Doblo Cargo Natural Power ruckelt

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
freeman2308
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2011 20:05

Doblo Cargo Natural Power ruckelt

Beitrag von freeman2308 » 09.09.2011 20:11

Guten Abend
Bin neu in diesem Forum und hab direkt mal eine Frage.
Ich fahre einen Doblo Cargo Natural Power 1.6 16v Bj 2005.
Ich habe folgendes Problem.
Auf Gasbetrieb ruckelt der Motor sehr und die Gasannahme ist auch nicht die tollste,die Motorleuchte gesellt sich dann auch dazu.
Es spielt keine Rolle ob der Wagen warm oder kalt ist.
Es wurden bereits alle 4 Gasdüsen gewechselt,brachte aber nix.
Im Benzinbetrieb fährt er sich wunderbar auch wenn er manchmal schlecht anspringt.
Woran könnte es liegen?

Mfg Patrick

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.09.2011 20:52

Willkommen im Club!

Was ist denn sonst noch neu?
Wie geht es der Zündanlage?
Wie alt sind die Zündkerzen?
Wurde die Einstellung der Gasanlage geprüft?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

freeman2308
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2011 20:05

Beitrag von freeman2308 » 09.09.2011 21:53

Danke.
Neu ist Quasi auch der Motor,nachdem der Zahnriemen übergesprungen ist.
Zur Zündanlage kann ich dir nichts sagen,wie überprüfe ichs?
Zündkerzen sind jetzt ca.2 Monate alt.
Nein,wurde nicht geprüft,kam von Heute auf morgen,woran könnte es liegen?

MfG Patrick

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29050
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.09.2011 22:35

Zündanlage?
Nun ja: Sind zB Zündkabel brüchig (hat der überhaupt welche?) ?

Wenn es eine gelbe Leuchte gibt, gibt es auch einen Fehlercode. Was wirft denn der große integrierte festinstallierte Besserwisser als Fehler aus?

(Nach Möglichkeit bitte sowohl Code als auch vom Hersteller vorgesehene Übersetzung posten)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ex-User19
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2013 17:13

So ähnlich ist es bei meinem auch !!

Beitrag von Ex-User19 » 10.12.2013 19:03

Hallo zusammen,

Mein Cargo Bj. 2003 habe ich vor ca. 5 Monaten gekauft.
Seit dieser Zeit ruckelt immer wieder im Gasbetrieb. Anfangs so stark, daß sogar die Motormanagmentleucht sich meldete. Der ADAC-Mann meinte es liegt an der Zündspule.
Als Laie darauf hin sofort zu einer Bosch-Mezger Werkstatt. Die meinte sie kenne sich mit Gasfahrzeugen aus :cry: -"Sagen wir mal, Sie meinen es zu können!"
Also kpl. KD gemacht, neue Zündspule und Zündkerzen eingebaut. Und siehe da, deutlich besser ... zumindest am Anfang. Seit dieser Zeit immer wieder ruckeln und hüpfen im Gasbetrieb. Ich bilde mir ein, nach dem Tanken, also mit vollen Flaschen deutlich spürbarer. Genauso mit fast leeren. Seit dieser Zeit keine Fehlermeldung mehr.

Hier im Forum habe ich gelesen, daß auch die Zündkabel schuld daran sein könnten. Heute bei Dunkelheit auf "Funken" getestet. Muß sagen das aus allen 4 Leitungen kleine Funken zu sehen sind.
Werde diese umgehend wechseln.
Die Einstellung der Gasanlage wurde noch nicht geprüft !

:?: Was kann ich sonst noch - günstiges - machen ?
Auf eure Ratschläge freue ich mich

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Qubo-Gaser
Beiträge: 6
Registriert: 03.03.2013 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Software bei Fiat updaten

Beitrag von Qubo-Gaser » 10.12.2013 21:45

Moin zusammen,

alle genannten Punkte zur Fehlersuche und Lösung erscheinen mir sinnvoll und aus der Ferne gesehen immer eine Idee wert.

Bosch/ADAC: beide haben möglicherweise nicht den neuesten Softwarestand für die Motorsteuerung. Fiat kann online den letzten Stand besorgen und in die schwarze Kiste brennen (siehe auch Beitrag Qubo - Motorsteuerung) - da muss bei Fiat aber auch jemand Bock und Ahnung haben...

Viel Erfolg bei der Fehlersuche!
Qubo-Gaser

Ex-User19
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2013 17:13

Beitrag von Ex-User19 » 11.12.2013 04:27

Guten Morgen allerseits,

vielen Dank an Qubo-Gaser für die schnelle Antwort.
Werde mich heute nach Zündkabeln für meine Schüssel ;-) umsehen.
Weiß jemand was die Dinger kosten dürfen ?
Mein Doblo hat ja schon 10 Jahre auf dem Buckel und 160.000 km auf der Uhr.
Gekauft mit ca. 139.898 km am 24.07.13 :D

Einen erfolgreichen, schönen Sonnentag wünscht
Rainer

Ex-User19
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2013 17:13

Beitrag von Ex-User19 » 14.12.2013 12:46

Mahlzeit miteinander

Vielen Dank für die schnellen Antworten an
@Bassmann
@Qubo-Gaser .

Also ich muß hier nochmal etwas loswerden.
Ich hab mir meine Zündanlage noch mal angeschaut. Ob ich die Zündkerzen und Zündleitungen selbst einbauen kann ... :confused: !
Dabei habe ich mal probeweise ein Kabel von der Zündspule (neu) abgezogen und wieder aufgesteckt. Bei allen vieren gemacht.
Dann wollte ich gleiches bei den Zündkerzen machen. Aber dies hab ich mir dann nicht getraut :red: , da diese doch fester sitzen. Deshalb nur mit leichtem Druck auf festen Sitz geprüft.
UND NUN KOMMT´S :-) KEIN RUCKELN MEHR IM GASBETRIEB ! :eek: MANN BIN ICH LEIDENSFÄHIG !

Ich fuhr also seit 31.07. bis 12.12.2013 mit besagtem RUCKELN, nur weil (vielleicht) der :evil: Boschdienst die Stecker nach wechseln der Zündkerzen und Zündspule nicht fest genug aufgedrückt hatte. Na Respekt - MEZGER-BOSCH-DIENST :hands: IHR KÖNNT ES PERFEKT. Sicherlich seht ihr mein BA-BY nie wieder !
Allerdings muß ich den Boschdienst aber immerhin ein kleines Lob aussprechen.
Er hat doch tatsächlich LPG/CNG Zündkerzen Bosch FR7KI332S verbaut.

Aber nun zu meiner neuen Frage ?
Bei meiner gestrigen Fahrt, ging beim Bergabfahren meine Temperaturanzeige auf NULL - Motormanagmentleuchte an - Motor ging auf Benzinbetrieb. :cry:
Kurz darauf wieder alles normal ? Dies passierte gleich 2x beim Bergabfahren !!!
KENNT JEMAND hier ABHILFE ?
HATTE JEMAND SCHON DAS GLEICHE PROBLEM ?

Desweiteren habe ich gehört, daß es spezielle Zündkabel für Gasfahrzeuge geben soll. Weiß hierzu jemand etwas ? Wollte diese doch tauschen, da leichter Funkenflug.

vielen Dank im voraus
schönes Wochenende
Rainer

Antworten