontrollieren!

Meine Buddeln von 2006 sind noch in Ordnung.
Aber bei Opels gab es auch schon korrodierte Tanks wie auch Rückrufaktionen.

Nach dem Nachsehen weiß man mehr; alles andere nützt nichts.

Schau mal hier, die obersten Beiträge:
http://www.erdgasfahrer-forum.de/viewforum.php?f=4

MfG Ruhrpott-Combo

ZafiraCNG
Beiträge: 908
Registriert: 16.01.2013 20:32

Re: OPEL ZAfira Van 1,6 CNG Turbo 110kW

Beitrag von ZafiraCNG » 22.11.2016 20:39

pigulstreeter hat geschrieben:Verbaute OPEL in der o.a. Modellreihe ausschliesslich Stahltanks oder gibt es auch solche mit Compositetanks wenn ja ab elchem Bj?
2015 wurden im Rahmen der OL 50 Garantie von OPEL die Flaschenventile getauscht, da nach einem Tankvorgang fallweise die Umschaltung von Benzin- auf CNG-Betrieb nicht mehr möglich war. ]
Im Opel Zafira Tourer wurden CFK Composittanks verbaut. Im Zafira B und Combo Stahl. Die Qualität der Opel Stahlflaschen ist besser als die der alten VW Tanks.

Antworten